31. Spieltag 2017/2018: Hannover 96 - FC Bayern München: Sonnabend den 21.04.2018, 15:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      31. Spieltag 2017/2018: Hannover 96 - FC Bayern München: Sonnabend den 21.04.2018, 15:30h.



      Ein unattraktives Spiel gegen einen unattraktiven Gegner.
      Es wird darum gehen Verletzungen zu vermeiden, d.h. man wird mit halber Kraft agieren.
      Da Hannover im sicheren Mittelfeld sitzt und weder Chancen nach oben noch Gefahren nach
      unten ausgesetzt ist, kann niemand von Wettbewerbsverzerrung reden.
      Es wird vermutlich ein gemütlicher Fußballtag mit nicht all zu hohem Einsatz auch von 96.
      Alle werden nur an das Real Spiel am kommenden Mittwoch denken.

      Bei der Aufstellung erwarte ich eine Vollrotation zum Leverkusen Spiel:


      ...................Starke

      Rafinha - Süle - Hummels - Alaba

      ........Müller - Rudy - James

      .....Robben - Wagner - Bernat

      ..........
      Ulreich - Boateng, Kimmich, Martinez, Thiago, Lewandowski, Ribéry.


      Es fehlen: Neuer - Vidal, Tolisso, Coman.

      Der Spieltag selbst ist aber recht spannend, denn der HSV könnte theoretisch rechnerisch absteigen.
      Dazu müsste Mainz in Augsburg gewinnen und Freiburg im Schicksalsspiel in Hamburg.
      Doch auch wenn der HSV noch mal auf fünf Punkte ran kommen sollte, glaube ich nicht mehr
      an eine Rettung.

      Leverkusen könnte mit einem Sieg in Dortmund den Zecken die CL Teilnahme enorm erschweren und sich
      selbst etwas Luft verschaffen.

      Leipzig gegen Hoffenheim ist das große Verfolgerduell. Der Sieger ist noch voll im Rennen um die CL Plätze.
      Der Verlierer wird wohl nur noch um die EL Plätze spielen.

      Die Eintracht kann mit einem Sieg gegen Hertha auch noch oben rein springen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Die Aufstellung ist raus:


      ..................Ulreich

      Mai - Süle - Boateng - Rafinha

      .......Thiago - Rudy - James

      .....Robben - Wagner - Bernat

      ..........
      Starke - Hummels, Kimmich, Martinez, Müller, Lewandowski, Ribéry.

      Es fehlen: Neuer - Vidal, Tolisso, Coman.

      Sechs Mann werden geschont, mit Mai wurde ein Nachwuchsspieler nominiert.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Meine Güte was haben die heute Chancen liegen lassen:
      Wagner mit zwei Kopfbällen und Thiago mit einem Schuss und einem Kopfball.
      Es hätte 4:0 stehen müssen!!!

      Vermutlich sind alle wegen Real unkonzentriert.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Im Schongang 3:0, hätte aber auch 7:0 ausgehen können.

      Zu 99% kennen wir jetzt die Aufstellung gegen Real, es wird wohl Robben erwischen, der keine Akzente setzen konnte und
      vermutlich mit dem Kopf bei seinem unterschriftsreichen Vertrag ist.
      Ist auch schwierig die Frage: Noch ein Jahr zu schlechteren Konditionen oder noch mal nach China, VSA oder Holland.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche