Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Garantiert keine deutsche Kotzmöse! Cheyenne-Marie Carron verlinkt im Lauf von zwei, drei Tagen Wagner (Vorspiel Tristan, Furtwängler, inzwischen gelöscht), Donizetti und Verdi. Mit ihr würde ich mich gerne an einen Tisch setzen, am besten in einem gepflegten Pariser Bistro, und ein wenig plaudern. Bei deutschen Stinktieren bin ich froh, wenn sie mir nicht über den Weg laufen. Selbst wenn man sie nur hinter einem Postschalter trifft, würde man ihnen am liebsten in's Gesicht spucken. youtube.com/…

  • An dem großen Respekt, den Maria Callas für Leonard Bernstein hatte und umgekehrt, merkt man, welch unsagbar miesen Scheißdreck die Systemhuren zusammenschmieren. Wäre das mein Forum, hätte ich spätestens heute die Konsequenzen gezogen. books.google.de/books?id=DE9_D…%20maria%20callas&f=false Bis heute bildet sich um Maria Callas eine Aureole von Stil und Leid, Perfektion und Verzweiflung, derer musikalisches Potential im Belcanto unsterblich wurde. Leonard Bernstein nannte sie „the Bible of Ope…

  • AfD im Aufwind

    Brutus - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Alfred: „Franz Josef Strauss würde sich im Grabe umdrehen wenn er sehen könnte wie seine CSU verkommen ist. “ Franz-Josef Strauss wäre stolz auf die CSU, wie konsequent sei seine pro-israelische und transatlantische Linie fortsetzt! Neben Konrad Adenauer war FJS einer der unappetitlichsten Amiarschkriecher und Anti-Rußland-Hetzer überhaupt.

  • Das ist Haß, der wie in Rigoletto in Mord endet, dem Mord an Duncan, rechtmäßiger König Schottlands. youtube.com/watch?v=YywX95GmY-A Jetzt beschließt Frau MacBeth, Banquo ermorden zu lassen, den alten Kampfgefährten ihres Mannes. "Nuovo delitto, e necessario" (Ein neues Verbrechen, es ist notwendig), wäre die Schlüsselzeile. youtube.com/watch?v=L1AL8uI5XmY

  • AfD im Aufwind

    Brutus - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Alfred: „Hier die Kommentarseite des zDf: “ Wahrscheinlich mußten sie wegen zu viel Haß die Seite dichtmachen.

  • Zitat von Brutus: „Das *Si vendetta, tremenda vendetta* aus Rigoletto ist Todhaß in seiner schönsten Form. “ Kurz danach heuert Rigoletto einen Auftragsmörder an, Sparafucile, um den Herzog von Mantua ermorden zu lassen. Man nenne mir auch nur ein Beispiel amerikanischer oder brd-deutscher Produktion, wo Vergleichbares gezeigt wird, ein nur knapp gescheiterter und von einem sozial deklassierten Menschen geplanter Mord an Bush, Albright, Clinton, Obama, Macron oder Angela Merkel?

  • Phänomenal, die ausgeformten Triller von Maria Callas, nicht nur Königin expressiver Italianità, genauso ein Vorbild, was Genauigkeit betrifft, die nur deshalb nicht in's Pedantische abrutscht, weil ein fanatischer Ausdruckswille dahinter steht. Das Gesagte gilt für die tragisch kurze Glanzzeit von 1950 - 1954. youtube.com/watch?v=pFggRqk16Zo Noch einer von Verdis meisterhaften Haßorgasmen, die jedes Theater vibrieren lassen, wenn es richtig gemacht wird. youtube.com/watch?v=-mn-q_9Cxuk

  • Zitat von Brutus: „Das *Si vendetta, tremenda vendetta* aus Rigoletto ist Todhaß in seiner schönsten Form. “ Zum Vergleich Tito Gobbi und Maria Callas. Bitte auf die kleinen Noten achten, von denen es bei Verdi an einigen Stellen richtig gemeine gibt, die kaum ein Sänger richtig herausbringt. Es geht nicht nur darum, Leidenschaft und Haß darzustellen, fokussierte Tongebung und große Genauigkeit sind genauso wichtig. youtube.com/watch?v=YSmYiepcWhM

  • Das *Si vendetta, tremenda vendetta* aus Rigoletto ist Todhaß in seiner schönsten Form.

  • Nach dem lyrischen, Vincenzo Bellini verpflichteten Abschnitt folgt eine zündende Kriegserklärung an die Patrizier Venedigs (7:10). Aus dem Teatro San Carlo, Neapel, in dem Verdis Ballo in Maschera uraufgeführt wurde: youtube.com/watch?v=pmU8T1NUEbo Pendatchanskas Vorfahren mütterlicherseits kamen aus Avignon. Sie selbst kann auf hohem Niveau Klavier spielen und sagt in den Interviews sehr beherzigenswerte Sachen. Ich habe den starken Verdacht, sie ist jüdisch. Avignon gehört wie Bordeaux seit v…

  • Man kann wie Hitler und die Nazis Völkermord rechtfertigen, es bleibt dennoch Völkermord, selbst wenn er demokratisch-globalistisch daherkommt und bis heute etwa 600 Millionen Menschen ausgerottet hat. Offenkundig wollen Charaktersäue wie KISS noch einmal 600 Millionen ermorden, um ihrem Ziel des Weltstaats näher zu kommen.

  • Wer hilft, daß die Alte Welt vergeht, betreibt Völkermord!

  • Zitat von tOm~!: „Swan und KiSS gehen mir sonstwo vorbei, es ist der Dreck und Schwachsinn, inhaltlich, den sie über das alte Europa auskübeln wie einen Gülleeimer. “ Was erwartest Du? Dafür werden sie bezahlt, vielleicht sogar für noch für sehr viel Schlimmeres, was mit Denunziation und Existenzvernichtung zu tun hat.

  • Zitat von Brutus: „Die kommt dauernd mit den Methoden von Schopenhauers Eristischer Dialdektik an. Das ist ein Punkt, woran man mit hundertprozentiger Sicherheit AuftragsschreiberInnen erkennen kann. Weitere Merkmale wären Amerikanophilie, Rußlandhaß und Globalismus, in dem Fall halt Mösenglobalismus. “ Es sollte auffallen, wer bei einem Thema, wo es AUSSCHLIESSLICH um KOLLABORATION und VERRAT geht, dauernd mit Mösenscheiß und Fickbezug ankommt. Das wäre der fünfte Punkt, woran man Systemnutten …

  • Zitat von tOm~!: „Kommt die versiffte Dreckschlampe mit der Körperkultur im Nationalsozialismus an, ich fasse es nicht. “ Die kommt dauernd mit den Methoden von Schopenhauers Eristischer Dialdektik an. Das ist ein Punkt, woran man mit hundertprozentiger Sicherheit AuftragsschreiberInnen erkennen kann. Weitere Merkmale wären Amerikanophilie, Rußlandhaß und Globalismus, in dem Fall halt Mösenglobalismus. Fällt Dir nicht auf, daß die den gleichen Mist schreibt wie Kiss, nur mit Hakenkreuzschleifche…

  • Zitat von tOm~!: „Ist mir unangenehm Dich zu wecken, wir leben aber nicht in der NS-Zeit, sondern im demokratischen Zeitalter eines - bitte auf den fehlenden Genitiv-S-Anhang achten - Farid Bang. “ Dank der liberalkapitalistischen USA, Swans besonderen Lieblingen.

  • Zitat von tOm~!: „Der Offenbarunxeid der Gleichberechtigung: *Nach Vergewaltigung in Leipzig: Polizei rät Frauen nicht mehr alleine zu joggen* “ Swan: "Frauen können sich alleine verteidigen." Für die Diskussion über Churchill im HPF hätte ich was: If food is scarce, why isn't Gandhi dead yet? -Churchill's witty retort to British Secretary of State for India Leo Amery's telegram for food stock to relieve the famine of Bengal in 1943 (4 million peopled starved to death.) Relief would do no good, …

  • Zitat von Brutus: „Der Typ ist Auftragsschreiber und Berufsdenunziant. Wer weiß, wie viele Existenzen er schon zerstört hat? Im Dienst an diesem Verbrechersystem geht er über Leichen. Charakterlich gesehen hat er mehr mit einem Mörder als zivilisierten Menschen gemeinsam. Das meist beste Einvernehmen mit Swan sollte ebenfalls sehr zu denken geben, ob die BRD nicht zwei üble Zecken in's Forum gesetzt hat? “ In den letzten 17 Stunden haben Kiss und Swan über 40 Beiträge abgesetzt, einer blöder und…

  • Zitat von tOm~!: „*Ich hab solche Spielchen nicht nur mit einer Frau durch. Es gibt Weiber, die machen Dich seelisch so fertig, dass Du einfach nur noch einen Ausweg suchst. Ich nenne sie Seelenfresser.* “ Sich abzugrenzen kann manchmal eine Frage des Überlebens sein. Dieser Satz gilt auf dem Feld des Politischen genauso.

  • Zitat von tOm~!: „In dem Fall ist es eine trauernde Mutter, die das Dreckstück verflucht, das ihren Sohn in den Selbstmord trieb. “ Dieser Fall, so schmerzhaft er für die Hinterbliebenen auch sein mag, ist eine absolute Lappalie, ein Fliegenschiß, verglichen mit dem, worum es nicht nur bei diesem Thema geht: Kollaboration und Verrat!