Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Offenbar genügt der Antrag nicht den formalen Anforderungen. Etwas peinlich. Ein Ausschlussantrag sei per E-Mail beim Landesschiedsgericht eingegangen, sagte der Sprecher der Thüringer AfD, Torben Braga, am Freitag auf dpa-Anfrage. Er betonte, dass eine E-Mail nicht den Formalien genüge und dies daher nur eine Vorinformation sein könne. Zuvor hatte der MDR Thüringen mit Verweis auf den AfD-Bundesvorstand berichtet, ein Antrag auf Parteiausschluss sei eingereicht worden. faz.net/aktuell/politik/i…

  • Geht noch jemand wählen?

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Kommt darauf an wer sich in der AfD durchsetzt. Die vergangenen Landesparteitage in Brandenburg, Sachsen und Nordrhein-Westfalen haben wieder gezeigt, dass mehrere Fronten durch die AfD laufen: Ängstliche, die sich nicht trauen, als richtig Erkanntes auszusprechen, gegen Freunde der klaren Kante, die sich der Politischen Korrektheit nicht unterwerfen. Karrieristen mit austauschbaren Inhalten, die auch in der Nach-Merkel-BRD wieder an den Fleischtöpfen sitzen wollen, gegen Überzeugungstäter, die …

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Wenn wir Höckes Wende nicht bekommen, werden sie die Anzahl der Toten auf 25 verringern. Das ist absolut aktuell. Nach der Rede von Höcke in Dresden hatte Meuthen dem SWR erklärt, er halte die Aufregung "für überzogen", man solle "da mal ein bisschen den Ball flach halten". Zur Forderung Höckes nach einer 180-Grad-Wende in der Erinnerungskultur sagte Meuthen: "Ich sage mal, wenn man es um 90 Grad drehen würde, wäre mir das lieber. Das heißt, wenn wir gleichmäßiger die verschiedenen Kapitel deuts…

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Zu der Einschätzung Elsässers paßt auch das hier. Die Initiatoren um den Leipziger Rechtsanwalt Roland Ulbrich teilen dazu mit, die FPA sei gegründet worden "aus Unzufriedenheit" über eine "immer lahmer wirkende Patriotische Plattform". Geboren worden sei ein "neues politisches Korrektiv", das sich "vor allem der Basisdemokratie verschreibt und auf Einhaltung von Recht und Gesetz auch innerhalb der eigenen Partei achten wird". Die FPA wolle keine Abspaltung von der AfD, sondern eine "zielführend…

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Das klingt hier aber anders. Wie es in Parteikreisen hieß, wurde dieser Beschluss in einer Telefonkonferenz mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit gefasst. "In erster Instanz wird das zuständige Landesschiedsgericht des AfD-Landesverbandes Thüringen über den beantragten Parteiausschluss zu befinden haben." t-online.de/nachrichten/deutsc…sverfahren-einleiten.html Die Einschätzung von Elsässer. Das Unglaubliche ist geschehen: Der Bundesvorstand der AfD hat heute, Montag früh, Björn Höcke aus d…

  • Lektüre zum 20. Juli. Im Mittelpunkt des zivilen Widerstandes standen Ernst von Weizsäcker in Zusammenarbeit mit Carl Goerdeler. Seit 1938 informierte dieser Kreis die britische Regierung und vor allem die Kriegspartei über alle wichtigen Fragen und Aktionen. Dabei scheuten sie nicht vor Verleumdung Hitlers und seines Außenministers Joachim von Ribbentrop zurück. Sie spielten absichtlich London Falschmeldungen zu, um es zum Schlag gegen Deutschland zu ermuntern. Gleichzeitig forderten sie die br…

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Höcke sollte Chef der AfD werden. Vor gut einem Jahr stand Björn Höcke kurz vor dem Rauswurf aus der AfD. Der Bundesvorstand – damals noch unter Führung von Bernd Lucke – beschloss ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Fraktionschef im Thüringer Landtag einzuleiten. Höcke hatte gesagt, er gehe nicht davon aus, „dass man jedes einzelne NPD-Mitglied als extremistisch einstufen kann“.

  • Hat nichts mit dem Wetter zu tun, wird aber im Wetterbericht erwähnt. youtube.com/watch?v=9sCjmc1drpw

  • EM 2016 in Frankreich.

    Buecherwurm - - Auswahlmannschaften

    Beitrag

    Zitat von Alfred: „Zum Glück haben die Italiener auch keinen Schwarzafrikaner wie den Typen mit dem Majostreifen auf dem Schädel dabei, der vor vier Jahren zweimal traf. “ Die haben doch nicht etwa auf ihn gehört oder? Der frühere italienische Nationaltrainer Arrigo Sacchi wünscht sich mehr weiße Spieler in den Mannschaften seiner Heimat. Gegen Kritik wehrt er sich vehement: Er sei kein Rassist, fürchte aber den Verlust der nationalen Identität.

  • Bud Spencer

    Buecherwurm - - In Memoriam.

    Beitrag

    Er ist tot. Intressant fand ich diesen Film von ihm. Die Mafia unterstützt die VS-Amerikaner. Sie soll 1943 von den VSA wieder in Italien eingesetzt worden sein. Also liegt das eigentlich auf der Hand. In dem Film verlieren die VS-Amerikaner aber und die Mafia die sie unterstützt. Es kommt zu einem Kampf, bei dem Desideri schwer einstecken muss und in dem er wieder seine gefürchtete Rechte nicht einsetzt. Wütend packt Graziano in einer Ringpause nach der Hand und stellt entsetzt fest, dass sie k…

  • Geht noch jemand wählen?

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Sonneborn wurde ins EU-Parlament gewählt. Für mich ein Skandal. youtube.com/watch?v=SXKt9WYdVp8 Ich habe damals für Voigt gestimmt und das nicht bereut. youtube.com/watch?v=OKFC0Zru1oA

  • BRICS

    Buecherwurm - - Wirtschaft und Finanzen

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Das wird uns vorgespielt, denn gerade der europäische Westen wäre sonst über kurz oder lang ausgebrochen und hätte sich selbstständig gemacht. “ De Gaulle war der letzte große Staatsmann der innerhalb des europäischen Westens sein eigenes Ding machte. War de Gaulle der internationalen Hochfinanz im Wege? ts. Charles de Gaulle lebte von 1890 bis 1970. Im Zweiten Weltkrieg hatte er den Widerstand der Bewegung «Freies ­Frankreich» gegen die deutsche Besatzung angeführt, von 1944 bi…

  • BRICS

    Buecherwurm - - Wirtschaft und Finanzen

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Diese Gefahr besteht nur überhaupt nicht und im übrigen gibt es viele Oligarchen wie Chodorkowski in Rußland. “ Irgendwie erinnert mich Chodorkowski aber an Lenin. Der saß auch in Sibirien ein und kam dann in Rußland an die Macht. Im nächsten Jahr jährt sich das zum einhundersten Mal. Ex-Oligarch Chodorkowski ruft zur Revolution in Russland auf London/Moskau – Der Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski hat zu einer «Revolution» in Russland aufgerufen und Präsident Wladimir Putin ei…

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Berliner Kindl: „Fragt sich nur, ob man ihn bei Gelegenheit ebenfalls ausschließt? “ Es war schon damals sehr knapp für ihn. Der Bundesvorstand hatte einen Parteiausschluss Höckes am Freitag vermieden, ihn aber nachdrücklich aufgefordert "zu prüfen, inwieweit seine Positionen sich noch in Übereinstimmung mit denen der AfD befinden". Das kommt einer Aufforderung zum Austritt schon sehr nahe. Zwischen der AfD-Bundesspitze und Höcke hatte es bereits mehrfach Streit gegeben, weil die Bunde…

  • BRICS

    Buecherwurm - - Wirtschaft und Finanzen

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Wie soll das Bündnis denn aussehen? “ Deutschland und Rußland leisten sich gegenseitig Hilfe gegen Destabilisierungsversuche der VSA. Wenn Putin durch Chodorkowski ersetzt werden würde, hielte ich das für eine Verschlechterung. Besonders die deutschsprachigen Medien fordern nun im Zuge des Konfliktes immer offener den Sturz des russischen Präsidenten, um Platz für ein US- und EU-höriges Regime zu schaffen, wie es bereits in der Ukraine geschah. So wird nun der ehemalige Oligarch…

  • AfD im Aufwind

    Buecherwurm - - Deutschland

    Beitrag

    Sie werden ihn wohl ausschließen. „Die Äußerungen sind antisemitisch und damit in Deutschland untragbar“, sagte der stellvertretende Parteivorsitzende Alexander Gauland der JUNGEN FREIHEIT. Schon wegen der Geschichte Deutschlands sei Antisemitismus „inakzeptabel in jeder Form“. Der stellvertretende Parteichef verwies auf andere Parteien in Europa, die ähnlich erfolgreich seien wie die AfD. Als Beispiel nannte Gauland den Front National. Dieser habe sich mittlerweile „deutlich von antisemitischen…

  • Böhmermann ist natürlich nicht staastragend. Aber was die Zahl der Anzeigen angeht, kann er wohl mithalten. Inzwischen ist ein regelrechter Berg privater Strafanzeigen gegen Böhmermann oder gegen Verantwortliche des ZDF bei der Staatsanwaltschaft Mainz eingegangen. Die Leitende Oberstaatsanwältin Andrea Keller sprach von einem geschätzten oberen dreistelligen Bereich. Sie wies darauf hin, dass die Anzahl rechtlich ohne jeden Belang sei. Mehrere Medien hatten über die Zahl am Mittwoch berichtet.

  • BRICS

    Buecherwurm - - Wirtschaft und Finanzen

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Ich denke, Du bist für eine Souveränität Deutschlands? “ Und für ein Bündnis mit Rußland, weil uns das nicht übervorteilen wird, wie die VSA mit dem Freihandelsabkommen. Zitat von Swan: „Die Tschetschenen und die Krim haben natürlich das Recht unabhängig zu werden, wenn das Volk das will. “ Dann hätte Lincoln auch den Süden der VSA in die Unabhängigkeit entlassen müssen, der wollte auch frei sein, von der Union.

  • Das wird nichts bringen. In den vergangenen Monaten sind bei den Staatsanwaltschaften zahllose Strafanzeigen gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer „Flüchtlingspolitik“ eingegangen, davon allein über 400 bei der Bundesanwaltschaft, die sich mit schwerwiegenden Staatsschutzstrafsachen befasst. Strafrechtliche Konsequenzen hat die Regierungschefin jedoch nicht zu befürchten.

  • BRICS

    Buecherwurm - - Wirtschaft und Finanzen

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Welche Beweise legt Hitchens denn vor? Im Artikel stehen keine. “ Hier beschreibt er das ausführlicher. Nein, ich habe mich auf die erkennbaren Verbrechen beschränkt, die sich in einer ordentlich verfaßten Anklageschrift finden könnten und sollten, unabhängig davon, ob diese Handlungen nun im Einklang mit der herrschenden "Politik" waren oder nicht. Dazu gehören im ersten Teil dieses Aufsatzes die vorsätzliche Tötung von Zivilpersonen in Indochina und die persönliche Anstiftung …