Berliner Volkslehrer mit rechter Gesinnung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Berliner Volkslehrer mit rechter Gesinnung

      Vielleicht habt ihr von dem schon gehört?

      Er macht sich zum Märtyrer. An sich hat er keine so schlimme Meinung. Aber weil er sehr übertreibt, halten die ihn für einen Nazi.
      Er wurde beurlaubt und hat jetzt sogar eine Strafanzeige am Arsch.

      Doch wer für Tand und Schande ficht, den hauen wir zu Scherben,
      der soll im deutschen Lande nicht, mit deutschen Männern erben.
      Hat er sich dienstlich etwas zu schulden kommen lassen und das politische Neutralitätsgebot missachtet? Hat er seine Meinung nur auf seinem privaten Youtube-Kanal kundgetan oder die Schüler im Unterricht indoktriniert? Davon hängt doch ab, ob die Suspendierung rechtens ist.
      Was die Anzeige angeht: Für politisch unkorrekte Aussage und das Hinterfragen von Ungereimtheiten muss man heutzutage damit einfach rechnen. Was hier herauskommt, ist noch völlig offen. Youtube sah jedenfalls bis jetzt noch keine Notwendigkeit, Nikolai N.s Videos wegen "strafbarer Inhalte" zu löschen.