Chemiestreifen - gibt es sie ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Unsinn. Physikalisch logisch. Liegt einfach am Strömungsabriß und ganz stinknormaler Kondensation.

      Wenn ich Chemikalien verteilen wollte, würde das niemand sehen. Indem ich entweder stark abkühle und / oder entsprechend mische.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Und was sind das dann für Flieger ?
      Warum verfliegen manche Streifen und andere bleiben hängen und flocken aus und das bei Flugzeugen die in der gleichen Höhe fliegen ?
      Warum sind manche Streifen plötzlich unterbrochen ?

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Abrißkante. Normales Strömungsverhalten. Da herrscht geringerer Druck. Die Gasgesetze und thermodynamischen Grundlagen muß ich doch nicht noch aufmalen?

      Trinkwasser ist viel effektiver und man braucht nicht mal so viele Mitwisser. Selbst Zahnpasta ist naheliegender.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Dann wirst Du Dich mit Physik, insbesondere Bauphysik, Thermodynamik und Aerodynamik noch sehr viel beschäftigen müssen.

      Oder einfacher. Überlege einfach, wie hoch der maximale Tankinhalt sein kann. Nimm dabei einfach an, daß Fluggesellschaften gerne viel nicht zahlendes Gewicht mitnehmen.

      Dann nimm die ominösen Chemikalien (was sollen die eigentlich genau machen?) und rechne die Verteilung aus.

      Dabei einfach Luftstrom außer acht lassen.

      Wie groß ist dann die Reichweite?

      Flight 24 zeigt Dir die Flugkorridore
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Ich bin davon überzeugt, daß das Chemtrails sind
      weil ich selbst diese Flieger beobachtet habe, wie sie hin- und her geflogen sind
      und diese massiven Gebilde am Himmel hinterlassen haben
      in einer sehr einsamen Gegend ohne Linienverkehr
      während normale Linienflugzeuge dies keineswegs tun, auch nicht
      Düsenjäger der Bundeswehr, die hinterlassen keine karierten Muster am Himmel, und später
      innerhalb ein paar Stunden am Nachmittag verdunkelt sich der Himmel zu einem seltsamen Grau
      zusätzlich gibt es Untersuchungen über massivst erhöhte Aluiminiumwerte
      im Boden, der Grenzwert wird immer höher gesetzt, das ist längst gesundheitsschädlich
      Aluminium vergiftet das Gehirn, ebenso Barium
      laßt doch mal Eure Bariumwerte testen....

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      Swan wrote:

      Ich bin davon überzeugt, daß das Chemtrails sind
      weil ich selbst diese Flieger beobachtet habe, wie sie hin- und her geflogen sind
      und diese massiven Gebilde am Himmel hinterlassen haben
      in einer sehr einsamen Gegend ohne Linienverkehr
      während normale Linienflugzeuge dies keineswegs tun, auch nicht
      Düsenjäger der Bundeswehr, die hinterlassen keine karierten Muster am Himmel, und später
      innerhalb ein paar Stunden am Nachmittag verdunkelt sich der Himmel zu einem seltsamen Grau
      zusätzlich gibt es Untersuchungen über massivst erhöhte Aluiminiumwerte
      im Boden, der Grenzwert wird immer höher gesetzt, das ist längst gesundheitsschädlich
      Aluminium vergiftet das Gehirn, ebenso Barium
      laßt doch mal Eure Bariumwerte testen....
      Bei uns habe ich das auch mehrfach beobachtet.
      Im alten Forum hatte ich sogar eigene Fotos eingestellt.

      Warum gibt es bei einigen Flugzeugen Kondensstreifen, bei anderen nicht, obwohl die Höhe annähernd gleich ist.

      Ein paar Theorien, sogar von einer.de Seite.

      In Georgia sollen sie Chemie Schnee gefunden haben, der nicht schmilzt.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Alfred wrote:

      Paul Felz wrote:

      Wie groß ist dann die Reichweite?
      10.000 Km bei einer Boeing 747.
      Die Reichweite der Chemikalien in welcher Konzentration.

      Die Korridore sind bekannt. Einzige Auffälligkeit: Häufung von Grünen
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Flugzeuge fliegen nicht hin und her. Was soll denn dieser Unsinn?

      Nochmal: Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Druck, Zusammensetzung der Luft, Windrichtung und Windgeschwindigkeit sind eben nicht konstant.

      Triebwerke sind auch keine Einheitstriebwerke

      Steigwinkel und Anstellung sind auch keine Konstanten.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger
      Dazu gibt es inzwischen viele Initiativen und Gruppen weltweit
      allein das beweist schon einiges
      Erklärungen wie Wettermanipulation und Klimaschutz greifen wohl zu kurz
      es sind evtl. ebenso elektromagnetische Vorgänge in der Atmosphäre, die damit
      ausgelöst werden können oder sollen...
      vermutlich auch Bevölkerungslahmlegung und -reduktion
      Aluminium ist Ursache für Alzheimer und Demenz
      Toxikologie wird als Randgebiet der Medizin behandelt obwohl die meisten
      Krankheiten eine toxische Komponente haben, ein weites Feld..
      macht aber alles Sinn, wenn man an die langfristigen Pläne denkt..

      Paul Felz wrote:

      Flugzeuge fliegen nicht hin und her.
      na eben
      das taten sie aber

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      Hoppala:

      "Hochrangiger US-Politiker: "Chemtrails are real"


      Der US-amerikanische Politiker Dennis Kucinich, ehemaliger Bürgermeister von Cleveland, Ohio und Präsidentschaftsanwärter der Demokraten 2004 und 2008, hatte Einblick in vertrauliche Militärunterlagen und sagte anschließend wörtlich: „Chemtrails are real.“ Kucinich legte 2001 einen Gesetzesentwurf zum Schutz der Atmosphäre vor, den so genannten Space Preservation Act. Darin wurde ausdrücklich vorgeschlagen, Chemtrails zu verbieten. Der Gesetzesentwurf sprach insoweit wörtlich von "chemtrails". Leider konnte sich der Politiker Dennis Kucinich mit dem Gesetzesentwurf nicht durchsetzen. Dennis Kucinich sah in den Chemtrails ein „exotic weapons system“, also ein exotisches Waffensystem, das geeignet sei, die natürlichen Ökosysteme oder die Klima-, Wetter- und tektonischen Systeme zu beschädigen."

      Weiterlesen

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche