Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Historische Bilder

    Swan - - Dies und Jenes.

    Beitrag

    Namen, die keiner mehr kennt... Schlobitten in Ostpreußen -- einst... 21558547_1432050803511141_3974623870178218843_n.jpg und heute... 21433239_1547434231982086_2576140814494596748_n.jpg

  • Zitat von Germanica: „Oy vey. Schau sie an! Sie sieht wie ein Transvestit aus. “ Das ist die Freundin von tOm~! Lustig @Germanica daß Du nicht mitgeschnitten hast, daß der einzig positive Beitrag über Anabel Schunke von tOm~! ist, wobei ich nichts gegen die Frau (also gegen Anabel Schunke) habe bzw. siehe mein Beitrag dazu. Sie hat m.E. n. nicht so ganz die richtige politische Linie. Zitat von Germanica: „Vielleicht wird diesmal was? Nicht mit einer feministischen Gesellschaft wie dieser. “ Feig…

  • Zitat von Germanica: „Wenn Frauen so intelligent sind, warum "nehmen" sie das nicht. Die Gelegenheit. Die Freiheit. Du bist lustig. “ Leider hast Du schon in einem anderen Beitrag tunlichst vermieden auf meine Reaktion zu antworten Warum nehmen sich die Deutschen nicht einfach die Freiheit. Die Gelegenheit. Die Freiheit ? Vielleicht wirds diesmal was?

  • Pornografie beweist, daß männlicher Spaß unauflöslich verbunden ist mit Demütigung Kränkung Ausbeutung, daß sexueller Spaß und sexuelle Leidenschaft in der Privatheit männlicher Phantasie untrennbar sind von der Brutalität welche die männliche Geschichte durchzieht. Die private Welt sexueller Dominanz, die Männer als ihr Recht und ihre Freiheit fordern, ist das Spiegelbild der öffentlichen Welt von Sadismus und Grauen, die von den Männern ohne Unterlaß selbstgerecht beklagt wird. In der männlich…

  • Andrea Dworkin in ungefähr demselben Alter.. In unserer Gesellschaft besitzen nur Männer eine eigenständige Existenz und Frauen werden nur insofern als existent angesehen, als sie von Männer besessen und benützt werden Ein Fetisch ist sozusagen eine von der Frau ausgehängte Fahne, die ihre sexuelle Verfügbarkeit verkündet. Da es so gut wie keinen Körperteil, kein Kleidungsstück und keine Substanz gibt, die nicht irgendwo von irgendwelchen Männern fetischisiert wurden, ist es für die Frau in der …

  • Kommt drauf an wie was fotografiert wird.... Photoshop ist ne tolle Sache - kommt das nicht aus USA ? de.wikipedia.org/wiki/John_Knoll maxresdefault.jpg “Und ich überlasse mein Land – und das ist das Allerwichtigste für mich – ganz sicher nicht irgendwelchen islamischen Migranten, die die Freiheit eines liberalen Rechtsstaates nicht zu schätzen wissen." Wo sie Recht hat... Im Juli 2015 hat Schunke nämlich noch einen typischen Schuldkult-Artikel in der Huffington Post veröffentlicht und war 2015 …

  • Sehenswert ! youtu.be/pUPKITJaipE

  • Wahl in Bayern

    Swan - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Me262: „Swan, selbst wenn Deine Zahlen bez. Inquisiton usw. richtig sind: Welche Relevanz hat das für die heutige Zeit? “ Weil sich eine politisch-ideologische Linie dieser Fremdmächte, die das einst friedliche Europa überfielen bis in die heutige Zeit zieht. Das Christentum kam mit dem Schwert, die Völker wurden zwangsbekehrt - es ist z.B. bekannt, daß sich die Sachsen am längsten wehrten und auch die Frauen (gingen in die Wälder). Es wurde Erbgut vernichtet. Da heute Vererbung ( bei …

  • AfD im Aufwind

    Swan - - Deutschland

    Beitrag

    youtu.be/beYW5Gx9oJ0

  • Wahl in Bayern

    Swan - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Alfred: „Solange es noch Organisationen wie.... “ Leider fast alles Putinfreunde.... Zitat von tOm~!: „der den US-amerikanischen Liberalismus als Wurzel aller Probleme kennzeichnet. “ Der US-amerikanische Liberalismus und die ersten Demokratien haben ihre Wurzeln im fundamentalistischen Christentum, kann man im Demokratiestrang nachlesen. Insofern nichts anderes als was der katholische Holocaust schon im Mittelalter/Inquisition und im 30 jährigen Krieg über die Menschheit gebracht hat.…

  • Was wird von euch gerade gehört?

    Swan - - Musik - systemkonform.

    Beitrag

    Lalala.. youtu.be/Wzkz9IABhPk

  • Was wird von euch gerade gehört?

    Swan - - Musik - systemkonform.

    Beitrag

    Haaach^^.... youtu.be/zCPDJfDd9eU

  • Diverse Unterhaltungen - Gebrabbel - Spam

    Swan - - Dies und Jenes.

    Beitrag

    Oha -- le berlinois est retour au travail Oui, je sais que ce n'est pas aussi classique qu'il devrait l'être Mon Dieu, quel faux pas

  • Diverse Unterhaltungen - Gebrabbel - Spam

    Swan - - Dies und Jenes.

    Beitrag

    Hier ein schönes Lamento, aus dem schönen Fronkreisch youtu.be/Kenk2sruxmI was für ein Text..... irgendwie sind alle Franzosen latente Lamentierer

  • Zitat von tOm~!: „Vielleicht noch kurz ein Wort zum Lamentieren, wobei es sich um eine ausschließlich weibliche Eigenschaft handelt. Deshalb hört man in Góreckis 3. Sinfonie auch keinen Tenor oder Bariton. In einer Anweisung zur Brandbekämpfung aus dem 18. Jahrhundert heißt es: „daß die mit ihrem Lamentieren nur Konfusion machenden Weibsleute in die Reihen gebracht werden“, müssen. “ Daß man aber auch ständig hinter tOm~! aufräumen muß... das wird langsam anstrengend Das tOm~! sche Lamento über …

  • Zitat von tOm~!: „Es gibt so schöne Kirchenmusik “ Europa hat aus seinem Elend offenbar teils versucht das Beste zu machen youtu.be/TOXh5M9LxmA Cat Stevens hat es beim Islam versucht youtu.be/ALxA3TV3xGQ

  • Bunte Vielfalt 2018 youtu.be/Z5jJCM9HuDs

  • Ennio Morricone... ach nee.....Wagner youtu.be/rcZp7u_Krp8

  • youtu.be/p2fg3bR2osU Der Mann hinter dem Heulen der Kojoten welt.de/newsticker/dpa_nt/info…m-Heulen-der-Kojoten.html

  • Zitat von tOm~!: „Männer wie Heinrich von Treitschke, der Frauen aus seinen Vorlesungen mit der Begründung auschloß: „Die deutschen Universitäten sind seit einem halben Jahrtausend für Männer bestimmt, und ich will nicht dazu helfen sie zu zerstören", haben diesen Verdienstorden erhalten “ Von Treitschke stammt auch der Satz »Die Juden sind unser Unglück« Das weltweit erste Patriarchat war also unser Unglück? So so.... Universitäten gingen aus Domschulen für Priesternachwuchs hervor... das war n…