Serbe (Zigeuner?) erschlägt Türkin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der kommt zwar tatsächlich aus Serbien, aber ist natürlich Zigeuner. Nach Serbien zurück schicken wäre Ideallösung. Er würde dort max. 24 Stunden überleben-
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      Der kommt zwar tatsächlich aus Serbien, aber ist natürlich Zigeuner. Nach Serbien zurück schicken wäre Ideallösung. Er würde dort max. 24 Stunden überleben-


      Warum das denn? Leben da so viele hasserfüllte Türken ??? Dass der Zigeuner ist, hat man sich denken können. All die rumänischen "Fachkräfte" sind ja auch verkeimte Zigeuner.

      berlincruiser schrieb:

      Warum das denn? Leben da so viele hasserfüllte Türken ???


      Nein, fast gar keine. Serben können Türken nicht ab (wer kann das schon?)- Aber noch weniger können sie Zigeuner ab. Wenn die sich dann auch noch als Serben bezeichnen, dreht der echte Serbe durch.

      Nicht vergessen, ich arbeite seit Jahren mit Serben, kroaten, Bosniern und Albanern zusammen und war oft genug in der Gegend.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      berlincruiser schrieb:

      Warum das denn? Leben da so viele hasserfüllte Türken ???


      Nein, fast gar keine. Serben können Türken nicht ab (wer kann das schon?)- Aber noch weniger können sie Zigeuner ab. Wenn die sich dann auch noch als Serben bezeichnen, dreht der echte Serbe durch.

      Nicht vergessen, ich arbeite seit Jahren mit Serben, kroaten, Bosniern und Albanern zusammen und war oft genug in der Gegend.


      Die "Grundzüge" kannte ich, die Feinheiten nicht. Da muss man vom Fach sein! Sehr gut. Danke!
      Ja, dann nichts wie abschieben mit ihm in den Serbenknast. Das ist eh viel billiger und außerdem kann er nach serbischem Recht sicher für 20 Jahre weggesperrt werden. Man sollte Migranten nicht mit fremdem Recht quälen und schon gar nicht mit deutschem Recht. Sie haben Anspruch auf ihr Heimatrecht.

      berlincruiser schrieb:

      Die "Grundzüge" kannte ich, die Feinheiten nicht. Da muss man vom Fach sein! Sehr gut. Danke!
      Ja, dann nichts wie abschieben mit ihm in den Serbenknast. Das ist eh viel billiger und außerdem kann er nach serbischem Recht sicher für 20 Jahre weggesperrt werden. Man sollte Migranten nicht mit fremdem Recht quälen und schon gar nicht mit deutschem Recht. Sie haben Anspruch auf ihr Heimatrecht.

      Ganz genau!

      Übrigens entsprechen Deine Worte fast exakt denen meines serbischen Kumpels. Der lebt seit seinem 5. Lebensjahr hier und ist inzwischen ein begehrter und hochbezahlter Bauschweißer.

      Er bezweifelte allerdings, daß er im Knast lange lebt.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      berlincruiser schrieb:

      Die "Grundzüge" kannte ich, die Feinheiten nicht. Da muss man vom Fach sein! Sehr gut. Danke!
      Ja, dann nichts wie abschieben mit ihm in den Serbenknast. Das ist eh viel billiger und außerdem kann er nach serbischem Recht sicher für 20 Jahre weggesperrt werden. Man sollte Migranten nicht mit fremdem Recht quälen und schon gar nicht mit deutschem Recht. Sie haben Anspruch auf ihr Heimatrecht.

      Ganz genau!

      Übrigens entsprechen Deine Worte fast exakt denen meines serbischen Kumpels. Der lebt seit seinem 5. Lebensjahr hier und ist inzwischen ein begehrter und hochbezahlter Bauschweißer.

      Er bezweifelte allerdings, daß er im Knast lange lebt.


      DAS überrascht mich jetzt nicht wirklich! Die meisten Ausländer haben wesentlich vernünftigere Ansichten als viele Deutsche. Das ist meine durchgehende Lebenserfahrung. Komisch nur, dass die ANTIFANTEN usw. davon nichts mitbekommen! SIE müssten eigentlich den ganzen Tag AUSLÄNDER RAUS brüllen!
      Denn wenn die hier mal die Mehrheit sind, dann ist Schluss mit dem liberalistischen Wahnsinn.

      Kannst deinen Kumpel grüßen von mir und ihm sagen, dass ich ganz bei ihm bin und es eine sehr großherzige Geste von Serbien sehen würde, wenn sie uns Sanel abnehmen und ihn angemessen bei sich zu Hause "versorgen".

      berlincruiser schrieb:

      Die meisten Ausländer haben wesentlich vernünftigere Ansichten als viele Deutsche.

      Wie wahr! Insbesondere die europäischen Ausländer. Die sind noch wesentlich mehr auf deutsche(!!!) Kultur bedacht als die Deutschen selbst-

      Ich hatte heute abend erst wieder Besuch von zwei Freunden. Einer aus Albanien, der andere aus Kroatien. War Zufall.

      Einhellige Meinung: "Warum laßt ihr Deutschen euch das gefallen?"

      Frag die mal nach Asylbewerbern :D
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      berlincruiser schrieb:

      Die meisten Ausländer haben wesentlich vernünftigere Ansichten als viele Deutsche.

      Wie wahr! Insbesondere die europäischen Ausländer. Die sind noch wesentlich mehr auf deutsche(!!!) Kultur bedacht als die Deutschen selbst-

      Ich hatte heute abend erst wieder Besuch von zwei Freunden. Einer aus Albanien, der andere aus Kroatien. War Zufall.

      Einhellige Meinung: "Warum laßt ihr Deutschen euch das gefallen?"

      Frag die mal nach Asylbewerbern :D


      Nun hast du mich am frühen Morgen schon gleich zum Lachen gebracht! Gut so.

      Tja, DAS kann ich mir vorstellen bei deinen Freunden. Habe selbst genügend Kontakt mit Ausländern, auch mit vielen außereuropäischen, die alle nur den Kopf schütteln über die Deutschen und sich fragen, wie das geht: Einerseits wirtschaftlich, technisch und organisatorisch so gut und andererseits politisch so enddumm.
      Unterschreibe deine Beobachtung zu 100%.

      Paul Felz schrieb:

      Der kommt zwar tatsächlich aus Serbien, aber ist natürlich Zigeuner.


      Diese Spezies genießt in der brD ja fast den selben Artenschutz wie Juden, haben sogar einen eigenen Zentralrat.

      Es erklärt auch, dass der Fall relativ spärlich in der Presse erwähnt wurde.
      Ein Zigeuner als Gewalttäter? Das geht ja nun gar nicht. 00002667

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."

      Alfred schrieb:

      Paul Felz schrieb:

      Der kommt zwar tatsächlich aus Serbien, aber ist natürlich Zigeuner.


      Diese Spezies genießt in der brD ja fast den selben Artenschutz wie Juden, haben sogar einen eigenen Zentralrat.

      Es erklärt auch, dass der Fall relativ spärlich in der Presse erwähnt wurde.
      Ein Zigeuner als Gewalttäter? Das geht ja nun gar nicht. 00002667


      Was nicht sein darf, ist nicht!
      So einfach kann die Welt sein. Die Linke ist ein infantiler Haufen von Pippi Langstrumpfs, die herumhüpfen und brüllen:
      "Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!"
      Wenn sie nicht so eine Macht hätten, müsste man sie einfach nur auslachen!

      Gelegenheit schrieb:

      Das ist ein Witz, was die Presse daraus macht: Berichte hier, Fernsehen dort, selbst die Trauerfeier wird in einem Livestream übertragen.
      Serbe erschlägt Türke. Nicht das erste Mal, das sowas in der Geschichte vorkommt (Serbisch-Türkischer Krieg von 1876 bis 1878)
      Keine Ahnung warum da so ein "Berichterstattungs Fass" aufgemacht wird...

      Naja, offiziell befinden sich Serbien und Türkei nicht im Kriegszustand. Offiziell.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      Ich hatte heute abend erst wieder Besuch von zwei Freunden. Einer aus Albanien, der andere aus Kroatien. War Zufall. Einhellige Meinung: "Warum laßt ihr Deutschen euch das gefallen?"


      Manche beherrschen die Kunst, blöde Fragen zu stellen. Natürlich deshalb, weil wir wegen Hitler und Holocaust nicht nur den Juden sondern der Welt gegenüber in unsühnbarer Schuld stehen und wegen der Besatzerherrschaft im eigenen Land nichts zu sagen haben.

      Brutus schrieb:

      Manche beherrschen die Kunst, blöde Fragen zu stellen. Natürlich deshalb, weil wir wegen Hitler und Holocaust nicht nur den Juden sondern der Welt gegenüber in unsühnbarer Schuld stehen und wegen der Besatzerherrschaft im eigenen Land nichts zu sagen haben.


      Die Frage ist ja gar nicht so blöd. Sie selber können das einfach nicht glauben. Vor allem nicht die Wahlergebnisse.

      Den hohlen Klaus glauben die sowieso nicht. Allerdings war beiden der 130 und dessen Bedeutung nicht bekannt. Sie sind beide recht unpolitisch.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Dieser angebliche Serbe stammt aus dem serbischen Sandschak - eine Region, die vorwiegend von Bosniaken (slawischen Moslems) bewohnt wird. Das Aussehen dieses Sanel (eigentlich: Hassanel) passt ebenfalls dazu. Zigeuner könnte er auch sein, denn manche Zigeuner haben sich durch Vermischung mit den moslemischen Slawen aufgehellt.

      Typisch für Bosniaken ist das Verhalten nicht. Paul Felz weiß sicher aus der Baubranche, dass die Bosniaken sich von Türken und Arabern himmelweit unterscheiden. Die Jungs können arbeiten und saufen. Bosniakische Frauen tragen selten Kopftuch und führen ein zeitgemäßes Leben.

      Die Bosniaken im Sandschak sind allerdings eine Spur konservativer als die in Bosnien. Bei den Bosniern sind sie offenbar nicht beliebt, weil sie nicht selten in der organisierten Kriminalität aktiv sind.
      Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. (Friedrich Nietzsche)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bettmaen ()

      Bettmaen schrieb:

      Dieser angebliche Serbe stammt aus dem serbischen Sandschak - eine Region, die vorwiegend von Bosniaken (slawischen Moslems) bewohnt wird. Das Aussehen dieses Sanel (eigentlich: Hassanel) passt ebenfalls dazu. Zigeuner könnte er auch sein, denn manche Zigeuner haben sich durch Vermischung mit den moslemischen Slawen aufgehellt.

      Korrekt. Aus dieser Gegend kommen eben aber eine Menge Zigeuner. Paßt schon. Die sind auch bei Bosniern nicht beliebt.

      Ach ja, nicht alle Bosnier saufen. Es gibt einige, etwa die Hälfte, die sich an das Alkoholverbot hält.

      Naja, unsere nicht :D
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      In Hannover wird ein 21 Jahre junger Mann bei einem Überfall auf einen Supermarkt erschossen als er versucht hatte den Täter zu überwältigen.
      Merkwürdig, da opfert sich ein 21-jähriger für einen anderen Menschen und wird dabei eiskalt erschossen. Wo ist jetzt der große Aufschrei in den Medien? Wo bleibt der Anruf von Herrn Gauck? Wo bleibt der Besuch des zuständigen Landespräsidenten bei den Hinterbliebenen?Es interessiert einfach niemanden!
      Aber vielleicht liegt es auch daran dass der junge Hannoveraner keinen Migrations Hintergrund hat.

      Makaay schrieb:

      In Hannover wird ein 21 Jahre junger Mann bei einem Überfall auf einen Supermarkt erschossen als er versucht hatte den Täter zu überwältigen.
      Merkwürdig, da opfert sich ein 21-jähriger für einen anderen Menschen und wird dabei eiskalt erschossen. Wo ist jetzt der große Aufschrei in den Medien? Wo bleibt der Anruf von Herrn Gauck? Wo bleibt der Besuch des zuständigen Landespräsidenten bei den Hinterbliebenen?Es interessiert einfach niemanden!
      Aber vielleicht liegt es auch daran dass der junge Hannoveraner keinen Migrations Hintergrund hat.


      Na, da hast du des Rätsels Lösung! Deutsche Helden sind nicht erwünscht und nicht erlaubt. SO schrecklich einfach ist das.

      Makaay schrieb:

      In Hannover wird ein 21 Jahre junger Mann bei einem Überfall auf einen Supermarkt erschossen als er versucht hatte den Täter zu überwältigen.
      Merkwürdig, da opfert sich ein 21-jähriger für einen anderen Menschen und wird dabei eiskalt erschossen. Wo ist jetzt der große Aufschrei in den Medien? Wo bleibt der Anruf von Herrn Gauck? Wo bleibt der Besuch des zuständigen Landespräsidenten bei den Hinterbliebenen?Es interessiert einfach niemanden!
      Aber vielleicht liegt es auch daran dass der junge Hannoveraner keinen Migrations Hintergrund hat.


      War nur ein Deutscher. Nach deren Schicksal kräht kein Medienhahn.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."