Search Results

Search results 1-20 of 875.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich habe ja schon mal ein bisschen etwas über meine Verwandten in Bayern erzählt. Also es ist wirklich so, dass meine Familie hier in Berlin, wo ich wohne absolut im Eimer ist. Also im Prinzip haben wir hier keine Verwandten, weil die Verwandten meines Vaters irgendwo in den Bundesländern der ehemaligen DDR sind. Ich bin mehr oder weniger ohne Verwandte aufgewachsen. Also meine Verwandten mütterlicherseits aus Bayern habe ich genau zwei mal gesehen. Einmal vor 30 Jahren und einmal vor 40 Jahren.…

  • breakingisraelnews.com/149694/…ing-emigrate-home-israel/ In 100 Jahren heißt es dann vermutlich, falls es dann noch jemanden gibt, den es zu belügen gilt, dass die Juden wieder einmal vertrieben worden sind. In Wirklichkeit scheint es mir so zu sein, dass jedes Mal, wenn sie ihre Arbeit beendet haben oder sie wissen, dass das, was sie verzapft haben im entsprechendem Land demnächst zu chaotischen Zuständen führen wird, dass sie dann weiterziehen in andere Länder. In diesem Fall in ihren eigenen …

  • Auf Hitler wurden so viele angebliche Attentate verübt, dass man eigentlich davon ausgehen muss, dass es sich dabei um Inszenierungen handelte, die bei der einfachen Bevölkerung den Eindruck machen sollten, dass Hitler von höheren Mächten geleitet wird oder unbesiegbar ist. Wenn jemand wirklich ein Attentat auf jemanden verüben will und auch die Bewaffnung hat, um das umzusetzen, dann schafft er das auch. Es sei denn, er stellt sich seltenstdämlich an oder er kommt an sein Zielobjekt schlicht un…

  • Ken kommt aus dem Iran, wo seine Eltern flüchten mussten, weil sie Kommunisten waren, sprich, er ist Jude. Zur Schulmedizin allgemein kann man sagen, dass in der Chirurgie gute Behandlungen möglich sein können, falls man nicht absichtlich pfuscht oder überflüssige Operationen macht. Alles andere hat mehr etwas mit Krankenverwaltung zu tun, als mit Heilung. Ärzte sehen sich die Symptome an und verschreiben Medikamente, die die Symptome bekämpfen sollen, aber selbst wieder neue Krankheiten auslöse…

  • Prinzipiell sollte es so sein, dass sich die Mitglieder eines sozialen Gebildes - egal welcher Größe - mit Respekt begegnen. Optimal wäre natürlich, wenn man sich mit Sympathie begegnet, was automatisch eintritt, wenn die Mitglieder des sozialen Gebildes homogen sind, also sich ähneln. Gleichen Charakter haben, identische Wertvorstellungen, bestimmte Verhaltensregeln, die anerkannt sind, weil sie von allen als richtig betrachtet werden und so weiter. So ich weiß nicht wie es in eurer Generation …

  • Nein, kenn ich nicht und ich wüsste auch nicht wieso ich die kennen sollte, nur weil ich in Berlin geboren bin. Du checkst es vermutlich nicht, aber ich bin wirklich nicht von eurem Verein. Also wenn ihr damals in Berlin irgendwelche Musikergruppen hattet, schön für euch.

  • Früher war es zum Beispiel so, dass es hier wo ich immer noch wohne Obstbäume gab, wo jeder Süßkirschen oder Pflaumen pflücken konnte. Weil hier, wo ich gewohnt habe, in Berlin, war relativ viel Grün und das war auch öffentlich zugänglich. Schien aber keinem gehört zu haben. Weder Staat noch Privatbesitz, weil es handelte sich nicht um Parkanlagen. Und aus irgendeinen Grund haben sie die Obstbäume platt gemacht. Die Felder sind verschwunden, heute wurde dort alles zugebaut. Es gab auch viele Wil…

  • GM Huschenbeth präsentiert seine Videos sehr gut. Was er allerdings auch können muss als Wirtschaftspsychologiestudent. Von der Qualität seiner Analysen bin ich hingegen weniger angetan. Mal abgesehen davon, dass er sich in letzter Zeit dieses penetrante Geduze angewöhnt hat und in seinen Kommentarbereich offensichtlich nur Schleimkommentatoren duldet oder Leute, die er persönlich kennt. Vermutlich von der Blödmafia wie alle IMs / GMs / WMs. Diese folgende Partie sieht sehr gestellt aus. Unwahrs…

  • Es gibt zwei wichtige Hauptfaktoren für das Wohlbefinden eines Menschen. Das wäre körperliche Gesundheit und seelisches Glück. Beides liegt in unserer Gesellschaft fast nicht mehr vor. Es sei denn man gehört der Idiotenmafia an, die sind immer noch gesund und aufgrund ihrer Rammelorgien gut bei der Partnerfindung. Alle anderen - sprich die Sklaven werden künstlich krank gemacht und voneinander isoliert. Dass sich Menschen so wohl fühlen, auch wenn sie nun keinen Hunger leiden müssen, wage ich ma…

  • Na ja, nicht ganz. Man kann demonstrieren sich dabei zusammenkloppen lassen und man kommt dann auf eine spezielle Liste für besondere Problemfälle und wird genauer begutachtet. Sie meinen das wäre das Einzige was man tun kann, wenn Irre einen umbringen wollen. Aber in Wirklichkeit sind es ja nur Weltmafia-Agenten, also die wollen gar nichts tun. Natürlich haben die Weltidioten auch viele Hässliche in ihren Reihen, die sie bevorzugt einen Widerstand spielen lassen. Je nachdem, ob sie wollen, dass…

  • bitchute.com/video/Nfr9uqNyMM0/ Ein "Kanadier" berichtet in diesem Video auf "Bitch UTE" - eine reine Geheimdienstplattform, dass der Amoklauf in Kanada dazu genutzt wurde die Waffengesetze zu verschärfen. Allerdings kennt er noch nicht das deutsche Waffengesetz. Das ist mit Sicherheit noch krasser. Wobei Kanada ein Land ist, in dem man durchaus auf Bären und Wölfe treffen kann. Insofern sollte dort normalerweise jeder eine Waffe tragen dürfen. Aber natürlich hat das System auch in Kanada kein I…

  • Was soll eine Anti-Juden-These sein? Die Juden kontrollieren den Planeten und sind damit für all die Scheiße, die hier läuft, verantwortlich. Es gibt eigentlich nur zwei kleinere Details, die man allerdings nicht unbedingt klären muss. Die Frage lautet, sind die Juden deckungsgleich mit den Hellenen und damit ganz oben oder sind sie so ne Art Zwischensklaven, die privilegiert sind und den Auftrag erhalten haben die übrigen Sklaven zu unterdrücken? So oder so sind die Juden und zwar in Gänze ohne…

  • Wenn ich die Liste hier noch erweitern darf. Es ist sehr schwer Filme zu finden, von denen man nicht krank gemacht wird - geistig. Oder Filme, die relativ gut sind, ist noch schwerer. Weil das ist wirklich sehr selten. Es gibt ja auch keinen Grund in einer realen Welt einen Film zu gucken, einen Roman zu lesen oder ein Theaterstück anzusehen. Weil mein Leben wäre unendlich besser als das, weil es real wäre. Und ich kann leben. Im Gegensatz zu euch. Ich darf halt nur nicht. Das ist ein Unterschie…

  • youtube.com/watch?v=rCybvPvXYLI Die Juden in diesem Bericht behaupten, dass sie auf Privatschulen gehen MÜSSEN, weil durch Zuwanderung von Muslimen nach Frankreich der Antisemitismus extrem zugenommen hätte. Und sie lieben alle Israel und unterstützen Israel, aber dort hinziehen wollen sie dann doch nicht. Jedenfalls nicht bis ihre Arbeit abgeschlossen wurde in Europa. Die Wahrheit ist allerdings, dass die Juden schon immer auf Privatschulen gegangen sind. Sogar als noch kein einziger Muslim in …

  • Fitness

    Weltmafiavollidiot - - Diverse Sportarten

    Post

    Doch das ist wahr. Und ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mal Ihr doofes Maul halten würden.

  • Fitness

    Weltmafiavollidiot - - Diverse Sportarten

    Post

    Das oberste Ziel von einer körperlichen Ertüchtigung dürfte es sein, die eigene Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden zu verbessern. In diesem Sinne ist aus meiner Sicht jedwede Form von Leistungssport eher ungeeignet. Auch Bodybuilding ist im Prinzip ungesund, da sich die Sportler mit Steroiden vollpumpen. Frauen nehmen Testosteron ein und sehen nach ner Weile aus wie Monster und nicht mehr wie Frauen. Im Prinzip sind die Muskelmassen, die sich diese Extremsportler antrainieren, nichts we…

  • Ich kann diese beiden Filme empfehlen. Sie sind überraschend gut, haben eine gute Geschichte, sind nicht zu brutal, sind nicht mal sonderlich obszön. Es gibt eine Charakterentwicklung. Das heißt man lernt die Darsteller im Laufe des Filmes kennen. Die Kämpfe sind ganz gut choreographiert und sie sind sogar sehr menschlich. Alles, was ich normalerweise von jedem Film mindestens erwarte. Hatte damit ehrlich gesagt nicht gerechnet. Aber die beiden Filme sind wirklich sehr gut. Kann ich damit uneing…

  • Ja sicher, ein Meister kann natürlich für Geld für irgendeinen Verein spielen. Das ist dann aber mehr so etwas wie ein Nebenjob. Ich glaube wirklich leben kann man davon nicht, auch wenn ich es nicht wirklich beurteilen kann. Man muss auf jeden Fall schon zu den Besten gehören, also ich schätze mindestens GM sein oder ein extrem guter IM, wenn man für einen Bundesligaverein spielen will. Von Turnieren kann auch keiner leben. Nur die besten Spieler der Welt bekommen Geld dafür, dass sie bei Turni…

  • Gut Alfred habe die Partie mal durch die Computerdatenbank gejagt. Das war eine Partie zwischen Boris Spassky und Bobby Fischer beim Weltmeisterschaftsmatch 1972. Muss gestehen kenne diese Partien nicht, aber wenn Sie mir diese schon mal vorsetzen, werde ich sie analysieren. Die Analyse folgt dann aber netterweise im pgn-Format, so dass eine manuelle Eingabe nicht notwendig ist. So nett bin ich dann doch. Sie haben eine Partie ausgesucht, in der Spassky gewonnen hat. Interessant. Mögen Sie Rober…

  • Bogenschießen

    Weltmafiavollidiot - - Diverse Sportarten

    Post

    Die haben das auf Youtube getestet und da war ein Compoundbogen und eine Armbrust ungefähr gleich, was die Durchschlagskraft angeht. War allerdings auch ne ziemlich krasse Armbrust, die mit ner Kurbel gespannt werden musste. Quote from Alfred: “Die Auftreffwucht eines Bogenpfeils ist immer größer als die Auftreffwucht eines Armbrustbolzens da das Gewicht des Pfeils viel höher ist. ” Also eine durchschnittliche Armbrust ist wesentlich besser als ein Recurvebogen und hat wesentlich mehr Durchschla…