DFB-Pokal 2017/18 - Skandalfinale: FC Bayern - Eintracht Frankfurt - Sonnabend den 19.05.2018, 20:00h in Berlin.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Jetzt erhält die Eintracht den echten "Pokal" übergeben:

      "....Boateng konnte vor einem Jahr trotz eines laufenden Vertrags ablösefrei von Las Palmas verpflichtet werden, im Gegenzug sicherte ihm die Eintracht zu, ihm bei einem Wechselwunsch keine Steine in den Weg zu legen.
      Nach Marius Wolf (Dortmund), Lukas Hradecky (Leverkusen) und Omar Mascarell (Schalke) würde die Eintracht in Boateng bereits den vierten Leistungsträger verlieren - ein Aderlass, der nur schwer zu kompensieren sein wird. Man darf gespannt sein, wie die Verantwortlichen reagieren, sollte für Kroatiens Star Ante Rebic nach der WM ein lukratives Angebot eingehen ....."

      kicker.de/news/fussball/bundes…wechsel-nach-italien.html

      So ist das halt wenn man mal einen Sieg über den FC Bayern einfährt, ganz gleich wie er zu Stande gekommen ist, die Spieler werden für die
      anderen Vereine interessant und mit besseren Angeboten belohnt.
      Die Eintracht könnte der nächste Abstiegskandidat werden.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Alfred wrote:

      Die Eintracht könnte der nächste Abstiegskandidat werden.
      Aufgrund der zusätzlichen Belastung mit Euro League ist das gut möglich, sogar wahrscheinlich. Und es kommen ja weitere Umstände dazu:
      Denn Boateng wird wohl gehen und ich denke Rebic wird auch nicht zu halten sein. Wolf und Hradecki sind ja schon weg. Und die Kern Komponente "Kovac" ist jetzt Trainer bei uns. Das wird kommende Saison extrem schwierig.

      Coldy wrote:

      Was erwartet man auch von Frankfurter Fans... zu 90% Gesocks ohne Bildung..
      Du bist ein dummes Arschloch. Geh sterben!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Es gibt halt Fans und Idioten man kann da nicht alle in einen Topf werfen aber es fallen schon vor allem Dortmunder, Schalker, Frankfurter, Stuttgarter, Dresdner, Kölner, Kaiserslauterer usw. oft auf durch Randale, Pyro, Vermummung und asoziales Verhalten.
      Unter den Bayern Fans sind auch nicht nur Heilige unterwegs aber ich bin regelmäßig in der Arena und da hatte ich noch NIE kritische Situationen erlebt oder Sorgen gehabt mit Familie hinzugehen.