DFB-Pokal 2017/18 - Halbfinale: Bayer Leverkusen - FC Bayern - Dienstag. 17.04.2018, 20:45h in Leverkusen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DFB-Pokal 2017/18 - Halbfinale: Bayer Leverkusen - FC Bayern - Dienstag. 17.04.2018, 20:45h in Leverkusen



      Wie schon zuvor erhalten wir wie mit Leipzig und Dortmund den schwersten noch verbliebenen Gegner.
      Leverkusen ist zur Zeit gut in Form und im Angriff sehr durchschlagskräftig.
      Doch zuletzt hatte es jeweils zwei 3:1 Siege in der Bundesliga zu Hause und auch auswärts gegeben.
      Prunkstück ist deren "Mini Ribéry" Leon Bailey und auf der anderen Seite Julian Brandt.
      Unsere beiden Außenverteidiger werden stark gefordert werden.
      Mit Henrichs, Retsos, Tah, Bailey, Havertz und Brandt stehen sechs Spieler in der Stammelf die 22 oder jünger sind.
      Die werden also von der Kondition her nicht schlapp machen, allerdings ist bei diesen jungen Spielern auch immer
      mal ein Aussetzer drin, d.h. wir müssen gegnerische Ballverluste konsequent zu Kontern ausnutzen und dazu ist unsere
      derzeit beste Elf nötig, die ich so aufstellen würde:


      ......................Ulreich

      Kimmich - Boateng - Hummels - Alaba

      .........Thiago - Martinez - James

      .....Müller - Lewandowski - Ribéry
      ..........
      Starke - Süle, Rafinha, Bernat, Rudy, Robben, Wagner.


      Es fehlen: Neuer - Vidal, Tolisso, Coman.

      Eine defensive Variante wäre noch Vidal an Stelle für Lewandowski zu bringen.
      Müller müsste dann Spitze spielen.
      Könnte aber auch sein, dass Jupp auf volle Offensive setzt und einen Mittelfeldspieler
      (Thiago oder James) für Robben opfert.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Wer erinnert sich noch an das Viertelfinale 2015 ?

      Damals ging das Spiel 0:0 aus und es gab Elfmeterschießen.
      Endergebnis 5:3 für den FC Bayern.
      Der einstige Schiri Zwayer hätte uns fast verschaukelt, als er ein reguläres Tor von Lewandowski nicht gab
      und 6 Minuten nachspielen ließ.
      Wir hatten auch zwei Hypergroßchancen durch Müller und Götze versemmelt.

      Folgende Spieler sind noch dabei.

      FC Bayern:
      Boateng, Rafinha, Bernat, Müller, Thiago, Lewandowski

      Bayer Leverkusen:
      Leno, L.Bender, Brandt, Bellarabi, Kießling.

      Damals scheiterte der FC Bayern dann im Halbfinale an Borussia Dortmund.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Hoffentlich geht Leverkusen nicht in Führung.
      Am meisten Respekt habe ich vor deren Flügelzange Bailey / Brandt, diese beiden können auch Tore schießen.
      Hier sind Kimmich und Alaba gefordert.
      Im Mittelfeld sollten unsere aber klare Vorteile haben und wenn Müller und Lewandowski nicht wieder beste Chancen liegen
      lassen, werden wir das Ding auch gewinnen.
      Schiri ist der Berliner Siebert, der hatte auch das BuLi Spiel in Leverkusen (3:1 für den FC Bayern) gepfiffen und die Note 2
      bekommen. Hoffe mal, dass er uns nicht verpfeift.

      Gibt es im Halbfinale eigentlich den Video Beweis ?

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Bayer ist aktuell relativ gut drauf und spielen daheim. Für Bayer auch DIE große Chance diese Saison einen Titel zu gewinnen. Daher rechne ich mit maximalem Einsatz bei Leverkusen.
      Eigentlich sollten wir mit unserer spielerischen Stärke Leverkusen überlegen sein, aber der Pokal hat eigene Gesetze (3 Euro ins Phrasenschwein)
      Trotzdem hoffe ich, dass wir ins Pokalfinale einziehen können
      Die Aufstellung ist raus:


      ......................Ulreich

      Kimmich - Boateng - Hummels - Alaba

      .........Müller - Martinez - Thiago

      .....Robben - Lewandowski - Ribéry
      ..........
      Starke - Süle, Rafinha, Bernat, Rudy, James, Wagner.

      Bißchen überraschend, ich hätte nicht gedacht James drausen zu lassen.
      So ist es eine sehr offensive Ausrichtung.
      Leverkusen beginnt ohne Bailey, dafür mit Bellarabi.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      HZ

      Nach dem 0:2 haben wir etwas nachgelassen. Das Gegentor allerdings etwas glücklich für Vizekusen, schon der Freistoß war für mich eher keiner, die folglich Entstehung glücklich bis zufällig.

      Leverkusen muß man allerdings zugute halten, dass sie sich durch die 2 schnellen Gegentore nicht wirklich aus der Ruhe haben bringen lassen. Das könnten noch heiße 45 Minuten (oder mehr) werden, wenn wir keine Vorentscheidung erzwingen können.

      Es bleibt spannend, ein wirklich gutes Pokalspiel!
      Leistungsgerechtes 2:1 zur Pause, hätte auch 3:2 stehen können.
      Unsere Abwehr gefällt mir nicht so gut.
      Beide Spielmacher (Thiago und Havertz) sind praktisch neutralisiert, doch die Mittelfelddefensive
      gefällt mir bei uns besser.
      Im Angriff spielt Ribéry wie ein junger Gott, Robben dagegen spielt schwach und verliert viele Bälle,
      wird aber auch brutal gedoppelt.
      Bin froh, dass wir noch James auf der Bank haben, ich würde ihn ab der 60. für Robben bringen.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Brandt war komplett abgemeldet. Dann wäre ich doch eher für Bailey! Wir waren in Hälfte zwei sehr effektiv und haben immer weiter Druck gemacht. Die Defensive hat mir aber trotzdem nicht gefallen wenn sie mal gefordert war, wie soll das nur gegen Ronaldo gut gehen?
      Bei uns Müller und Ribéry ganz stark. Robben ganz schwach, wollen wir echt mit ihm verlängern?
      Hoffentlich hat sich Alaba nicht verletzt, ansonsten jetzt alle in Watte packen bis Real!
      Und Schluß!

      Fiiiinaaaallleeeeee - oooohooooo - Fiiiiinaaaalllee - oooohooohooohooo.
      Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin.

      Der Driple-Traum lebt weiter! Morgen schauen wir ganz entspannt zu, auf wem wir im Pokalfinale in Berlin treffen. Am Wochenende etwas Bundesliga-Schaulaufen in Hannover, und nächsten Mittwoch der Knaller in München gegen Real.

      Ein würdiges Pokal-Halbfinale, auch wegen eines anspruchsvollen Gegners, der immer gefährlich, aber in Summe nicht wirklich in der Lage war, unser Weiterkommen zu gefährden. Auffallend ist, wie effektiv wir unsere Torchancen genutzt haben.

      Müller ist Man of the Match - Gratulation.
      War ein echter Pokalkracher heute, wir sind schnell in Führung gegangen aber Leverkusen hat auch stark gespielt und konnte das Spiel offen gestalten nach dem 2:1.
      Zum Glück hat Ulreich wieder klasse gehalten und das 2:2 mehrfach verhindert, er hat sich unter Jupp zu einem echten Rückhalt entwickelt.
      Hatte es schon öfters geschrieben unsere Mannschaft beeindruckt durch ihren Willen und lässt auch beim 3:1 nicht nach. Am Ende wieder ein überragendes 6:2 gegen den 3. der Liga. Robben und Ribery müssen bleiben, wie beide sich wieder zerrissen haben war unglaublich, aber auch was Jupp mit Müller gemacht hat ist beeindruckend. Berlin wir kommen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Makaay ()

      Die Rettungstat in der 48. Minute (Boateng, dann Ulreich) war die Schlüsselszene, dann unmittelbar danach das 3:1 und
      Leverkusen hatte keine Chance mehr.
      Heute wurden alle Chancen eiskalt genutzt, bitte merken wenn es gegen Real geht.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Der Sven war heute wieder richtig klasse. Hat uns schon so oft rausgerissen in der Saison und auch dieses Spiel hat er mt entschieden.
      Bei einem 2:2, das er (zweimal sogar) verhindert hat, wäre die Partie wömöglich gekippt.
      So konnten wir am Ende doch leicht und locker ins Finaaaaale einziehen, da wir unsere Chancen eiskalt genutzt haben.

      00001984
      "dum spiro spero" (Cicero) :-)

      (Solange ich atme, hoffe ich)