Julian Draxler.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Julian Draxler.

      Er ist als Ribéry Nachfolger kommenden Sommer im Gespräch.

      Das würde ich sehr begrüßen, denn Draxler ist als Deutscher leicht zu integrieren und spielt bereits bei Löw mit einem halben dutzend Bayern zusammen.
      Ribéry Nachfolger und Stammspieler ist sicher auch reizvoller als Ersatz für Mbappé oder Neymar.
      PSG muss außerdem wegen financial fairplay Spieler verkaufen.

      SpoBi

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Makaay schrieb:

      Das wäre sicher ein guter Spieler, allerdings hatte er bei Wolfsburg kaum Leistung gezeigt
      Wer hat bei WOB schon Leistung gezeigt, da wird doch jeder Spieler zwei Klassen schlechter gemacht und das triste Umfeld der Gegend
      und der künstlichen Stadt Wolfsburg erzeugt bei den Spielern Depressionen.

      Makaay schrieb:

      Mir würde der Pulisic gut gefallen aber schon wieder eine Zecke verpflichten?
      Mir auch aber ich schätze, dass der unverkäuflich oder utopisch teuer ist.

      Makaay schrieb:

      Wäre schön wenn wir selber mal wieder so eine Rakete wie ihn oder Dembele scouten bzw. in der Akademie ausbilden könnten.
      Das wäre schön aber dafür gibts keine Garantie und wir brauchen die Leute schon nächste Saison.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche