Angepinnt Champions League 2017/18 - Halbfinale: FC Bayern München - Dusel Madrid, Mittwoch 25.04.18 um 20:45 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schade! Daheim leider 1:2 verloren, aber für mich persönlich kein Grund, den FC Bayern schon abzuschreiben - wir brauchen auswärts eben 2 Tore, und dazu sind wir in der Lage, auch wenn wir heute mit unseren Chancen wieder fährlässig umgegangen sind.
      Wir haben heute gegen eine extrem abgeklärte Mannschaft aus Madrid verloren. Solche Fehler wie der von Rafinha zum 1:2 dürfen einfach in einem CL Halbfinale gegen so so ein starkes Real Madrid nicht passieren. Die nutzen sowas sofort aus.
      Kein Grund den Kopf jetzt schon in den Sand zu stecken, weinen können wir auch noch nach dem Rückspiel in Madrid - welches erst noch gespeilt werden muss!
      Und Schluß.

      Das Ergebnis klingt nicht dramatisch, aber trotzdem fragt man sich schon jetzt, ob der Fußballgott mal das Real-Trikot ausziehen kann.

      Ich kann ich gar nicht mehr erinnern, wannn wir in der CL gegen Real nur deshalb ausgeschieden sind, weil wir schlechter waren. Der Schiri spielte zuletzt IMMER eine Rolle, und ebenso Verletzungsthematiken. Vor Spielbeginn sah das heute nicht so aus, aber nach einem Drittel des Spieles mussten wir schon 2x verletzungsbedingt wechseln, ohne Gegnereinwirkung.
      Der Schiri hat kein gutes Händchen mit den Karten gehabt, zur HZ hätten die Madrilenen 2x gelb verwarnt sein müssen.

      Eine Schlüsselszene war für mich die Auswechslung Robbens nach wenigen Minuten. Der einzig gleichwertige Ersatz - Coman - war nicht einwechselbar. Das hatte zur Folge, dass wir nur noch 1 gefährliche Außenbahn hatten. Das macht uns leider ausrechenbar, man kann die andere Seite notfalls mit 3 Mann zumachen, da eine schnelle Spielverlagerung und ein gleichwertiger Angriff auf der anderen Seite nicht zu befürchten ist.
      Wir hatten die meisten, und die größeren Chancen - somit ein unverdienter, glücklicher Sieg der Spanier.

      Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten - entweder wir scheiden mal wieder unverdient aus - wovon ich mal ausgehe - oder wir treten Real richtig böse nach einem Hinrundensieg in die Eier.
      Vielleicht sehe ich ja doch noch bald eine heulende Christine. Sie wird alt, hat ihren Zenit erreicht!

      Insgesamt heute eine böse, unverdiente Sache für uns. Real mit Glück, auch Schiri-Glück.

      Einen Vorteil hat das ganze: Wir haben eine glasklare Taktik fürs Rückspiel. Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber es fällt uns leichter, zu wissen, dass wir gewinnen müssen, und mindestens 2 Tore machen müssen, als wenn wir so ein taktisches schwieriges Spiel bestreiten müssen, nach dem Motto: Ja keins bekommen, und vielleicht eins machen.

      Auch wenn ich sauer auf den Schiri und Fußballgott bin - die Geschichte ist noch nicht durch für Real. Es bietet sich die Chance, den Löwen in seinem Bau zu schlagen, seine Kinder zu töten, seine Weibchen in Besitz zu nehmen. Es bietet sich die Riesenchance, den Fußball-Poser vor dem Herren zu demütigen!

      Packen wir’s an! Mia san Mia!
      Schade da war heute mehr drin bei den Chancen. Real mit 1 1/2 Chancen 2 Tore und wir lassen zu viel liegen. Dazu dieser Drecks Schiri, Real konnte foulen wie sie wollten ohne Konsequenzen. Bei Ribery wars ein Presschlag und der zückt sofort gelb unglaublich.
      Bester Mann auf dem Platz war für mich Ribery, schade dass er trotz dieser grandiosen Leistung nicht mit einem Tor belohnt wurde.
      Ich bin zwar eher Optimist aber ganz ehrlich, mit diesem Ergebnis sehe ich keine Chance mehr aufs Finale ausser es passiert nächste Woche ein Fußball Wunder.
      Real hat in der CL so viele Fußball-Wunder allein letztes und dieses Jahr - warum sollen wir nicht auch mal eins abbekommen. Und - wir brauchen kein Wunder. Nur eine normale Chancenausbeute und einen kleinlich pfeifenden Schiri. Wobei das zweitere - also einen Schiri zu haben, der uns entgegenkommt, wäre - nach den Erfahrungen der letzten Jahre - schon ein Wunder...
      Welcher Schiri pfeift schon gegen Real, Juve musste es am eigenen Leib erfahren und wir heute und vor allem vergangenes Jahr.
      Trotzdem hatten wir genügend Möglichkeiten das Spiel zu gewinnen und ich erwarte einfach auch vom angeblich "besten Stürmer der Welt" dass er gerade auch mal solche Spiele entscheidet. Dazu Müller sehr unglücklich in den meisten Aktionen.
      Da muss ein 35jähriger kommen und die Real Defensive schwindlig spielen. Schade, ich hätte Ribery das Tor so gegönnt.
      Hoffentlich bleiben Salah, Firmino und Mané gesund für das Endspiel.
      Ein Liverpool mit Amokpressing und absoluter Härte (Milner, Henderson) könnte dieser elenden CR7 Duseltruppe an einem guten Tag in die Eier treten.
      Das wird ein Endspiel, dass ich mir ausnahmsweise mal anschauen werde.

      Wir müssen jetzt schauen das wir noch eine Mannschaft für das DFB Pokalfinale zusammen kriegen. Boateng und Robben dürften weg sein, hoffentlich nicht
      noch weitere Spieler.
      Den polnischen Chancentod sollten wir den Glücksrittern aus dem Pleitestaat für ordentlich Kohle möglichst bald zum Trikotfoto schicken.
      Man könnte evtl. einen Bale in Zahlung nehmen und auch die Ablöse für James verrechnen, dann fließt noch nicht mal Geld.
      Von mir aus braucht der Arjen das Angebot nicht annehmen, mehr als an 20 Spielen pro Saison kann uns der Pflegefall eh nicht helfen.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Man braucht sich wirklich nicht grämen für das Ausscheiden im Halbfinale, denn die sog. champions league ist nur noch eine riesige Lotterie.
      Spätestens in den Ausscheidungsspielen zählt nur noch das Glück und zwar zum Großteil das Auslosungsglück und im Spiel das Schiriglück und
      das Chancenglück.
      So lange es keinen Videobeweis auf challenge-Basis (drei positiv/negative Versuche) gibt und so lange fan Schiris straffrei bleiben und so lange
      zig Leute an den Spielen hunderttausende an Euros "verdienen" wird sich das nicht ändern.
      Dann kommt noch der normale Fußball Dusel hinzu (treffe ich den Ball 1mm weiter links geht er rein) sind CL Spiele nur noch reine Glückssache.
      Ich für meinen Teil sehe nur noch in den Gruppenspielen eine gewisse Ehrlichkeit was die echte Leistung angeht, denn in sechs Spielen gleicht sich der
      Dusel etwas aus und die Tabelle gibt annähernd die echte Leistungsstärke wieder.

      Gestern ist die beste Mannschaft des Turniers ausgeschieden und zwar gegen die Mannschaft mit der größten lobby bei der UEFA und dem vielleicht größten
      fan Potential bei den Schiris.
      Sollte es im Endspiel wieder diese seltsamen Ereignisse geben, freue ich mich auf die Klopp Ausraster, denn der wird solche Schiri Aktionen nicht auf sich
      sitzen lassen.
      Doch wir schlucken alles schön brav runter, lachen noch wenn wir die gefühlt zehnte Torchance vergeigen (Müller)...... ob das unter Nico Kovac anders wird ?

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Daß die Bayern raus´sind ist so überraschend nicht, jetzt mal langfristig gesehen und nicht nur auf das Spiel gestern bezogen. Die Bundesliga ist im Begriff abgehängt zu werden.

      Die UEFA hat vor Jahren dafür gesorgt daß nur noch einige wenige finanzkräftige Verbände am Geldtopf hängen. Es wurden immer weniger, die Bundesliga verliert gerade den Anschluß, übrig bleiben irgendwann nur noch Spanien und England, dann wird man merken daß die Kuh die man melken will verstorben ist.

      Bayern München dominiert die Bundesliga. Hier werden sie nicht mehr adäquat gefordert, etwas worüber sich beispielsweise Liverpool nicht beklagen kann. Und dann wird es eben schwer international top zu spielen, zumal die ganz teuren Spieler von Ölscheichs und Russenmafiosi weggekauft werden.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Wir habe gegen Real Madrid heute bzw. ja gestern bestimmt nicht wegen dem Schiri verloren, soviel steht fest! Ein Video Beweis hätte uns gestern in keiner einzigen Situation geholfen!
      Real war gestern, obwohl Sie nicht so gut gespielt haben, der mit Abstand schwerste Gegner in der Saison. Wir haben unsere Chancen nicht gemacht, Real hat aus wenigen Chancen 2 Tore gemacht, die beide vermeidbar waren. Beim ersten konzentriert sich alles auf Ronaldo aber ein Marcelo kann eben auch schießen, wie man gesehen hat. Beim 2 Gegentor spielt Rafinha einen fatalen Fehlpass, der von Real sofort bitterböse betraft wird. Für mich persönlich war das gestern insgesamt sehr abgezockt von Real.
      Auf der anderen Seite hat man auch gesehen, dass Real nicht unfehlbar ist, denn wir haben doch einige Chancen kreieren können. Und Juve hat in Real auswärts 3 Tore geschossen - warum soll uns das nicht auch gelingen?

      Gelegenheit schrieb:

      Und Juve hat in Real auswärts 3 Tore geschossen - warum soll uns das nicht auch gelingen?
      Wäre ich Heynckes würde ich im Rückspiel Wagner anstelle von Leva aufstellen.

      Warum? Mal abgesehen daß der Pole sich gestern nicht mit Ruhm bekleckert hat: Wagner brennt. Er weiß daß er wenn er eine gute Leistung abliefert, vielleicht noch garniert mit zwei Toren, im WM-Kader ist. Im Gegensatz zu Dovski würde er sich in der Luft zerreißen.

      Außerdem kennt Real ihn nicht richtig, das wäre noch ein Überraschungselement.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Me262 ()

      Me262 schrieb:

      Gelegenheit schrieb:

      Und Juve hat in Real auswärts 3 Tore geschossen - warum soll uns das nicht auch gelingen?
      Wäre ich Heynckes würde ich im Rückspiel Wagner anstelle von Leva aufstellen.
      Warum? Mal abgesehen daß der Pole sich gestern nicht mir Ruhm bekleckert hat: Wagner brennt. Er weiß daß er wenn er eine gute Leistung abliefert, vielleicht noch garniert mit zwei Toren, im WM-Kader ist. Im Gegensatz zu Dovski würde er sich in der Luft zerreißen.

      Außerdem kennt Real ihn nicht richtig, das wäre noch ein Überraschungselement.
      Genauso siehts aus! Wagner gegen Frankfurt einwechseln für 30 Minuten und dann in Madrid von Beginn an. Ribéry, Müller und Kimmich jede Trainingseinheit flanken bis zum Umfallen üben lassen und dann am Dienstag eine nach der anderen reinhauen.

      Me262 schrieb:

      Gelegenheit schrieb:

      Und Juve hat in Real auswärts 3 Tore geschossen - warum soll uns das nicht auch gelingen?
      Wäre ich Heynckes würde ich im Rückspiel Wagner anstelle von Leva aufstellen.
      Warum? Mal abgesehen daß der Pole sich gestern nicht mir Ruhm bekleckert hat: Wagner brennt. Er weiß daß er wenn er eine gute Leistung abliefert, vielleicht noch garniert mit zwei Toren, im WM-Kader ist. Im Gegensatz zu Dovski würde er sich in der Luft zerreißen.

      Außerdem kennt Real ihn nicht richtig, das wäre noch ein Überraschungselement.
      Ok, das ist wenigstens ein für mich nachvollziehbares Argument im Gegensatz zu "aus Protest". Unter diesem Gesichtspunkt hätte ich auch keinen Stress, Wagner spielen zu lassen.

      Gelegenheit schrieb:

      Ein Video Beweis hätte uns gestern in keiner einzigen Situation geholfen!
      Zumindest einen Elfmeter hätten wir wahrscheinlich bekommen.

      Gelegenheit schrieb:

      Real war gestern, obwohl Sie nicht so gut gespielt haben, der mit Abstand schwerste Gegner in der Saison.
      Sevilla war stärker.

      Gelegenheit schrieb:

      denn wir haben doch einige Chancen kreieren können.
      Einige Chancen ??!! ?(
      Das waren Chancen um zwei Spiele gegen Real zu gewinnen und ich rede nicht von Torschüssen sondern von absoluten "musst Du machen" Chancen.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      In welcher Situation hätten wir denn einen 11m bekommen können?

      Ich habe gestern genau eine klare Chance gesehen; kurz vor Schluss, den Lewandowski eigentlich "machen muss". Ansonsten waren das normale Chancen auch wenn wir mit 17:7 Schüssen vorne gelegen sind, wobei nicht jeder Schuss eine 100% Chance darstellt. Wir hatten sogar noch Glück, dass Benzema momentan kein Scheuentor trifft bzw Ulle gut gehalten hat.

      Sybok schrieb:

      Man kann nicht mal Real zu Hause, die scheixxe gespielt haben schlagen.
      Die Bundesliga, die beste Liga der Welt.
      Man sieht ja was in CL EL los ist, die Mannschaften kacken ständig ab.
      Bin mal gespannt was mit Salzburg heute los ist.
      Ist ja nix neues dass die Bundesliga nicht konkurrenzfähig ist in Europa. Ich verstehe im Leben nicht womit die 4 festen CL Plätze begründet sind. Ausnahme ist der FCB, wir können jeden schlagen allerdings nicht Real Madrid. Das ist unser absoluter Angstgegner, nicht umsonst war das mein absolutes Horrorlos.

      poldi schrieb:

      Ich verstehe im Leben nicht womit die 4 festen CL Plätze begründet sind.
      Davon werden wir uns verabschieden. Das beruht auf der UEFA-Fünfjahreswertung, und in der befinden wir uns im Sinkflug.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"