18. Spieltag 2017/2018: Bayer Leverkusen - FC Bayern München: Freitag den 12.01.2018, 20:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      18. Spieltag 2017/2018: Bayer Leverkusen - FC Bayern München: Freitag den 12.01.2018, 20:30h.



      Endlich gehts wieder los, die Winterpause ist vorbei und unsere Bayern müssen gleich zum Auftakt der Rückrunde
      zu einem spielstarken Gegner.
      Leider hat Jupp noch immer nicht seinen kompletten Kader beisammen denn neben Neuer und Thiago fehlen auch
      Lewandowski und Hummels, fraglich ist noch Kimmich.
      Spannend wird die Frage sein wer Lewandowski ersetzen wird: Der Neuzugang Wagner oder doch wieder Müller ?
      Außerdem spannend die Frage: Was wird aus Coman wo Robben und Ribéry wieder bei 100% sind ?

      Hier ist meine Startelf:


      ....................Ulreich

      Kimmich - Boateng - Süle - Alaba

      .............Martinez - Vidal

      ......Robben - James - Coman

      ..................Wagner



      Starke - Rafinha, Bernat, Rudy, Tolisso, Müller, Coman.

      Verletzt, bzw. im Aufbautraining:
      Neuer - Hummels, Thiago, Lewandowski.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Scheiße, es spielt doch wieder Müller.
      Warum haben sie eigentlich Wagner geholt ?
      Der muss sich doch total verarscht vorkommen:

      Hier ist die Aufstellung:


      ..................Ulreich

      Rafinha - Boateng - Süle - Alaba

      .............Martinez - Vidal

      ......Robben - James - Coman

      ..................Müller



      Starke - Kimmich, Bernat, Rudy, Tolisso, Wagner, Coman.

      Verletzt, bzw. im Aufbautraining:
      Neuer - Hummels, Thiago, Lewandowski.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      So wie Wagner im Testspiel gegen Sonnenhof gespielt hat, war mir eigentlich fast klar, dass ihn Jupp nicht von Anfang an bringt. Und warum sollte sich Wagner verarscht vorkommen? Das dauert wohl noch eine Weile, bis er als Backup von Anfang an aufgestellt werden kann.

      Wir haben in der Liga 9 Punkte Vorsprung. Sollte das heute schief gehen, ist das absolut kein Problem von daher ist die Aufstellung ok.
      Leverkusen ist eine starke Mannschaft, was man im Hinspiel schon gesehen hat, und daheim haben die noch gar kein Spiel abgegeben. Mehr als ein Unentschieden erwarte ich ohnehin nicht.
      Endlich ist die Winterpause vorbei.
      Die Aufstellung ist leider nicht so prickelnd, aber Jupp hat uns mit Sicherheit nicht absichtlich geschwächt. Eine Niederlage würde ich nicht kritisch einordnen, von Zeit zu Zeit tut uns so ein Aufweck-Ereignis ganz gut.

      Ribéry und Robben werden sicher allen zeigen wollen, dass sie nicht zu den alten Eisen gehören, und unsere Defensive muss man auch erstmal überwinden. Ich denke, wir sehen ein einsatzstarkes Spiel, und rechne trotz der personellen Unwegsamkeiten mit einem klaren 1:3 - Sieg.
      Interessant, jetzt bekommt Müller schon Extralob wenn er mal eine Ecke rausholt soweit ist es jetzt also schon. Bald wird noch hervorgehoben wenn er mal einen Einwurf rausholt der dann 5 Stationen weiter zum Tor führt, sonst gibt es ja nicht viel positives von ihm, auch heute bisher desolat. Versaut James sogar eine riesen Chance!
      Ribéry auch wie meistens desolat, verliert jeden Zweikampf und total laufschwach, Wahnsinn dass wegen so einem ein Coman auf der Bank hockt!

      Ansonsten bis jetzt verdiente Führung, wir haben das Spiel mit zunehmender Spielzeit mehr und mehr in den Griff bekommen. Jetzt weiter konzentriert bleiben, Leverkusen ist sehr Konterstark mit Bailey (wäre der nicht auch eine Alternative für uns?!).
      Verdiente Halbzeitführung, basierend auf einer tollen Mannschaftsleistung.
      Leverkusen spielt erfreulicherweise mit, ist aber in der Offensive zu unkonzentriert.
      Bei uns fallen leider Müller und Ribéry komplett ab.
      D.h. wir führen praktisch in Unterzahl.

      In der 2. Halbzeit sollten unbedingt Wagner und vor allem Coman kommen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      HZ

      Wir haben es insbesondere nach dem Tor geschafft, das anfangs ausgeglichene Spiel Stück für Stück zu unseren Gunsten zu erobern. Leverkusen sichtlich angeschlagen nach dem Tor. Und das mit dem nicht wirklich besten Kader bei uns. Ich denke, dass Jupp eine Verschleißtaktik fährt, also bewußt erstmal Spieler wie Coman und Wagner draußen gelassen hat, die dann kommen werden, wenn bei der Werkself die Kräft nachlassen.


      Poldi - wenn Du jeden Scheiß bei Müller negativ darstellst, darfst Du Dich nicht wundern, wennn ich positive TATSACHEN zumindest mal erwähne. Er ist derzeit unser zweitbester Scorer nach Lewa, hat etwas mehr als die Hälfte der Scorerpunkte von Lewa (8:15), bei etwas mehr als der Hälfte der Einsatzzeit (ca . 1300:2200)
      Oder anders gesagt: er ist in knapp genauso effizient! Das ist eine Tatsache, auch wenn sie nicht in Deine Anti-Müller-Gedankenwelt passt. Lerne damit zu leben, oder mach Dich halt weiter lächerlich mit vollkommen unbegründeter Kritik.
      Wenn wir nicht Tore am Fließband machen und jede Chance verwerten, dann wird halt extrem gemeckert.
      Und einige hier haben sich auf Müller aber vorallem Lewandowski eingeschossen. Und Ribéry bekommt jetzt auch schon sein Fett ab...
      Das muss man sich mal vorstellen: Lewandowski ist der beste Torschütze im Jahr 2017 und hat diese Saison auch schon wieder 21 Treffer: Und so jemand wird heftig kritisiert. Manche leben irgendwo auf dem Mond, aber keinesfalls in der Realität...
      Kaum schreib ich es macht Ribéry das 0:2. Freut mich für ihn :thumbsup: