Champions League 2017/18 - Halbfinale: Dusel Madrid - FC Bayern München, Dienstag, 01.05.18 um 20:45 Uhr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Champions League 2017/18 - Halbfinale: Dusel Madrid - FC Bayern München, Dienstag, 01.05.18 um 20:45 Uhr



      Harte Arbeit für den FC Bayern am Tag der Arbeit aber ich fürchte alles wird nichts nützen, denn Real genießt bei der UEFA Artenschutz und der türkische Schiri
      wird sicher dazu beitragen, dass die "königlichen" ins Finale einziehen werden.
      Bei uns werden leider auch noch Boateng und Robben fehlen, d.h. es wird nur eine einarmige Flügelzange geben und die Hoffnungen liegen auf Ribéry.
      Müller auf Rechtsaußen ist nur eine Notlösung aber nach Comans Ausfall ist halt keine Alternative da, es sei denn Jupp ändert das System, vielleicht wird es ein
      4-4-2 das so aussehen könnte:

      ..................Ulreich

      Kimmich - Süle - Hummels - Alaba

      Müller - Martinez - James - Ribéry

      ........Lewandowski - Wagner


      Starke, Früchtl - Rafinha, Mai, Bernat, Dorsch, Thiago, Tolisso, Rudy, Shabani.

      Es fehlen:
      Neuer - Boateng, Vidal, Robben, Coman.


      Praktisch nichts mehr auf der Bank um in der Offensive nach zu legen, vielleicht kommt ja
      noch ein Jugendspieler mit.
      Mein Tip wäre allerdings gewesen den Chancentod und kommenden Real Spieler Lewandowski auf die Bank zu setzen und dafür mit Thiago
      das Mittelfeld zu verstärken aber wir werden sehen was kommen wird.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Real hat im Hinspiel nicht gut gespielt aber trotzdem gewonnen. Unsere Chance ist zwar nicht groß aber ich werde einen Teufel tun und den FC Bayern anschreiben.
      Wir müssen in Madrid 2 Tore schießen, Juve hat 3 geschossen, also sollte das für uns auch möglich sein.
      Obwohl Wagner gerade richtig gut drauf ist, tu ich mich echt schwer, einen Lewandowski draußen zu lassen, auch wenn er im Hinspiel nicht gut gespielt hat.
      Wir könnten schon mit beiden anfangen, haben dann aber nichts in der Hinterhand zum nachlegen. Wenn wir 15 min vor Schluss noch ein Tor brauchen,können wir Wagner immer noch bringen.
      Ich freue mich auch auf dieses Spiel und vielleicht ist ja das Glück mal auf unserer Seite...
      Na toll, der Türke Cakir pfeift das Spiel. Der hatte uns schon 2016 gegen Atletico verpfiffen.

      Ich freue mich auch auf das Spiel und habe erst mal keine Erwartungen, wenns dann doch noch positiv für uns ausgeht ist die Freude um so größer.
      Es ist aber auch nicht davon auszugehen dass CR7 zu Hause nicht mitspielt so wie in München wo er nicht zu sehen war. .
      Mein Tip für die Anzahl von Entscheidungen Cakirs gegen die Bayern:

      1 nicht gegebenes Tor der Bayern.
      2 nicht gegebene Elfmeter für Bayern.
      3 falsche Abseitsentscheidungen.
      1 rote Karte gegen Bayern.
      1 Witz Elfmeter für Real.
      2 Abseitstore für Real.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Kennt jemand die Quoten der Wettbüros wenn man auf Weiterkommen Bayern setzt?

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Alfred hat das mit seiner Thread - Eröffnung vollkommen richtig analysiert:

      Am schwersten wiegt, dass Robben nicht spielen kann, auch da wir keinen Ersatz haben. Wieder einmal müssen wir die Personalpolitik hinterfragen, da für die 2 alten - und damit verletzungsanfälligen - Herren Rib + Rob nur ein einziger Ersatzspieler vorhanden ist - Coman. Dieser fehlt uns NATÜRLICH wieder, wenn wir ihm am dringendsten brauchen.

      Der Verlust von Robben hat weitreichende Konsequenzen: Müller muss rechts raus. Da er nicht 1 gegen 1 gehen kann, nützt er dort wenig. Zeitgleich fehlt er in den Zwischenräumen. Er wird häufig auch nach innen ziehen, und damit den linken Außenverteidiger der Madrilenen mitnehmen. Das Zentrum wird noch kompakter, und für uns wird es noch schwerer, die 2 dringend benötigten Tore zu machen.
      Außerdem wissen die Madrilenen, dass sie sich auf die Ribéry-Seite konzentrieren können; der wird sich sicher häufig sogar 3 Mann gegenüber sehen, und damit wenig machen können.

      Verdammt, verdammt, verdammt!

      Ich hoffe, dass Kimmich vielleicht die eine oder andere Flanke schlagen kann, und wir heute im Gegensatz zum Hinspiel gnadenlos effektiv sind.

      Noch ist nichts verloren, aber die Chancen sind miserabel!

      Lichtmachman wrote:

      Müller muss rechts raus. Da er nicht 1 gegen 1 gehen kann, nützt er dort wenig. Zeitgleich fehlt er in den Zwischenräumen.
      Kann auch anders interpretiert werden: James wird auf rechtsaußen und Müller wird wie gewohnt auf die 8 gehen.
      Außerdem wird viel rochiert werden.
      Tolisso für Martinez ist Harakiri, denn wie werden Gegentore bekommen was heißt, dass wir wahrscheinlich drei Tore schießen
      müssen.
      Könnte aber auch sein, dass Tolisso nach rechts geht, vor allem kann er das.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Schätze es wird so aussehen:

      ..................Ulreich

      ...Kimmich - Hummels - Alaba

      ..............Süle - Thiago

      Tolisso - Müller - James - Ribéry

      ..............Lewandowski


      Starke - Rafinha, Mai, Bernat, Dorsch, Martinez, Rudy, Wagner.

      Es fehlen:
      Neuer - Boateng, Vidal, Robben, Coman.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      poldi wrote:

      Wagner rein Lewandowski raus!!! Jupp trau dich! Der Kerl kann kein Ball annehmen!

      Real auch heute wieder verwundbar, leider haben wir schon wieder 2 große Chancen vergeben. Tolisso und Thiago stark.

      Klarer Elfer, unglaublich!!!
      Warum sollte Jupp so einen Blödsinn machen und Wagner gegen Lewandowski tauschen? Falls es 15 min vor Schluss immer noch 1:1 steht, können wir nicht mehr nachlegen!
      Wir brauchen ein weiteres Tor für die Verlängerung und Wagner können wir immer noch zum Ende hin für Ribéry oder einen anderen Spieler bringen...

      Über den nicht gegebenen 11m kurz vor Schluss gibt's keine 2 Meinungen...
      Selbst bei der Aktion Ramos gegen Lewandowski war ich mir nicht sicher ob das nicht vielleicht auch einer war?!
      HZ

      Starke erste HZ von uns, vor dem 1:1 haben wir Real zu lange kombinieren lassen. Ansonsten steht leider doch wieder das Thema Chancenverwertung auf der Karte. Die größten und mehr Chancen waren mMn bei uns, von daher ist das Ergebnis für uns leicht unter Wert.

      Der Schiri verweigert uns NATÜRLICH noch einen Hand-Elfmeter.
      Einen Türken gegen ein deutsches Team pfeifen lassen - wer denkt sich so einen Scheiß aus.

      Wir haben es noch in der Hand, müssen nur unsere Chancen nutzen. Allerdings stößt das mit dem Schiri schon wieder sauer auf, Real darf sich jedes Jahr wieder wiederholt Dinge erlauben, die unglaublich sind. Eigentlich schon eine Frechheit, dass die im Halbfinale stehen, wer das Vietrelfinal-Rückspiel von Real gesehen hat, weiß, wovon ich rede.

      Müller funktioniert rechts heute erstaunlich gut. Unser Schwachpunkt ist Tolisso, der deutliche Schwächen zeigt.

      poldi wrote:

      Wagner rein Lewandowski raus!!!
      Genau das habe ich mir auch gedacht.
      Wir spielen mit 10 Mann, dem Pollacken gelingt nichts.
      Wenn Wagner kommt haben wir wieder einen Mittelstürmer der die Buden macht.
      Wagner kann auch Bälle besser fest machen und er ist kopfballstark.
      Das 1:1 war ein übler Stellungsfehler von Alaba aber Süle und Hummels haben auch blöd gestanden, einer in der Mitte hätte
      gereicht.
      Benzema allerdings Extraklasse, den hatte ich ja schon immer als Ersatz für den Pollacken gefordert, vielleicht können wir den
      ja in Zahlung nehmen, voraus gesetzt Real will den polnischen Chancentod überhaupt noch, die haben ja Augen im Kopp.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche