Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feminismus = > Kotzmösenabschaum wiederholt, was die Juden vorgemacht haben: sich als Opfer produzieren, penetrant herumjammern, um sich damit ein Privileg nach dem anderen zu erschleichen und letztlich ein Recht auf ewige Sonderbehandlung mit ewigem Sonderstatus zu erhalten. In beiden Fällen führen die Spuren wieder in den größten Scheißhaufen dieser Erde, die USA.

  • Die Syrien Krise.

    Brutus - - Naher Osten

    Beitrag

    Zitat von Alfred: „Das sind wirkliche Untermenschen, besser gesagt menschlicher Müll. “ Das sind amerikanisch und westlich-liberalkapitalistisch orientierte Demokraten, Männer, nicht viel anders als Konrad Adenauer, Franz-Josef Strauss und Helmut Kohl.

  • Wahl in Bayern

    Brutus - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Germanica: „Langsam ist Deutschland zu ITALIEN-FRANKREICH geworden. Läuft vorbei den Liberalen und von der Mafia. “ Die Mafia steht unter dem besonderen Schutz der USA. Als die Alliierten in Sizilien gelandet sind, haben sie als erstes die Gefängnisse aufgemacht und die von Mussolini inhaftierten Mafiosi freigelassen. Wie schon den Bolschewismus unter Lenin, Trotzkij und Stalin muß man das organisierte Verbrechen Italiens, eigentlich der ganzen Welt (Schutzgelderpressung, Waffen-, Raus…

  • Chemnitz, Köthen und .....

    Brutus - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    Zitat von Me262: „Die Beatles und die Rolling Stones sind kein "US-Produkt" “ England hat auch nichts mit USA und Transatlantikimperium zu tun, Roosevelt nichts mit Churchill. Du kannst ja mal versuchen, herauszuarbeiten, was englische Pop-Bands von amerikanischen unterscheidet, oder ob wir es nicht wieder mit ein und derselben Systemsch... zu tun haben, wie auch bei City of London und Wall Street, die beide von Rothschild und Sanhedrin regiert werden.

  • Chemnitz, Köthen und .....

    Brutus - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    America the beautiful: twitter.com/JeunesNatlib/status/1034014656422207488 DmAwvY7W4AAV1hy.jpg:large "Täuschen Sie sich nicht: die multikulturelle Gesellschaft ist nicht dazu bestimmt, zu dauern. Sie ist nur eine vermittelnde Etappe zwischen dem Verfall der herrschenden Kultur und ihres Ersetztwerdens durch eine andere." Auch diese Scheiße kommt natürlich wieder mal aus den USA. Woher denn sonst? Von dorther ist noch nie etwas anderes gekommen als Barbarei, Bestialität und ozeanische Fluten rein…

  • Chemnitz, Köthen und .....

    Brutus - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    youtube.com/watch?time_continue=336&v=6ehsZskwyeI Yvan Benedetti nach seinem Prozeß in Lyon: "Die Macht des politischen Judaismus, die Macht Israels ist mit den USA verbunden. Man muß sich also vor allem, was von jenseits der Atlantiks kommt, hüten; sei es Kino, soziale Netze, Finanz, Dollar, Hollywood oder Kultur, eher Subkultur (und Mösenkultur, B.). Man muß das alles in den Mülleimer werfen", (ab 5:30). Wenn die Deutschen noch länger so weitermachen, werden sie in nicht allzu ferner Zeit am k…

  • Chemnitz, Köthen und .....

    Brutus - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    Zitat von Coldy: „Ab Minute 09:28 wird es interessant, da dort die Best-of-Szenen vom Konzert gezeigt werden. Die Wortwahl und Parolen die dort gewählt werden sind an Widerwärtigkeit nicht mehr zu übertreffen. Da kann man nur noch kotzen, wenn man dieses unglaublich verblödete Publikum sieht. Abartig! “ Wieso widerwärtig? Das ist der angloamerikanische Liberalkapitalismus in Reinkultur, also etwas, wofür auch Konrad Adenauer, Kurt-Georg Kiesinger, Helmut Kohl, Gerhard Schröder und Angela Merkel …

  • Chemnitz, Köthen und .....

    Brutus - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    Zitat von Manuel Neuer: „"Die Sache mit dem Konzert ist eine gute Sache und ich finde es gut, dass viele Musiker daran teilgenommen haben" “ Der ganze Verein ist, von Vorstand, Aufsichtsrat bis zu den Kickern angloamerikanisch-globalistisch ausgerichtet und folglich dem liberalkapitalistischen Völkermord verpflichtet. In diesem Sinne hat sich jetzt der Torwart geäußert.

  • Lügenmedien!

    Brutus - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Berliner Kindl: „Blöder geht es ohnehin kaum noch. Hitler hatte die Frakturschrift doch irgendwann verboten? “ Exakt! Was die deutschen Blödhammel für ihre Geschichte halten, ist in Wahrheit Ami-Propaganda, also eine Sammlung der von ihren Todfeinden in die Welt gesetzten Lügen. Statt zu versuchen, die Propaganda zu umgehen, was jeder halbwegs normale Mensch als erstes tun würde, fressen sie sich immer weiter in den Mist hinein.

  • Lügenmedien!

    Brutus - - Deutschland

    Beitrag

    Schöne Schrift hat der Spiegel ausgesucht 108719b6.jpg Würden die amerikanisch totalversauten Blödkartoffeln mit Frakturschrift auch anderes verbinden als Hitler und Holocaust, hätte der Spiegel keine Chance, daß seine liberalkapitalistische Anglopropaganda bei den Lesern verfängt. Ihr werdet noch an Eurer Amischeiße krepieren, aber Ihr wollt das ja so!

  • Die amerikanisierten deutschen Besatzerhuren und Stinkmösen haben natürlich keinen Dunst von den kunstvollen Schachzügen, mit denen Vladimir Putin die Juden Rußlands in verschiedene Segmente aufzuteilen und dergestalt zu neutralisieren versucht. Lucien Cérise, dessen Familie zum Teil aus der Ukraine kommt, stellt das anhand eines vorzüglichen Artikels dar, und wie Putin den einen Oberjuden, Adolf (!!!) Shayevich, gegen den anderen, Berel Lazar, ausgespielt hat. egaliteetreconciliation.fr/Pou…rol…

  • Zitat von Muhackl: „Die 68er Bewegung war ja stark anti-amerikanisch geprägt, was angesichts der US-Kriegsverbrechen in Vietnam nur allzu verständlich war. Die "Kinder von Marx und Coca-Cola" (© Jean-Luc Godard) konnten nicht den Anblick der toten Kinder von My-Lai ertragen. Gleichzeitig kommunistischen Massenmördern zu huldigen - darin sahen sie aber keinen Widerspruch. Und trotz allem Anti-Amerikanismus fanden sie schnell Gefallen an den Methoden der "Re-Education". Und all diese Aktionsformen…

  • Zitat von Matteo Salvini: „*Unser Europa wird gegründet sein auf dem Recht auf Arbeit, Leben, Gesundheit und Sicherheit. Schluß mit Finanzdiktatur und Immigration.* “ Finanzdiktatur = City of London + Wall Street = Liberalkapitalismus = Angloamerika => Zerstörung Europas und Ausrottung seiner Völker.

  • Zitat von Alfred: „Insbesondere Caen, Lisieux, Vire und Saint Lo wurden dem Erdboden gleich gemacht. “ Royan wurde als erste Stadt überhaupt mit Napalm bombardiert. Das war die Dankbarkeit der Anglos dafür, daß Paris, von London und Washington brutal unter Druck gesetzt (Roger Peyrefitte), am 3. September gegen seinen Willen und unter Bruch der Verfassung dem Deutschen Reich den Krieg erklärte.

  • Während der Befreiung Frankreichs, eines Landes, das seit dem Waffenstillstand vom 22.Juni 1940 kein Kriegsteilnehmer gewesen sind, haben Engländer und Amerikaner durch ihre typisch völkermordenden Bombenangriffe 65.000 Zivilisten abgeschlachtet. Auch das war wieder ein Kriegsverbrechen, für das die komplette angloamerikanische Politik und das Militär aufgehängt gehört hätte.

  • DlyOr8TWsAAJGqT.jpg "Die Cutterin, mit der ich arbeite, hat mich gefragt, wieso ich ein deutsches Gedicht ohne Übersetzung in meine Vorschau gesetzt habe. Ich habe ihr geantwortet, daß Untertitel nicht nötig sind, denn das ist eine so schöne Sprache, fast schon Musik, und Musik muß man nicht immer verstehen, nur empfinden. Voilà."

  • Zitat von Alfred: „Den reinen Sozialismus, d.h. den Sozialismus der wirklich dem Volk zu Gute kommt, findet man nur im Nationalsozialismus. “ Im NS finden wir sozialistische und kapitalistische Elemente aufeinander abgestimmt, um für Land und Volk das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Ähnliches hat später Charles de Gaulle praktiziert, der im Lauf der Jahre immer antiamerikanischer geworden ist und schon in den Kriegsjahren Churchill herzlich gehaßt hat. Sobald Du mit jemandem zu tun hast, der …

  • Zitat von Cheyenne Carron: „"Katholiken haben die schönsten Kathedralen und schönsten Schlösser gebaut, die schönsten Bilder gemalt, die schönsten Statuen gemeißelt und die erhabensten musikalischen Schöpfungen komponiert. Es ist im Grunde vielleicht normal, daß er ein wenig beneidet wird." “ Wer das alles außer Acht läßt, die überwältigend schöne Kultur des katholischen Frankreich, Italien, Spanien und teilkatholischen Deutschland und stattdessen jahrelang über das abrahamitische Patriarchat ze…

  • Zitat von Brutus: „Aus den USA ist noch nie etwas anderes gekommen als Barbarei, Bestialität, Krieg und Völkermord. In dieser negativen Ausrichtung, praktisch nichts anderes als viehische Abartigkeit auf allen Ebenen, haben die USA kein geschichtliches Vorbild und hoffentlich auch keinen Nachfolger. “ Zitat von Cheyenne Carron: „Le Catholique Romain a bâti les plus belles Cathédrales et les plus beaux châteaux, il a peint des plus belles toiles, sculptés les plus belles statues, et composés les …

  • Zitat von Thierry Meyssan: „Aus Moskaus Sicht soll der Aggressionskrieg - durch zwischengeschaltete Dschihadisten - gegen Syrien so schnell wie möglich beendet werden und die einseitigen Sanktionen der Vereinigten Staaten, von Kanada und der Europäischen Union gegen Russland aufgehoben werden. Das Problem, dem wir alle gegenüber stehen, ist nicht die Verteidigung der Demokratie, sondern die Gefahr eines Krieges. Eine parallel existierende Hierarchie ohne jegliche Legitimität, in New York und in …