Der Kader für 2016 / 2017!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Kader für 2016 / 2017!

      Langsam nimmt der neue Kader Gestalt an:

      Tor:
      Neuer, Ulreich, Starke.

      Abwehr:
      Boateng, Hummels, Martinez, Badstuber, Benatia, Kimmich, Tasci.

      Außenbahn defensiv:
      Lahm, Rafinha, Alaba, Bernat.

      Mittelfeld zentral:
      Alonso, Vidal, Müller, Sanches, Thiago, Götze, Rode, Höjbjerg.

      Außenbahn offensiv:
      Robben, Ribéry, Coman, Costa.

      Angriff:
      Lewandowski

      D.h. 27 Spieler sind vorhanden, es ist zu erwarten, dass noch drei bis fünf Spieler gehen müssen.

      70 mio. sind bereits jetzt ausgegeben und ich rechne noch mit den Abgängen von:
      Benatia, Tasci, Rode, Götze und Höjbjerg.
      Diese Transfers könnten noch einen Erlös von ca. 60 bis 70 mio. bringen. vielleicht genug, um noch
      eine Verstärkung für den Angriff zu verpflichten.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Was die Startelf betrifft, dürfte es sicher Härtefälle geben:

      Mannschaft 1a:


      ...............Neuer

      .Boateng - Alonso - Hummels

      Lahm - Sanches - Vidal - Alaba

      ....Müller - Lewa - Ribéry



      Mannschaft 1b:

      ...............Ulreich

      Martinez - Kimmich - Badstuber

      Rafinha - Thiago - Götze - Bernat

      ....Coman - Robben - Costa

      Mal unter der Voraussetzung, dass Götze bleibt.
      Beide Mannschaften hätten das Zeug Meister zu werden.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Im Pep System (3-4-3) sind immer 3 Mittelfeldspieler aufgelaufen:
      Einer weit hinten als verkappter Libero und zwei Sechser, Achter oder Zehner je nach Situation.
      D.h. man braucht 6 zentrale Mittelfeldspieler um alle Positionen doppelt zu besetzen.

      Zur Zeit stellt sich das so dar:

      5er:
      Alonso, Kimmich

      6er, 8er, 10er:
      Sanches, Vidal, Thiago
      Eigentlich einer zu wenig.

      Stellt sich die Frage wo ordne ich Martinez und Müller ein ?
      Da wir drei IVs haben (Boateng, Hummels, Badstuber) ist Martinez der vierte.
      Müller ist eigentlich ein Stürmer und könnte neben Lewandowski spielen, wenn er da
      spielt bedeutet es aber, dass von Vidal und Sanches nur einer spielen kann.

      Ein Dilemma ?
      Wie wird Ancelotti das lösen ?

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."

      poldi schrieb:

      Boateng fällt bis Ende Oktober aus. Wenn uns Benatia (hoffentlich) die nächsten Tage verlässt, dann muss auf jedenfall noch ein weiterer IV her! Wer könnte das wohl sein?
      Wo hast Du diese Info her, dass Boateng bis Ende Oktober ausfällt? Gibt nur einige Twitter Meldungen, die aber keinesfalls für bare Münze genommen werden dürfen. Das ist erst einmal Glaskugel Geschwätz...

      Und wir brauchen absolut keinen weiteren IV, falls Boateng tatsächlich bis Oktober ausfallen sollte. Wir haben Hummels und Martinez als IV und Alaba sowie Kimmich können das ohne Probleme auch spielen. Und dann noch abwarten wie sich ein Badstuber entwickelt. Also kein Problem erstmal!

      Alfred schrieb:

      Im Pep System (3-4-3) sind immer 3 Mittelfeldspieler aufgelaufen:


      Ein Dilemma ?
      Wie wird Ancelotti das lösen

      Unter Pep haben wir vielleicht so gespielt, ich bin mir sicher das Ancelotti anders aufstellen wird und klassisch mit einer 4er Kette hinten anfängt. Dadurch stehen wir nicht mehr ganz so hoch, dafür stehen wir hinten aber stabiler und sind nicht so anfällig für Konter wie das unter Pep der Fall war.
      In der Liga ist das eigentlich egal wie wir spielen, erst in der Rückrunde kommen die wichtigen CL Spiele, bis dahin muss die Formation -welche das auch sein möge- eingespielt sein.

      Gelegenheit schrieb:

      Unter Pep haben wir vielleicht so gespielt, ich bin mir sicher das Ancelotti anders aufstellen wird und klassisch mit einer 4er Kette hinten anfängt.
      Da ändert sich doch aber nichts, eher das Gegenteil denn es könnte noch ein Mittelfeldplatz wegfallen, es sei denn Ancelotti spielt 4-4-2 mit einer
      Doppelspitze Müller Lewandowski.
      Geht man von zwei Außen aus, müssen sich dann zwei Spieler den Platz im zentralen Mittelfeld teilen, Anwärter sind:
      Alonso, Martinez, Kimmich, Vidal, Sanches und Thiago vielleicht sogar noch Götze wenn man ihn nicht los wird.
      Das wird aber ein schönes Gedränge auf der Ersatzbank geben.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Vorne ist das Trio Ribery, Lewandowski und Robben gesetzt, es sei denn es verletzt sich einer, dann kommen Costa, Müller oder Coman zum Einsatz, wobei Costa ja bei Olympia mitspielt, d.h er kommt auch erst deutlich verspätet mit dazu.
      Alle EM Fahrer kommen ohnehin später dazu, Sanches und Coman sogar noch später. Götze muss erst wieder in Form kommen, für Sanches ist es die erste Saison bei uns, als so junger Spieler wird er froh sein, wenn er 10-15 (Teilzeit) Einsätze bei uns bekommt. Boateng ist verletzt. In der letzten Saison hatten wir im Schnitt immer 4-6 verletzte Spieler. Ich persönlich glaube, dass wir gut aufgestellt sind.
      Für mich persönlich ist das aktuell so ok, davon abgesehen werden wir sicher erst kurz vor der Winterpause sehen, wie wir aufgestellt sind, wenn alle einen gemeinsamen Trainingsstand haben. Und unzufriedene Spieler gibt es bei so einem Spitzenclub wie bei uns immer, vorallem wenn man so einen Kader hat wie wir. Und ein Gedränge auf der Ersatzbank macht den "Stammspielern" auch entsprechend Druck, das ist sicherlich ein Stück weit leistungsfördernd. Und Du selbst plädierst doch immer, dass jede Position doppelt bestzt sein muss. Letzte Saison haben wir gesehen dass auch sowas unter Umständen zu dünn ist...
      Denke auch dass wir bestens aufgestellt sind vor allem mit Hummels und Sanches haben wir zwei super Spieler dazu bekommen.
      Bei jedem Top Team sitzen Nationalspieler auf der Bank aber es werden wieder Ausfälle kommen und dann brauchen wir so einen starken Kader.
      Aber wie immer, wenn sich bei uns ein Spieler verletzt dann richtig. Boateng hätte nie zur EM fahren dürfen mit seiner Krankenakte vom Frühjahr. Er hatte ja auch während des Turniers ständig Probleme und wurde von Löw verheizt. Jetzt müssen wir es ausbaden.
      Lewandowski könnte man dann auch endlich mal schonen, der muß ja jetzt rund 50 Spiele pro Saison machen, d.h. der dürfte
      in der entscheidenden Phase (CL Halbfinale) schon ziemlich verbraucht sein.
      Wagner würde auch locker auf 15 Spiele kommen, ich kann es nicht verstehen, dass er nicht verpflichtet wurde.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."