Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das aktuelle Kalenderblatt

    Muhackl - - Dies und Jenes.

    Beitrag

    Heute vor 95 Jahren: Lee Marvin geboren Lee Marvin war ein in den 1960er- und 1970er-Jahren erfolgreicher US-amerikanischer Schauspieler (u. a. "Cat Ballou“ 1964, "Das dreckige Dutzend“ 1967, "Gorky Park“ 1983) und Oscar-Preisträger. Er wurde am 19. Februar 1924 in New York City geboren und starb mit 63 Jahren am 29. August 1987 in Tucson, Arizona. Heute hätte er seinen 95. Geburtstag gefeiert. Zur Feier des Tages: "Wandering Star" youtube.com/watch?v=l3S-p2FZIYo

  • Zitat von Weltmafiavollidiot: „Hier wird beschrieben wie man eine Ratte, der Elektroden ins Hirn gepflanzt wurde per Gedanken durch ein menschliches Gehirn fernlenkt. Es handelt sich also um eine "Verbindung" zwischen einem Rattengehirn und einem Menschengehirn. Die Übertragung erfolgte kabellos. Das Gehirn der Ratte wurde über mechanische Geräte mit einem menschlichem Hirn verbunden und diese Ratte anschließend vom Menschen durch ein Labyrinth gelenkt. Sozusagen per Fernsteuerung. Das ist schon…

  • Zitat von Swan: „Deswegen ist der Generationenvertrag schon immer Unsinn gewesen, es wäre viel besser, jeder sorgt für sich selbst vor, dann wäre auch das Leistungsprinzip wieder entsprechend gewürdigt. “ Das Kapitaldeckungsverfahren hatten wir schon einmal, und es wurde unter Konrad Adenauer durch das bis heute gültige Umlageverfahren ersetzt, mit dem Argument: "Kinder kriegen die Leute immer." 1957 traf das ja auch noch zu.

  • Zitat von Swan: „In Rumänien hat man es gemacht. Jegliche Verhütung und Abtreibung wurde verboten. guck mal nach Dekret 770 “ ...mit der bekannten Folge, dass die Abtreibungen dort illegal von Kurpfuschern durchgeführt wurden. Zitat von Swan: „Der Generationenvertrag hat noch nie funktioniert. Weil Renten nur auf Arbeitsplätzen erwirtschaftet werden können. Hatte ich ja bereits alles geschrieben. “ Auf Deinem Arbeitsplatz erwirtschaftest Du die Rente der heutigen Rentner. Dafür erwartest Du, das…

  • Zitat von Swan: „mit einem indirekten Zwang zum Kinderkriegen “ Man kann durch eine familienfreundliche Politik Anreize setzen. ZWINGEN sollte man natürlich Niemanden. Ich wüsste auch nicht, wie man so einen Zwang durchsetzen sollte. Zitat von Swan: „oder gar Berufsverbot “ Berufsverbot für WEN? Zitat von Swan: „ich sehe das nicht so, daß wir ein demografisches Problem haben. “ Ein demographisches Problem liegt vor, wenn immer mehr junge Beitragszahler für immer mehr Alte bezahlen müssen, die au…

  • Zitat von Swan: „wenn es doch eine so tolle Sache ist, Eltern zu sein “ Ja, meine Frau und ich fanden es toll, aber nicht "möglichst viele" - wir sind ja keine Karnickel . Wir beließen es bei zweien. Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass dies ausschließlich immer mit Freude verbunden war, aber unter'm Strich bereuen wir es nicht, uns für eine Familiengründung entschieden zu haben. Zitat von Swan: „Und wir sehen Demografielügen, die in Deutschland verbreitet werden, um Asylanten hereinzuhol…

  • Zitat von Alfred: „nur sollte man die Förderung der Familie im Auge haben “ Ist auch dringend nötig, wenn man der Schrumpfung unserer angestammten Bevölkerung und der damit einhergehenden Selbstabschaffung des deutsche Volkes entgegenwirken will. Sinnvoll wäre neben steuerlichen Entlastungen z.B. eine Absenkung der Sozialbeiträge für Geringverdiener mit Kind(ern) durch höhere Freibeträge, wie es sie auch im Einkommenssteuer-System gibt.

  • Wenigsten sind die Grünen-RepräsentantInnen immer ökologisch vorbildlich und schadstoffarm unterwegs. Katharina Schulze, Cem Özdemir... Mutti hält an Klimaschutz fest und jetzt Joschka Fischer auf Diesel- und Schweröl-Kreuzfahrt lyfb8vts.jpg Finanziert vom GEZ-Zwangsgebührenzahler, für ein bisschen Plauderei mit Sabine Christiansen...

  • Brexit und die Folgen

    Muhackl - - Aktuelles Zeitgeschehen.

    Beitrag

    nn4s616p.jpg

  • Zitat von Swan: „Die Türkei...vor der Scharia... “ ..... und der Iran vor der Scharia youtube.com/watch?v=Xt5K5S6lpoc

  • Die Grünen glauben ja selbst nicht dran youtube.com/watch?v=twZhmsqSYgU Solange es nicht möglich ist, dieses Infrastruktur-Problem zu lösen und E-Autos zu einem ähnlichen Preis anzubieten wie ein konventionelles Modell, wird das E-Auto ein Nischenprodukt bleiben. Die Rohstoffe für die Batterien sind übrigens jetzt schon knapp. Sollte sich die Nachfrage vervielfachen, wird das den Preis weiter in die Höhe treiben. Der Preis z.B. von Kobalt, das in der DR Kongo auch mit Hilfe von ausgebeuteten Kin…

  • Die neuen Deutschen

    Muhackl - - Deutschland

    Beitrag

    Weil durch eine verfehlte Einwanderungspolitik falsche Anreize gesetzt werden! Der Drang nach Europa wird erst nachlassen, wenn es auch im fernsten afrikanischen Dorf klar ist, dass auch eine erfolgreiche Ankunft in Europa nicht mehr zum Bleiberecht führt. Und erst dann wird der Weg frei für eine auswählende gezielte Einwanderungspolitik, soweit sie von den betreffenden europäischen Staaten aus wirtschaftlichen oder demographischen Gründen für erforderlich gehalten wird.

  • Sozialpolitik

    Muhackl - - Deutschland

    Beitrag

    Wohin gehen unsere Beitragszahlungen der Krankenversicherung u.a.? youtube.com/watch?v=oHWgwSzFz2U

  • Iran

    Muhackl - - Naher Osten

    Beitrag

    Zitat von Swan: „Nur was das Thema Kopftuch angeht, fühle ich mich in Deutschland allein gelassen “ Djemila Benhabib (stammt aus Algerien): "Wenn dieses Kopftuch ein beliebiges Kleidungsstück wäre, würde es den Iranerinnen und Saudi-Araberinnern nicht mit so einer Vehemenz aufgezwungen werden." Ein absolut lesenswerter Artikel zum "World Hijab Day( )" frei-denken.ch/news/2019-02-01…habib-zum-world-hijab-day

  • Zitat von Weltmafiavollidiot: „Sogar wenn es zu einem nuklearen Krieg käme, würden sie also leider gut überleben können. Dennoch wollen sie das sicherlich nicht. Das stimmt schon. Aber sie sind definitiv darauf vorbereitet. “ ... und zündeln an allen Ecken und Enden, bis es wirklich den großen Knall gibt - gewollt oder ungewollt! Zitat von Alfred: „einen begrenzten Atomkrieg der zur vollständigen und nachhaltigen Annihilierung der VSA führen würde, könnte ich sehr wohl begrüßen. “ Das große Feue…

  • Linksextremismus

    Muhackl - - Deutschland

    Beitrag

    Januar-Bilanz: Im Januar 2019 wurden in Berlin 25 Autos vermutlich aus politischen Gründen abgefackelt. berliner-zeitung.de/berlin/pol…berlin-die-autos-31974006 Und wie viele der Brandstifter gehen anderntags wieder für Umweltschutz und Klima demonstrieren? Beim Abfackeln von Autos entstehen neben dem Vermögensschaden für den Eigentümer auch giftige Emissionen und gaaanz viel Feinstaub. Schon mal darüber nachgedacht, Antifa-Volldeppen?

  • Religionsfreiheit in Deutschland

    Muhackl - - Deutschland

    Beitrag

    Offenbar sind doch nicht alle importierten Religionen in Deutschland willkommen: Hamburg macht Buddhisten das Leben schwer deutschlandfunk.de/religion-ha…e.html?drn:news_id=972184 Bei Moslems machen die kein solches Theater.

  • Venezuela

    Muhackl - - Amerika

    Beitrag

    Wenn gar nichts mehr funktioniert.... youtube.com/watch?v=CsObWDOxQI0

  • Jerome Boateng.

    Muhackl - - Die Kader des FC Bayern München.

    Beitrag

    Sein Bruder Kevin-Prince wechselte ja zum FC Barcelona, was offenbar nicht alle Barca-Fans begeistert lwk8l2xg.jpg

  • Venezuela

    Muhackl - - Amerika

    Beitrag

    Mal sehen, wie lange Nicolas Maduro noch durchhält Zitat: „ Es herrscht weitgehend Einigkeit darüber, dass ein Machtwechsel in Venezuela über die Armee führt. Sie ist Maduros letzte Machtbasis. In einem Gastbeitrag in der „New York Times“ offenbarte Guaidó, er habe im Geheimen verschiedene Gespräche mit ranghohen Militärs geführt. Sein größter Trumpf ist dabei ein von der Nationalversammlung verabschiedetes Amnestiegesetz, das allen Straffreiheit garantiert, die sich keiner Verbrechen gegen die …