Angepinnt WM 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sollten jetzt noch Boateng, Thiago und Lewandowski (Erlös locker 250 mio.) verkauft und dafür De Ligt, Vogt, Bale und Icardi (Aufwand wie Erlös) geholt werden, hätten wir nur noch folgende Spieler die WM-geschädigt zum Saisonauftakt dabei (oder verletzt) sind:

      Neuer
      Kimmich
      Süle
      Hummels
      Müller
      Goretzka
      Tolisso
      James

      Das könnte man dann locker verkraften, nur müssten unsere Großkopferten ihren Arsch hoch kriegen und auf die alte Volksweisheit "Reisende soll man nicht aufhalten" hören.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Alfred schrieb:

      Normalerweise müssten aber die Teppichküsser Gündogan und Özil den Arschtritt kriegen.
      Was ist da schon normal?

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Für mich ist ganz klar daß wir den Titel verteidigen. Schließlich werden wir den ausgeruhtesten Torwart zwischen den Pfosten stehen haben! :thumbsup:

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Ist doch scheißegal was passiert, wir haben Sven Ulreich und der macht jetzt Urlaub und wird gut erholt zum Trainingsauftakt dabei sein.
      Neuer kann ruhig bei der WM den Karius machen und diese Multikultitruppe aus der WM kegeln.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Sehe ich auch so. Ulle war ein prima Ersatz für Neuer. Schade dass er gerade gegen Real gepatzt hat, aber ansonsten hat man quasi gar nicht gemerkt, dass ein Neuer fehlt.

      Und noch ein Wort zu Neuer/Ter Stegen: Ich persönlich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie denn ein Löw überhaupt auf die Idee kommt, einen Neuer nach fast einem Jahr Pause zur Nr. 1 zu machen während ein TerStegen die komplette Saison in Barcelona Top Leistungen gebracht hat. Das wäre ein Schlag ins Gesicht von einem TerStegen. Daran sieht man dann ganz klar, dass es hier nicht um Leistungen geht, denn ansonsten dürfte Neuer beim WM Kader gar keine Mitberücksichtigung finden - nicht einmal als eine Nr. 3! Normalerweise dürfe er gar nicht mit.

      Gelegenheit schrieb:

      Daran sieht man dann ganz klar, dass es hier nicht um Leistungen geht
      Das war bei Jogi Blöd schon immer so.
      Der hat sich auch immer die Kulturbereicherer vom Integrationsministerium aufschwätzen lassen.
      Hauptsache Mulikulti und mindestens ein Neger im Kader.
      Wirst sehen, die beiden Teppichküsser und Erdogan fans, sowie der Neger Rüdiger werden bleiben,
      vier Deutsche werden gekickt.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Jogi Blöd heißt halt nicht umsonst „Blöd“ mit Nachnamen ;)

      Er hatte schon immer seine Lieblinge. Am besten „Schema F“ Typen die in jedem Interview den gleichen, förmlichen Text runterleiern und nie ansatzweise irgendwas offensives von sich geben. Wagner und früher Wiese hätten Leistungsmässig locker dabei sein müssen aber Jogi steht halt auf die „weichen“ Typen. Und natürlich auf Migranten! Hätte er oder insgesamt der DFB auch nur ansatzweise Eier in der Hose dann würden solche Leute wie Gündogan oder Özil nie mehr in die Nähe der DEUTSCHEN NM kommen.

      Gelegenheit schrieb:

      während ein TerStegen die komplette Saison in Barcelona Top Leistungen gebracht hat.
      Terstegen ist aber ein unsicherer Kandidat der zu viele Ausraster in seinem Spiel hat:
      ran.de/fussball/international/…-seine-schlimmsten-patzer

      spox.com/de/sport/fussball/int…die-groessten-patzer.html


      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Es ist keine Frage, und ich denke da sind wir alle uns einig, daß ein Neuer in Topform der beste Torwart der Welt ist. Die Frage ist aber: Kann er nach der langen Pause diese Topform abrufen?

      Wenn die Alternative im Tor Karius hieße müßte man darüber nicht nachdenken. Aber ein TerStegen, ein Leno, ein Trapp sind eben keine Fliegenfänger!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Für mich ist Terstegen ein Fliegenfänger.
      Der hat in jeder Saison ganz böse Ausraster dabei, auch diese.
      Da waren auch noch diese Länderspiele gegen die VSA und die Slowakei .....

      Ein Torwart kommt schneller wieder in Form als ein Feldspieler und Neuer hat gerade im Training und in einem Testspiel gegen die U-20 bewiesen das es fit ist.
      Er stand übrigens bei der U-20 im Tor und hat nur 2 durchgelassen alles unhaltbare.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Barcelona wäre sicher nicht mit einem Fliegenfänger im Tor so stark in dieser Saison.
      Ich warte schon sehnsüchtig auf die Verkündung von Neuers WM aus aber ich befürchte sie ziehen es durch und er steht dann tatsächlich in der Kiste. Das wäre sehr ärgerlich aber dann soll es eben so sein dass er seine Karriere wegen so viel Unvernunft an die Wand fährt.

      Makaay schrieb:

      Barcelona wäre sicher nicht mit einem Fliegenfänger im Tor so stark in dieser Saison.
      Doch, die sind so stark, die hätten auch einen Schimpansen ins Tor stellen können.
      Terstegen hat sich auch bei Barca einige Klöpse geleistet, souverän war er keinesfalls.


      google.de/search?q=patzer+ter+…&sourceid=chrome&ie=UTF-8

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Sollte Jogi Blöd es mit folgender Stammelf, die Weltmeister werden könnte, versuchen:

      ...................Neuer

      Kimmich - Süle - Hummels - Hector

      ..Goretzka - Reus - Kroos - Draxler

      ............Müller - Werner

      Könnte ich mich noch mal erwärmen als fan aufzutreten.
      Sollten jedoch Rüdiger, Gündogan, Özil spielen, bin ich auf der Seite des Gegners.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Ist schon durchgesickert wer mitfährt: dfb.de/news/detail/wm-fuer-all…team-in-gebaerden-187394/

      Trapp, Tah, Rudy und Petersen sind nicht dabei. Keine Überraschung.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"