Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sie können nichts besser. Daher importiert das Kapital sie ja :)

  • Zitat von Germanica: „Nur ein Krieg könnte das abschaffen. “ Es muss nicht gleich ein "Krieg" sein. Das Kapital hätte gerne den Bürgerkrieg, oder einen "heiligen Krieg", in dem sich die "Religionen" bekriegen. Räumt (friedlich) die Rathäuser, Amtsstuben und Landratsämter. Entzieht dem Kapital die Handlanger für die Umvolkung. Anders wird es nicht gehen. Zum Anspruchdenken von Nichtdeutschen: es gibt immer 2 ! Der eine macht, der andere lässt machen.

  • Wehrpflicht

    Holstein Kiel - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    "Nato geschwächt" ?! - Man sehe die Expansion seit 1990 und bringe den Begriff der "Schwächung" mal in diesen Kontext. "Nicht-Deutsche", die als Deutsche deklariert werden, sind die, die von der brD mit der Zugehörigkeit zum Staate "deutsch" ausgezeichnet worden sind.

  • Geht noch jemand wählen?

    Holstein Kiel - - Deutschland

    Beitrag

    Vorgabe: der dt. BT besteht aus 612 Mitgliedern Selbst bei einer Beteiligung von 100% sitzen nur 299 Direktmandate (richtig gewählt) nach Art. 38 GG ("unmittelbar"!) im BT Auf 313 Mitglieder hat kein "dt. Wähler" einen Einfluss; also nicht konform zum 38er. Wenn also selbst bei 100% Beteiligung die Konzerne mit ihren Marionetten die Mehrheit besitzen, wozu diese Scharade ?!

  • Wehrpflicht

    Holstein Kiel - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    Absolut richtig. Jeder junge Mensch sollte mind. 1 Jahr seinen Beitrag in einem richtigen Staat leisten. Völlig egal, ob BW, Sozialdienst, oder Landwirtschaft. Die Säulen des Staates sind zwingend zu "erleben". Man sollte vermittelt bekommen, wofür diese Gesellschaft steht, worauf sie basiert, welche Werte wichtig sind. Die Abschaffung der Wehrpflicht sollte massiv Nicht-Deutsche zur BW bringen. Nur die sind auch in der Lage, auf Deutsche zu schießen, falls diese vorzeitig erwachen sollten.