Wer ist Anders Behring Breivik ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Stiffler's Mom wrote:

      Was steckt hinter dem angeblichen Alleintäter Breivik und seinem ominösen "Amoklauf"?

      Wenn Du mich fragst: Ein Irrer.

      Jürgen Graf beschreibt ihn so:

      Zu den koscheren Rechten gehört übrigens auch der norwegische Massenmörder Anders Breivik, der am 22. Juli 2011 eigenhändig einen namhaften Beitrag zum Aussterben seines Volkes leistete und sich in seinem Manifest als Israel-Fan outete:
      „Beenden wir die von den Eurabiern betriebene törichte Unterstüt-zung der Palästinenser und beginnen wir, unseren kulturellen Vetter Israel zu unterstützen!“(S. 338).

      “Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.” George Orwell, 1984

      Die überlebenden Opfer auf der Insel berichten von midestens zwei, wenn nicht noch mehr Tätern. In Norwegen existert gerade unter den Linken eine starke, antizionistische Tendenz, die auch schon zu einen Bykott israelischer Waren aufgerufen haben.
      Bei vielen intelektuellen Norwegern, wie dem Verfasser von "Sofies Welt" herrscht eine gewisse Abscheu gegen den Staat Israel.
      spiegel.de/kultur/gesellschaft…uer-aufruhr-a-430877.html

      Warum zündet dieser Logenbruder seine Autobombe an einem Freitagnachmittag, mitten in der Freienzeit wo die allermeisten Bürohengste längst in ihren Sommerhäusern waren ?
      Warum hat die norwegische Polizei so lange gebraucht, bis sie Boote auftreiben konnten, besser gesagt bis die Killer ihren Job in Ruhe zu Ende bringen konnten ?

      Der Attentäter Anders Breivik

      Ist zwar schon etwas länger her, aber einige der damals offiziellen Darstellungen sind falsch bzw. die wahren Aussagen sind in Vergessenheit geraten, deshalb will ich hier etwas aufklären.

      Ich persönlich hatte den Fall wochenlang total ignoriert, aber nachdem die Presse mich jeden Tag damit genervt hatte, wollte ich es genauer wissen und besorgte mir dieses ominöse Manifest von ihm und hatte es mir durchgelesen.

      Zuerst einmal in einer Tagesschausendung wurde mitgeteilt, dass Anders Breivik Christ und Freimaurer wäre. Es wurde immer wieder behauptet, dass Breivik ein "Nazi" wäre. In seinem Manifest schrieb er allerdings, dass er Hitler selbst getötet hätte, wenn er damals gelebt hätte. Gleichzeitig war er ein großer Fan von Israel in seinem Manifest. Außerdem erzählte er irgendwas von Tempelrittern, den Teil habe ich allerdings ignoriert, weil er mich nicht sonderlich interessiert hat. Auch die Frankfurter Schule erwähnte er und die sog. politische Korrektheit. Das sind Begriffe, von denen ich davor noch nie etwas gehört hatte. Sogleich besorgte ich mir dazu Literatur, aber das ist eine andere Geschichte.

      Etwas was in dem Kontext auch unerwähnt blieb, ist, dass die NORWEGISCHEN Jugendlichen, welche Breivik ermordete der Nachwuchs einer großen norwegischen Sozialpartei war. Und diese Jugendlichen sprachen sich im Vorfeld zum Beispiel dafür aus Israel zu boykottieren. In israelischen Foren äußerte man sich auch alles andere als traurig über die ermordeten Jugendlichen. Und dafür, dass er immer als "Rassist" bezeichnet wurde oder Islamhasser, ist es schon seltsam, dass dabei so ein bisschen die Tatsache untergegangen ist, dass ausschließlich NORWEGISCHE Jugendliche und keine Muslime oder Einwanderer ermordet worden sind.

      Welche Schlüsse man daraus ziehen will, bleibt jedem selbst überlassen, aber das sind Fakten, die ich hier genannt habe. Weiß allerdings nicht mehr, ob ich sein Manifest noch irgendwo auf dem Rechner habe, weil seit dem hatte ich immer wieder neue Rechner. Alle paar Jahre gehen die im Eimer. Weiß auch nicht, ob man sich sein Manifest noch besorgen kann.

      Eines dürfte aber klar sein, man kommt nicht einfach so an Waffen heran und selbst wenn, kommt man noch lange nicht an die Informationen, die man benötigt und möglicherweise die Rückendeckung, um so eine Tat auch erfolgreich zu begehen. Deshalb ist es äußerst unwahrscheinlich oder sogar unmöglich, dass Breivik unabhängig gehandelt hat - ohne Hilfe von mächtigen Menschen.
      Die USA und RU handeln auf Anweisung einer gemeinsamen Hintergrundmacht.
      Rußland selbst hat IS Kämpfer in Tschetschenien ausbilden lassen.
      dw.com/de/tschetschenien-wir-sind-beim-is-beliebt/a-42302520
      Anders Breivik hatte übrigens dieselbe Ausbildung in einem paramilitärischen Trainigslager unter der Schirmherrschaft eines früheren KGB Offiziers, der zum Islam konvertiert ist.
      de.europenews.dk/-Das-Breivik-…ien-Verbindung-87112.html

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      Weltmafiavollidiot wrote:


      Deshalb ist es äußerst unwahrscheinlich oder sogar unmöglich, dass Breivik unabhängig gehandelt hat - ohne Hilfe von mächtigen Menschen.
      Hat er auch nicht. Übrigens gab es wie üblich am selben Tag eine Antiterrorübung in der Stadt.

      Vielleicht hat ja ein Geheimdienst den anderen reingelegt: Übung und Bombe in der Innenstadt? Alles klar, ihr Deppen, wir fahren zur Insel...