Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Makaay: “Ja das kenn ich, keine Sport mehr und dazu leere Regale im E Center, sowas hätte ich mir vor kurzem nicht mal im Traum vorstellen können. ” Das kommt davon, wenn man jahrelang die Zeichen der Zeit missachtet, und sein Privatleben nur auf Fußball, Fressen und Saufen reduziert. Da fällt man aus allen Wolken, wenn die Globalisten mit ihren Bevölkerungsexperimenten die nächste Stufe zünden. Bei der Eurokrise, der Flüchtlingskrise, und der Klimakrise, lehnten sich Leute wie Du noc…

  • Quote from Weltmafiavollidiot: “[...]Was andere Menschen von mir halten, geht mir extremst am Arsch vorbei.[...] ” Extrem heißt äußerst. Das Wort noch zu steigern, versuchen nur die allerdümmsten Zeitgenossen. Große Fresse, nichts dahinter. Quote from Weltmafiavollidiot: “[...]Ich bemühe mich darum das objektiv Richtige zu tun.[...] ” Du bemühst Dich nicht einmal darum, die deutsche Sprache richtig zu verwenden.

  • @Alfred, warum lässt Du solche Beiträge in Deinem Forum stehen? Meinungsfreiheit schön und gut, aber die Interpretationen, die der Typ aus seiner Echokammer herausposaunt gehen extrem weit an der Wirklichkeit vorbei. Er kann offensichtlich nicht einmal die Uhr lesen! Man kann ja Mitleid mit dem Schreiber haben, weil er es nicht schafft, sich eine Frau zu suchen, Kinder zu zeugen, eine Familie zu gründen, und er deshalb auf Selbstbefriedigung angewiesen ist - was er "uns" in jedem zweiten Beitrag…

  • Weltmafiavollidiot schreibt häufig im Plural vom "Wir", verweigert sich aber jeder Diskussion mit anderen Foristen. Wahrscheinlich also meint er nur sich selbst mit "Wir" bei seinem Ego-Trip. Ebenfalls pathologisiert er dauernd, für ihn sind seine Mitmenschen alle krank und geistesgestört, nur er natürlich nicht. Das ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass er selbst, und ich formuliere es milde, nicht ganz dicht ist. Im hier vorliegenden Fall deutet er einen Zeitungsartikel um, denn was er raus…

  • Quote from Coriolan: “Traurig ist weniger, dass in der BRD über 1000 Leute wegen Meinungsdelikten im Knast sitzen, sondern vielmehr der Umstand, dass es die selbst ernannten "Patrioten" gar nicht interessiert. Aber wenn ein Kabarettist wie Uwe Steimle beim MDR rausfliegt, pissen sich alle in die Hose und fluchen auf den "linken" Gesinnungsterror. ” *Etwa 50 Menschen haben am Freitag vor dem MDR Landesfunkhaus Sachsen dagegen demonstriert, dass der Kabarettist Uwe Steimle künftig nicht mehr im Pr…

  • Traurig ist weniger, dass in der BRD über 1000 Leute wegen Meinungsdelikten im Knast sitzen, sondern vielmehr der Umstand, dass es die selbst ernannten "Patrioten" gar nicht interessiert. Aber wenn ein Kabarettist wie Uwe Steimle beim MDR rausfliegt, pissen sich alle in die Hose und fluchen auf den "linken" Gesinnungsterror.

  • "In meinem Land, in Deutschland, finden jährlich über 12.000 Ermittlungsverfahren wegen Meinungsdelikten statt. 1138 Patrioten sind in Deutschland nur wegen ihrer Meinung eingesperrt – die haben keinen Terrornanschlag begangen. 80jährige wie Horst Mahler und Ursula Haverbeck werden in Handschellen ins Gefängnis geworfen." - Udo Voigt, Straßburg, 03.07.2018 Wer jemandem Lüge vorwirft, sollte diese Anschuldigung begründen, oder besser schweigen.

  • Quote from Wildschwein: “Viele europäische Staaten haben Gesetze gegen Leugnung und Billigung von NS-Verbrechen. ” Für Demokratie-Verbrechen gibt es nicht einmal ein Bewusstsein, dabei zieht sich die grauenvolle Blutspur von Völkermorden wie ein Ariadnefaden durch die 230-jährige Geschichte des globalen Demokratismus.

  • Quote from Wildschwein: “Die hohe Zahl hat der sich bestimmt ausgedacht, [...] ” So ein Gedanke kommt mir eher bei einer Zahl wie "6 Millionen", das ist eine hohe Zahl. Etwas über 1000 eingeknastete Dissidenten bei 82 Millionen Einwohnern, das ist verhältnismäßig wenig, und daran lässt sich ermessen: die meisten Einwohner glauben den Gründungsmythos der BRD und hinterfragen ihn nicht. Neben Prof. Bruno Gollnisch nannte auch Udo Voigt im EU-Parlament eine Zahl von etwas über 1000 inhaftierten Mei…

  • Dass man sich, wenn's Ernst wird, mit dem Grundgesetz nur den Hintern abwischen kann, zeigen über 1000 Dissidenten, die in Deutschland wegen Meinungsdelikten oder Gedankenverbrechen im Gefängnis sitzen. Die Zahlen nannte unter anderem Prof. Bruno Gollnisch bei einer Debatte im Europaparlament. Dabei genießen wir an früheren Zeiten gemessen viel Meinungsfreiheit, die Demokraten haben aus der Geschichte gelernt, und andere Methoden, um den Meinungskorridor zu kontrollieren. Solange man kaum Einflu…

  • Quote from Weltmafiavollidiot: “[...]Ich hab noch ein Problem, ich habe von Natur aus offensichtlich schon das höchste Niveau, das jemand von der Sklavengesellschaft hat.[...]In den letzten 10 Jahren habe ich mir jetzt auch noch ein ziemliches Wissen angeeignet.[...] ” Äsop und Phaedrus gewannen ihre Freiheit durch das Dichten von Fabeln. Die nackte Wahrheit konnten sie nicht sagen, also ließen sie sich ein Mittel einfallen, um sie zu schminken. Die beiden ehemaligen Sklaven sind der Beweis: Wid…

  • Quote from Politbüro: “Alfred, warum hast Du die Hose voll ? [...] ” Wenn er die Hosen voll hätte, würde er sein Forum überhaupt nicht für die Revision des Themas "Massenmord an den Juden" zur Verfügung stellen. In den üblichen BRD-Foren wird jede Diskussion darüber sofort unterdrückt. Man sollte also froh sein, noch Plattformen zu haben, wo man sich über das Thema informieren und austauschen kann; wobei die Freunde der Ananas im deutschsprachigen Raum ja nicht gerade zahlreich sind, und den wen…

  • Quote from Wildschwein: “Die Formulierung "sich dem Zeitgeist zu unterwerfen" gefällt mir am besten. Also ohne irgendwas zwischen "sich" und "dem". ” Mir auch, bloß ist es halt eine Crux, denn bei "die Unterwerfung dem Zeitgeist der Modewörter" fehlt was, die Präposition "vor" ist da m. E. also, wie so oft, ein Behelf.

  • Quote from Weltmafiavollidiot: “Das Problem ist, wenn ich etwas zerstöre, dann ist es normalerweise nicht mehr da. ” In fanatischer Zerstörungswut haben die anglo-amerikanischen Völkermordbestien in den 1940er Jahren vieles in Deutschland unwiederbringlich vernichtet. Umso wichtiger wäre es, zu hegen und zu pflegen, was sie davon übrigließen. Auf diesem Fundament etwas Neues zu kreieren, läuft doch bei 99% der umerzogenen US-Deutschen nur darauf hinaus anglo-amerikanische Importe nachzuäffen.

  • Quote from Coriolan: “Niederwerfung ist der körperliche Ausdruck der Ergebenheit gegenüber Allah, der Begriff zeigt eher etwas aktives an, wie "Ja, da legst di' nieder". ” "Stör' ich eu'r Spiel, wenn staunend ich still hier steh'? tauchtet ihr nieder, mit euch tollte und neckte der Niblung sich gern." Auszug aus "Das Rheingold". In Richard Wagners Opus summum sitzt jedes einzelne Wort, nein falsch, jede einzelne Silbe. Warum wohl dichtete er "tauchet ihr nieder" und nicht "tauchet ihr unter"?

  • In den Schriften Richard Wagners kommt der Begriff "kreieren" nur ein einziges Mal vor, ironisch gebraucht als Zitat aus dem Theaterjargon.

  • Quote from Wildschwein: “Der Bibeltext hört sich auch etwas schief an. Den Teil: "... daß ich die Heiden vor ihm unterwerfe ..." hätte ich als: "... daß ich die Heiden vor ihm niederwerfe ..." formuliert. ” Luther übersetzte in dem Fall das Wort "subjiciam", und die Vorsilbe "sub" lässt sich schwerlich als "nieder" übersetzen. Der "Subway" ist schließlich auch keine "Niederführung". Und die Niederwerfung sagt etwas völlig anderes aus als "Submission" oder "soumission", wie zum Beispiel der berüh…

  • Quote from Wildschwein: “Du kannst das "Unter" auch ganz weglassen, aber ein "Vor" ist hier meistens falsch. ” Wenn ich mir die Frage stelle, vor wem ich mich nicht unterwerfen will, ist es richtig. In dem hier vorliegenden Fall war der Zeitgeist gemeint, vor dem unterwirft sich der Schreiber Weltmafiavollidiot mit seinem unbedachten Sprachgebrauch. Sich unter dem Zeitgeist zu unterwerfen, klingt nicht nur schief, es wäre schlichtweg unmöglich, denn dann stünde man bereits unter [sic!] ihm. In k…

  • Quote from Weltmafiavollidiot: “[...] Allerdings kann ich euch relativ gut ignorieren, ihr seid ja von der Blödmafia und damit negativ. Oder ich kann auch die ganzen anderen Idioten, die hier in der Realität rumlaufen ganz gut ignorieren. [...] Ich kann also einfach so tun, als wenn ihr nicht existieren würdet und als wenn die Welt normal wäre. Ich kann einfach so tun, als wenn ich nichts von dem, was ich hier geschrieben habe, wissen würde. [...] Aber ich kann zumindest die Wichserei reduzieren…

  • Quote from Weltmafiavollidiot: “[...]Was dürfen wir tuN? Wir dürfen WICHSEN, Videospiele spielen, TV sehen oder auf irgendwelche Monitore starren, außerdem dürfen wir Bücher lesen und Zeitungen lesen, wir dürfen auch Kreuzworträtsel lösen, Sudoko spielen oder aber ganz gnädig Schach spielen bzw. Ähnliches. Wobei Schach schon kritisch ist, weil man dafür normalerweise mindestens einen Spielpartner benötigt.[...] ” Eine Aufzählung, die vor allem verrät, dass der Schreiber kein auditiver Typ ist, s…