Angepinnt WM 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erfreulich die aktuellen Ergebnisse der Qualifikationsrunden. Holland raus, Österreich raus, Türkei raus wenn nicht noch was Unerwartetes passiert. :00008356:

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Makaay schrieb:

      Um so weniger Spieler von uns zur WM fahren desto besser, dann können sie sich auf die neue Saison 18/19 besser vorbereiten.

      Ich wundere mich was in Holland schief läuft. Jahrzehnte lang brachten sie begnadete Fußballer raus und seit ein paar Jahren kommt da nicht mehr viel.
      Das hatten wir schon mal auf dieser Seite, bitte runterscrollen bis zum Bild der holländischen Afrikaauswahl: Rassismus im Fußball, gibts das ?

      Ich glaube der Fehler der Holländer war daß sie zu sehr auf die Negerkarte gesetzt haben. Im modernen Fußball auf hohem Niveau kann man vielleicht maximal zwei oder drei Neger in der Mannschaft haben die klar umrissene Aufgaben haben die sie dank ihrer technischen Fähigkeiten beherrschen, aber sobald es zu viele werden müssen sie zwangsläufig Lenkungsaufgaben übernehmen die sie überfordern.

      In der deutschen Nationalmannschaft tauchten meines Wissens höchstens mal zwei Neger in einem Spiel auf, wenn ich nicht irre.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Ja die DFB Elf ist längst nicht so vernegert wie z.B. Holland und Frankreich.
      Hollands Problem ist, dass sie nur noch zweitklassige Neger besitzen.

      Die Franzosen, die fast nur noch aus Negern bestehen, haben zur Zeit auch fast nur gute
      Negerkicker.

      In Deutschland hat meines Wissens noch nie ein guter Neger gespielt und die die eingesetzt wurden, kiamen wegen
      der Negerquote oder waren Mischlinge wie z.B. Boateng.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Nun sind die Holländer nicht dabei und nach der Niederlage in Schweden steht sogar Italien vor dem Aus. Werde mir Montag Abend das Spiel ansehen auf Nitro. (20.15 Uhr)
      Bin froh dass wir von türkischen Autokorsos verschont bleiben. Wenn jetzt noch die Griechen und Italiener ausscheiden wirds sehr ruhig. :-)
      Wobei ich als Fußballfan natürlich schon lieber Spiele von Holland oder Italien bei den Turnieren ansehe als irgendwelche Fußball Zwerge.
      Könnte sein, dass Italien raus fliegt.
      Das Rückspiel findet in Mailand statt was ich überhaupt nicht verstehe.
      Wenn die Italiener unbedingt einen Sieg brauchten, haben sie früher immer auf Neapel gesetzt, wo die "Stimmung" Dortmund hoch 3 ist.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Italien kann ja gegen Holland eine B-WM der Verlierer ausspielen. 00001981

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      poldi schrieb:

      Eine WM ohne Italien ist doch keine richtige WM! :thumbdown:
      Wieso das? Vermißt Du Foulspiel, Riegelbildung und unfaire Tricks?

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Italien war im Rückspiel die deutlich bessere Mannschaft.
      Es hätte mindestens drei Tore schießen m ü s s e n.

      Schweden eine einzige Enttäuschung.
      Reiner Catenaccio und noch mehr Dusel als der BVB in seiner besten Zeit.
      So eine Mannschaft hat nichts bei einer WM verloren.

      Das Italien ausgeschieden ist, ist für uns natürlich vorteilhaft.
      Schließlich ist Italien die Mannschaft, die der DFB Truppe am meisten zu schaffen macht.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Sehe das etwas anders. Italien ist mit deren eigenen Mitteln geschlagen worden.
      Und wenn man es in 2 Spielen nicht schafft, gegen Schweden ein Tor zu schießen, hat man bei einer WM nix verloren, das ist Fakt!
      Italien hat gestern zwar etwas besser gespielt, aber ich habe keine 3 Riesen Chancen gesehen, die Italien hätte verwerten müssen.
      Keine Türken und keine Italiener dabei, meine Nachtruhe während der WM ist gesichert...
      Das Spiel von Schweden mit ihrem Antifußball war einfach nur grauenhaft. Die konnten nicht mal über 2 Meter einen sinnvollen Paß spielen, nach vorne ging garnichts, nur Bälle wegdreschen. Sowas hat mit Fußball nichts zu tun und wenns nicht so spannend gewesen wäre hätte ich abgeschaltet wegen Augenschmerzen. Normal hat so eine Mannschaft bei einer WM absolut nichts zu suchen.
      Am Ende zählt natürlich nur das Ergebnis und wenn es Italien in zwei Spielen gegen einen schwächeren Gegner nicht schafft Tore zu erzielen dann sind sie selber schuld wenn sie bei der WM fehlen.
      Das Teilnehmerfeld können sie ja noch mit San Marino oder Gibraltar abrunden.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Bald ist es wieder soweit und der Kader zur WM 2018 wird bekannt gegeben.
      Dem FC Bayern drohen die meisten "Abgänge" aller teilnehmenden Nationen:

      DFB:
      Ulreich oder Neuer, Kimmich, Boateng, Hummels, Süle, Rudy, Müller, Goretzka, Wagner, Gnabry.

      Spanien:
      Martinez, Thiago.

      Frankreich:
      Tolisso, Coman.

      Kolumbien:
      James.

      Polen:
      Lewandowski.

      Alaba und Vidal haben WM verpasst.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche