Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und jetzt nochmal dazu, was ich von Frau Kelle halte - nämlich NICHTS ! Sie dient nur dazu, den Diskurs zum Feminismus zu einem chaotischen Gelaber ausarten zu lassen, bei dem lediglich Klischees und rückwärtsgewandte völlig indiskutable Dinge mit neuartigem Unsinn der noch dazu falsch dargestellt wird, zu vergleichen. Frau Kelle ist Rumänin und hat hier in Deutschland eigentlich gar nichts zu vermelden. Sie ist vermutlich von einer ganz bestimmten androzentristischen Agenda aufgekauft, eine Age…

  • Zitat von Alfred: „Dann gäbe es auch kaum mehr Familien mehr “ Wie bitte ? Warum sollte es keine Familien mehr geben, wenn jeder seinen Dreck selbst wegmacht? Das würde mich ja in allen Punkten bestätigen, nämlich daß die Frau wohl nur dazu da ist.... Und ich dachte immer, Familien oder überhaupt Beziehungen bestünden aus ganz anderen, viel wichtigeren Dingen.... Zitat von Alfred: „Der Feminismus hat eh schon genug Schaden angerichtet, “ Was Du hier immer für Mainstream-Varianten von angeblichem…

  • In memoriam

    Swan - - In Memoriam.

    Beitrag

    Zitat von Wildschwein: „Natürlich, Und wenn die nicht mitspielen, werden sie von diesen Wilden einfach abgemurkst. “ Patriarchat in Reinform eben Nur ging es hier um deutsche Männer die Ausländerinnen heiraten aus Ländern, wo Frauen keine Ausbildung bekommen, aber das hast Du sicher übersehen.

  • In memoriam

    Swan - - In Memoriam.

    Beitrag

    Zitat von Muhackl: „Mädels, lasst die Finger von den Nafris! “ Zu dem Thema gibt es ein paar interessante Statistiken. Man kann sich fragen, was das für Menschen sind, die eine Frau heiraten, die gar keine Chance hatte, jemals sich selbst zu entwickeln, eine Ausbildung zu bekommen und eine eigenes Einkommen? Da taucht der Verdacht auf, daß man eine ABHÄNGIGE und UNTERLEGENE Person zur eigenen Verfügung haben möchte... Warum haben Sie keine Ehen mit deutschen Frauen und Männern aus dem Ausland un…

  • Zitat von Me262: „Das ist typisch für Euch Kampf-Manzen: Ihr projiziert Eure Wünsche und Vorstellungen in alle anderen Frauen rein. Du möchtest "eigenes Einkommen", Du möchtest "von einem Mann unabhängig" sein. Gut, haben wir kapiert, sei Dir unbenommen. Aber woher nimmst Du Dir das Recht zu unterstellen daß alle Frauen genau das wollen und brauchen? Nicht alle Damen ticken so wie Du, im Gegenteil, nur eine kleine Minderheit! “ Da hast Du Dir nun aber ein gewaltiges Eigentor geschossen! Es ist n…

  • Zitat von Alfred: „Nochmal: "Welche weltpolitische Entscheidungen hat Kushner getroffen ? Übrigens, es gibt eine ganze Reihe von reichen Leuten. “ ich habe nicht von Entscheidungen gesprochen, sondern von EINFLUSS (Beitrag 126) Die meisten Superreichen nehmen auf die Politik Einfluß, Kushner auf jeden Fall ! Er ist an dem russischen Einfluß auf die Wahlen in USA beteiligt gewesen, was einen nicht wundert, wenn man die Verbindungen der einflußreichsten Sekte der Welt zwischen USA und RU verfolgt …

  • Zitat von Alfred: „So ein quatsch, als ob es nur um Einkommen ginge. “ Eben und deswegen schrieb ich ja ... Zitat von Swan: „...es gibt nichts, was zwanghafter und unnatürlicher wäre als einen intelligenten jungen Menschen in seiner besten Lebenszeit und Entwicklung ausschließlich ans Haus und an eine ihr/ihm nicht angemessene Tätigkeit zu ketten. “ Unbezahlte Frauenarbeit ist ein Verbrechen, man nennt es Diebstahl oder Sklaverei. Der Staat bereichert sich an den Hausfrauen und in früheren Jahrh…

  • Zitat von Alfred: „Nirgendwo steht, dass Kushner irgendwelche strategische weltpolitische Entscheidungen getroffen hat. “ Doch - es wurde von Anfang an in informierten amerikanischen Kreisen davon geredet, daß Kushner der Mann ist, der hinter Trump steht, sein Berater, Nachfolger und womöglich noch mehr... was glaubst Du woher der sein Vermögen hat und was er damit macht? Däumchen drehen? Der ist - genauso wie seine Sekte - allerschwerst in die Weltpolitik eingeschaltet und mehr... Was das mit F…

  • Zitat von Alfred: „Wer soll denn die Kinder betreuen “ Beide abwechselnd, so wie das heute zumeist auch der Fall ist Zitat von Alfred: „Schon mal daran gedacht, dass Frauen auch so gut wie nichts an das System zahlen und das sie vom Einkommen des Mannes profitieren ? “ Das System lacht sich ins Fäustchen über die unbezahlte Reproduktionsarbeit der Frauen... bei Deinem Modell Frauen wollen nicht "vom Einkommen profitieren" sondern ein eigenes Einkommen haben, weil nur das ihnen Sicherheit bieten …

  • Zitat von Alfred: „Fakten gibt es nicht, nur Spekulationen “ Dann erkläre bitte, inwiefern die in den Artikeln genannten Eigentumsverhältnisse "Spekulationen" sein sollen? Wem eine Firma oder ein Unternehmen gehört, ist nachvollziehbar! Du meinst jetzt nicht ernsthaft, daß die Informationen darüber aus den o.g. Artikeln von den Verantwortlichen in Amerika als Lügen in die Öffentlichkeit gebracht werden können? Da könnte und würde Kushner sicher dagegen vorgehen. Nein, die Infos stimmen auf der g…

  • Zitat von Alfred: „Das Geschreibsel von irgendwelchen anti Trump Journalisten soll ein Beweis sein, da lach ich aber... “ Es geht nicht um Geschreibsel, sondern um Fakten - Fakten bezüglich seines Vermögens und seines Einflusses in der Politik, zudem ist es sicher kein Zufall, daß er sich ein Überwachungs-Chip-Unternehmen aneignet, von der Zahlensymbolik mal ganz zu schweigen.. Zitat von Alfred: „Es hat jahrhundertelang funktioniert und hat Familien zusammengeschweißt bis Typen wie Du kamen und …

  • Zitat von Alfred: „Historisch gesehen gab es in der Steinzeit gar keine Banken “ Von "Steinzeit" war auch nirgends die Rede, nur von der ohne Giralgeld aufkommenden Macht der Banken Zitat von Alfred: „Nachgewiesen hast Du gar nichts, nur behauptet. “ Ach so, es ist also nicht bewiesen, was er er für einen Einfluß hat...na dann.. n-tv.de/wirtschaft/Das-Milliar…hner-article19210561.html capital.de/wirtschaft-politik/…-praesident-ivanka-8416/4 taz.de/!5410055/ forbes.com/sites/chloesorvino/…donald-…

  • Zitat von Alfred: „Alles in allem kann man sagen das sie viel zu unwichtig war um in der Geschichte überhaupt wahrgenommen zu werden. “ Sophie Rogge-Börner war aktive Nationalsozialistin und m.E. war sie zeitweise in der Leitung auch wenn es in Wikipedia vielleicht nicht drin steht, bildete ihre Theorie die Grundlage für die Ausrichtung des BDM, es spielt auch keine wesentliche Rolle, denn alle völkischen Frauen waren dieser Meinung, wie z.B. Lydia Gottschewsky (Leiterin BDM), Mathilde Ludendor…

  • Zitat von Muhackl: „Das könnten sie bei uns auch haben, dazu noch wesentlich bequemer. Dass konvertierte europäische Frauen nicht nur Kuchen backen, während der Göttergatte in seinem heldenhaften Einsatz für den IS wieder mal jemand den Kopf runtersäbelt, sondern dass sie bei den Netzwerken, bei der Logistik und der Propaganda des IS erwiesenermaßen eine nicht zu unterschätzende Rolle einnehmen, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. “ Bei 5:15 redet sie darüber youtu.be/AdEi0QaFBvk Ich…

  • Zitat von Muhackl: „Das war eigentlich ein Witz - lies den Satz einfach noch mal “ Ja klar war das ein Witz ? Und ? Zitat von Muhackl: „Aber wenn Du schon Gunnar Heinsohn ansprichst, möchte ich als Auch-Heinsohn-Leser an dieser Stelle noch einmal auf seinen "Kriegsindex" zu sprechen kommen. “ Alles eine Folge von Frauenunterdrückung, Menschenmassenproduktion und den religiösen Patriarchaten. Heinsohn hat das sehr gut erkannt und führt es in dem Buch, das ich bevorzuge auch unwiderleglich und zwi…

  • Zitat von Muhackl: „Unfruchtbarkeit ist übrigens erblich. Wenn Eure Eltern keine Kinder hatten, werdet Ihr auch keine kriegen. “ Man weiß heute eben, wie es möglich war, daß über tausende von Jahren die Bevölkerungszahlen im Einklang mit der Natur so klein und vor allem so stabil blieben, bis vor ca. 3000 Jahren das Patriarchat mit seinen unnatürlichen Zwängen und brutalen Eingriffen für Menschenmassenproduktion sorgte... Heinsohn & Steiger haben mit ihrem Buch viel zu der Erkenntnis beigetragen…

  • Zitat von Alfred: „Natürlich nicht aber was hat das mit der Machtfrage zu tun ? Banken kreieren heute ihr "Geld" aus dem nichts “ Es hat eine Menge mit der Machtfrage zu tun, WER sein Geld den Banken gibt. Das Giralgeld gab es nicht immer, historisch ist die Macht der Banken durch die Einleger entstanden. de.wikipedia.org/wiki/Giralgeldschöpfung de.wikipedia.org/wiki/Geldschöpfung Zitat von Alfred: „Ja natürlich, der hat überhaupt nichts zu melden. “ Ich habe hier genug nachgewiesen, was der "zu…

  • Viel Wahrheit in aller Kürze Gleichmacherei bringt nichts... Nicht nur Jungs und Mädchen sind nicht gleich, sondern auch Jungs und Jungs sowie Mädchen und Mädchen. youtu.be/V5UAgR8gyFY

  • Zitat von Alfred: „dass die Hintergrundmacht aus FED und internationalen Banken besteht. “ Diese Banken gehören nicht einer Person, sie sind zudem abhängig von den Einlagen. Wer sie füttert, hat die Macht. Einige der Beteiligten sind nicht das, was sie nach außen hin vorgeben zu sein, sondern sind Mitglieder in derselben religiösen Sekte wie der Schwiegersohn von Trump. Zitat von Alfred: „Irgendwelche Klingonen, Schabbes Juden oder Borg bleiben für mich VTs der primitivsten Art. “ Und Du glaubst…

  • Man kann die ständige Herumhackerei auf Frauen im allgemeinen und auf solchen, die eventuell ein paar Unklarheiten bezüglich der eingewanderten Goldstücke haben nicht so recht verstehen - wenn man sich Typen wie diesen hier ansieht.. 7,w=596,q=high,c=0.bild.jpg Wo bleibt die Kritik am Geschlechtsgenossen, noch dazu ein Deutscher, wie es scheint...? stern.de/politik/deutschland/i…bgeschlagen--8613270.html Solche Typen werden auf Kosten deutscher Steuerzahler nach Deutschland zurückgeholt, einschl…