Champions League 2018/19 - Gruppenspiel 2: FC Bayern München - Ajax Amsterdam, Dienstag 02.010.18 um 21:00 Uhr!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jetzt ist Feuer unterm Dach. Die Krise ist da.
      Ajax hätte heute mit 4:1 gewinnen müssen und das nicht mit Dusel sondern mit spielerischer Klasse.

      Wenn man die Saison noch retten will, muss was passieren.
      Eigentlich geht das nur über einen Trainerwechsel. Kovac hat bis auf Sanches jeden Spieler schwächer gemacht.
      Was ist da passiert im training ?
      Spielen die erfahrenen Profis schon gegen den jungen trainer ?

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Am Ende mehr als gut bedient mit diesem 1:1 bei diesen hochkarätigen Chancen von Ajax.
      Bei uns eigentlich alles schlecht, da fällt mir nix gutes ein. Und der Trend zeigt ziemlich klar nach unten. Defensiv rein gar nichts im Griff und offensiv keine Durchschlagskraft, überhaupt kein Zusammenspiel. Ein unterirdischer Boateng und generell eigentlich kein Spieler in guter Form. Sogar Neuer alles andere als souverän die letzte Zeit.
      Heute schien es teilweise so als ob Ajax in rot und Bayern in schwarz gespielt hat.

      Der Druck wird jetzt immer größer und die Krise ist definitiv da. Kovac kann nach außen noch so souverän tun, jetzt müssen schnell Siege und vorallem Dingen bessere Spiele her! Das ist hier nicht Eintracht Frankfurt sondern Bayern München. Sollten noch 2 oder 3 solche Spiele folgen dann wird der Stuhl von Kovac wackeln da bin ich sicher.
      Und Schluß.

      Mit einem Punkt zu Hause sind wir gut bedient! So ehrlich muss man sein. Wir hätten das besser gekonnt, das haben die ersten 10 Minuten gezeigt.

      Ich will nicht einsehen, warum wir nach Führung sofort in den Energiesparmodus schalten, vor allem, wenn es noch so früh im Spiel ist. Und das haben wir nicht zum ersten mal gesehen diese Saison. Hier muss Kovac mal Stellung beziehen - ist das falsch gecoacht, oder folgt ihm die Mannschaft nicht?

      Bester Mann bei uns - Neuer, danach James. Boa wieder mit vielen Fehlern.

      Wir spielen uns in eine handfeste Krise rein - NOCH können wir alles korrigieren. Eine so schlechte Phase so früh in der Saison - und da waren keine wirklichen Gegner dabei, wenn wir mal mit unseren Ansprüchen bewerten!

      Warum Süle auf der Bank saß, kann ich nicht nachvollziehen, das ist unser bester IV.

      Das schlimmste ist, dass wir spielerisch unterlegen waren, dass war immer unsere Stärke. Viel zu viel lange Bälle hinten raus, keine ernsthaften Lösungen. Haben wir kürzlich noch über die Chancenverwertung gemeckert, sind wir mittlerweile noch eine Stufe schlechter, und haben heute viel zu wenig echte Chancen gehabt. Die meisten Torschüsse verdienen die Bezeichnung nicht, weil sie am Tor vorbeigehen, und der gegnerische Torwart gar nicht eingreifen muss.

      Mit viel Glück einen Punk und das zu Hause - das ist vollkommen unakzeptabel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lichtmachman ()

      Neuer:
      Note 1. Hat uns den Arsch gerettet. Das Gegentor war abgefälscht.

      Kimmich:
      Note 4. Hat viel geackert aber keine einzige Flanke kam an.

      Boateng:
      Note 6. Unsicher im Zweikampf, Fehlpässe, schlechtes Stellungsspiel.

      Hummels:
      Note 3. Hielt die Abwehr halbwegs zusammen und köpfte ein schönes Tor.

      Alaba:
      Note 4. Wie Kimmich.

      Müller:
      Note 5. Keine gute Aktion.

      Martinez:
      Note 3. Half viel in der nicht vorhanden Abwehr aus.

      Thiago:
      Note 3. Anfangs sehr stark, baute später mehr und mehr ab (Kondition ?).

      Robben:
      Note 5. Hätte er nicht das Tor vorbereitet wäre es ein 6.

      Lewandowski:
      Note 6. Hat der überhaupt mitgespielt ?

      Ribéry:
      Note 3. Anfangs viele schöne Aktionen, auch 1zu1, dann aber Abbau. (Verständlich mit 35 Jahren).

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Ja leider muss man sagen dass wir sogar mit dem 1:1 noch gut bedient sind und das zu Hause in der Allianz Arena.
      Ich bin ratlos, es ist der selbe Trainer und die gleiche Mannschaft die 7 Spiele von Sieg zu geeilt ist und der die meisten schon zur Meisterschaft gratuliert haben.
      Allerdings hat Neuer recht mit der Analyse dass wir gegen Augsburg und Hertha genügend Chancen hatten auf den Sieg und heute ein komplett anderes Spiel war.
      Lewandowski trift garnichts mehr, Boateng ist wie ein Anfänger und Müller wie zu seinen schlechtesten Tagen.
      Aber auch anderen großen Mannschaften gehts nicht besser, Real verliert sogar und Manu mit dieser hochbezahlten Truppe nur 0:0. Pep rutscht mit seiner Millionen Truppe auch nur knapp am Punktverlust vorbei.
      Kovac wird auf einmal auch nichts anders machen als zur Zeit der 7 Siege und oft überzeugenden Spiele.

      Was wollt ihr machen? gleich wieder den Trainer wechseln, das kann ja nicht der Weg sein.

      Wir hätten Lewandowski ziehen lassen sollen und einen anderen Stürmer holen. Die Zecken haben es oft vor gemacht, Alpaca, Batschuai und die Klobürste kannte ich nicht aber egal wen sie holen die treffen alle. Meine Meinung über Boateng hatte ich schon oft geschrieben da wäre eine Trennung auch das Beste gewesen.
      Hoffentlich dauerts nicht so lange bis wir wieder in die Spur finden.
      Ist Favre der richtige Trainer, ich hatte ja so meine Zweifel.
      Ich bin entzückt.
      **************************************************************************
      Ancelotti hat Neapel so super gegen Liverpool eingestellt, die Reds hatten keinen Schuss aufs Tor gehabt.
      Ist ja kaum zu glauben, warum Klopp nicht die B Mannschaft gleich aufgestellt hat, versteh ich auch nicht.
      Sonntag geht’s gegen ManCity, aber in Anfield.
      Muss ich mir natürlich anschauen.
      *********************************************************
      Liverpool hatte jetzt folgende Spiele
      Tottenham am 15.09.
      PSG am 18.09.
      Southampton am 22.09.
      2 x Chelsea am 26.09. und am 29.09.
      Napoli am 03.10.
      Und jetzt noch Man City am 07.10.
      Da legst dich nieder.
      ********************************************************
      Wer hat das Interview mit Thomas Müller gesehen, ich glaub es war auf Sky.
      "Im Frühjahr glaubte man, wir können schalten und walten wie es uns beliebt."
      Wie sagt man so schön, ein Anfall von Größenwahn.
      ***************************************************************
      Jetzt schau ich mir Ranger gegen Rapid an.
      Verdammt ich leben noch!