DFB-Pokal 2018/19 - Runde 1: SV Drochtersen / Assel - FC Bayern - Sonnabend den 18.08.2018, 15:30h im Kehdinger Stadion.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      DFB-Pokal 2018/19 - Runde 1: SV Drochtersen / Assel - FC Bayern - Sonnabend den 18.08.2018, 15:30h im Kehdinger Stadion.



      Das Spiel findet auf dem Sportplatz von D/A statt, der mit Zusatztribünen ein Fassungsvermögen von 7.500 Zuschauern bekommen soll.
      Hoffentlich ist der Rasen halbwegs in Ordnung.

      Drochtersen Assel liegt ganz in der Nähe von Hamburg und der FC Bayern trägt ja drei Tage vorher noch ein Freundschaftsspiel beim HSV aus.
      Bin mir nicht sicher ob sie gleich da oben bleiben.

      D/A spielt in der Regionalliga Nord und ist momentan punktgleicher Tabellenzweiter. Bekannte Spieler hat der Verein nicht aber sie dürften
      mannschaftlich geschlossen auftreten. Natürlich muss man das Spiel seriös angehen und darf die nicht unterschätzen.
      Trotzdem wäre alles andere als ein klarer Sieg eine Riesensensation.

      Von der Aufstellung her erwarte ich unsere bestmögliche Elf:


      ....................Neuer

      Kimmich - Süle - Hummels - Bernat

      ....Goretzka - Martinez - Thiago

      ......Robben - Müller - Ribéry


      Ulreich - Rafinha - Rudy - Gnabry, Coman, Wagner, Lewandowski.

      Wahrscheinlich nicht dabei:
      Boateng, Mai, Tolisso, Sanches, James, Alaba.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Endlich gehts wieder los mit dem ersten Pflichtspiel. Der Pokal hat zwar seine eigenen Gesetze aber alles andere als ein Sieg würde mich doch schon sehr wundern.
      Da kommen nochmals Erinnerungen an die vergangene Saison hoch. Wir hauen mit unserem "Losglück" die besten Mannschaften der Liga raus und belohnen uns dann am Ende nicht für die grandiosen Runden zuvor.
      Die Aufstellung ist raus:


      ........................Neuer

      Kimmich - Boateng - Hummels - Rafinha

      .......Müller - Martinez - Thiago

      ....Robben - Lewandowski - Ribéry


      Ulreich - Süle, Bernat - Goretzka, Tolisso - Coman, Wagner.

      Nicht dabei:
      Mai, Sanches, James, Rudy, Alaba, Gnabry


      Rudy ist wohl nur deswegen nicht mehr im Kader weil man mit seinem Abgang rechnet.
      Das Boateng spielt, deutet auf seinen Verbleib hin.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Ach du meine Güte...was ist das denn für ein Auftritt unserer?!
      Mit etwas Pech liegen wir hier 0:1 hinten, das war eine 100% Chance.

      Robben setzt seiner ohnehin schon peinlichen Vorstellung mit seiner gelben Karte noch die Krone auf.

      Zur zweiten HZ möchte ich endlich mal Qualität auf den Flügeln sehen (Coman!!!)
      HZ
      0:0, und das nicht unverdient.
      Gegen einen Viertligisten darf man sich auch über einen nichtgegebenen Elfmeter beschweren.

      Das ist einfach viel zu wenig. Robben nutzlos, Lewa kaum zu bemerken und Boa mit mehreren unnötigen Fehlpässen.

      Bei hohe Bälle von der Grundlinie scheinen sie anfällig - das sollten wir uns zunutze machen. Coman für Robben wäre ein guter Wechsel, ebenso Wagner für Lewa oder Müller
      Was für eine Blamage! Man benötigt ein hart grenzwertiges Tor (Ribéry) um einen Amateur Klub zu schlagen. Kann mich an kein schwächeres Pokalspiel von uns erinnern in den letzten Jahren.

      Man kann nur hoffen dass unsere dass als Warnsignal sehen für das Hoffenheim Spiel, denn heute war eigentlich alles schlecht, selbst die Defensive.
      Ich habe den FC Bayern gar nicht so schlecht gesehen:
      Ca. 90% Ballbesitz, sofortige Balleroberungen, konterresistent, viele schöne Passabfolgen.
      Bemängeln muss man nur die zu wenigen Torszenen und das lag natürlich am Gegner der mit einem 10-0-0
      System keine Räume im 16er lies.
      Trotzdem:
      Ein nicht gegebener Elfmeter, ein nicht gegebenes Tor, ein Klären auf der Linie und ein Wembleytreffer hätten auch für ein verdientes
      5:0 führen können.
      Die Gegnerchance darf natürlich nicht passieren, Neuer aber grandios gehalten.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Warum gleich wieder den Hammer auspacken und draufhauen? Um was gehts denn im Pokal? So wie ich weiß um die nächste Runde und die haben wir souverän erreicht.
      Schon wieder Pech bei Thiagos Lattentreffer, dachte dass muss doch mal ein Ende haben.

      Solche Spiele am Anfang der Saison sind schwer gegen Mannschaften die auch Fußball spielen können und dazu der Höhepunkt der Karriere sind.
      Nur wenige Bundesligisten konnten glänzen, gerade hats den VFB erwischt.
      Na toll. Dank überaus großzügiger Nachspielzeit schafft Dortmund den Ausgleich.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"