Les gilets jaunes - Die Gelbwesten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Leute die Autos anzünden sind linke Randalieerr die auf den Zug aufgesprungen sind. Autos anzünden hat bei denen lange Tradition, denn wer sich ein Auto leisten kann ist ein "Kapitalist".

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Me262 schrieb:

      Die Leute die Autos anzünden sind linke Randalieerr die auf den Zug aufgesprungen sind. Autos anzünden hat bei denen lange Tradition, denn wer sich ein Auto leisten kann ist ein "Kapitalist".

      Jep. Alles läuft in Frankreich. Vergewaltigung in Frankreich ist "gut." Autos zu verbrennen ist einen Tagesablauf.
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info

      FLEKTARN schrieb:

      Es ist keine "Revolution"! Es ist kommunistischer-anarchismus! ...
      Was für ein Schwachsinn.


      Du hast doch von Tuten und Blasen keine Ahnung und sprichst aller Wahrscheinlichkeit nach kein Wort Französisch.

      “Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.” George Orwell, 1984

      Berliner Kindl schrieb:

      FLEKTARN schrieb:

      Es ist keine "Revolution"! Es ist kommunistischer-anarchismus! ...
      Was für ein Schwachsinn.

      Du hast doch von Tuten und Blasen keine Ahnung und sprichst aller Wahrscheinlichkeit nach kein Wort Französisch.

      OK, "Schwachsinn Mann". Das nächste Mal, wenn ich für meine Freiheit protestiere, werde ich dafür sorgen, dass ich dein Auto verbrenne. Nur um etwas zu sagen. Wo ist dein Auto geparkt?
      Bilder
      • Screenshot_20181204-090801.jpg

        422,19 kB, 720×1.280, 2 mal angesehen
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info

      Politbüro schrieb:

      Nunja, in diesem Fall ist Macron aber nicht dieser smarte Weicheisofti Hollande ! Man wird sich die Zähne an Macron ausbeißen. Derweil übt er sich im Schulterschluss mit Merkel. Ich bin übrigens hier in Deutschland für Benzinpreise oberhalb der 5 Euro pro Liter ! Man kommt als Fußgänger kaum noch über die Straße ! Im Gegenzug würde ich öffentliche Verkehrsmittel preiswerter gestalten.
      was soll man auch von Arschlöchern wie du eines bist anders erwarten ?
      als "Fussgänger" würdest du bei mir schon längst am Kühlergrill kleben !




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !

      Alfred schrieb:

      Der Protest hat Erfolg. Das Macron Regime knickt ein.
      Alfred, es geht hier nicht nur um die Schwuchtel Macron, sondern um die gesamte kriminelle Politik, die schnellstens weg muß !

      die "Gelbwesten" haben den Startschuss gegeben und viele Deutsche haben sich den Protesten angeschlossen und nach der Unterzeichnung dieses Paktes in Marrakesch wird es erst richitig zur Sache gehen, auch bei uns !




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !

      Alfred schrieb:

      Deutschland schrieb:

      nach der Unterzeichnung dieses Paktes in Marrakesch wird es erst richitig zur Sache gehen, auch bei uns !
      Dein Wort in Gottes Ohr. 88)
      ich möchte in diesem Zusammenhang nur an das Jahr 1989 erinnern, wo über Nacht der "faschischtische Schutzwall" seine Bedeutung verlor, während unsere Politbanausen tief und fest geschlafen haben !

      Die Verdienste von Helmut Kohl und Hans- Dietrich Genscher sind unvergessen, dennoch kann sich Kohl nicht als "Kanzler der Einheit" feiern lassen, weil es nämlich andere waren, die an forderster Front standen... es war das Volk, es waren die unerschrockenen Bürger der DDR, die ihr eigenes Unrechts-system beseitigt haben.

      und genau so werden wir vom "Sturm aus dem Osten" wach gerüttelt !

      ich denke, dass es im Jahre 2020 so weit sein wird !




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !
      Was Du ganz offensichtlich nicht kapiert hast, ist, dass die Randalierer und Krawallmacher niemand eingeladen hat, sich dieser Bewegung anzuschließen? Die wenigsten von denen dürften aus politischer Motivation handeln. Das ist nicht zum ersten Mal so in Frankreich.

      Es wird sogar berichtet, dass sich unter den Vermummten Polizisten befinden, die der Bewegung schaden sollen.

      “Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.” George Orwell, 1984

      Mich nervt folgendes fürchterlich:
      Die Steuern sind exorbitant hoch.
      Als braver Steuerzahler bekommst immer weniger Geld.
      Die vom Sozialsystem leben werden immer mehr.
      Das ist nicht nur in Frankreich ein Thema.
      Daher freut es mich das der Westentaschen-Napoleon mit seiner Brigitte Barton eingeknickt ist.
      Wie viel Prozente der wahlberechtigten Leute haben den Wunderwuzzi gewählt.
      Ich glaube es waren was um die 10 bis 15 Prozent.
      Verdammt ich leben noch!
      Wenn die "Bewegung" wirklich aus dem Volk und deren Interessen entstanden ist, warum entwickelt

      sie sich dann nicht in eine Richtung, in der es letzlich unmöglich wäre, sie zu unterwandern und erst

      recht nicht möglich, daß sich in einem DERARTIGEN AUSMASS Chaoten, Antifa, und/oder Regierungstrojaner

      darunter mischen können?

      Ob man zur Beurteilung dieser Fragen französisch sprechen können muß, ist unbedeutend.

      Es scheint sich zu einem Fetisch auszuwachsen, das "Französisch sprechen"

      @Berliner Kindl
      Wenn Du oder andere so gut französisch sprechen, dann übersetzt doch einfach mal was, anstatt hier

      französische Beiträge reinzuhauen, die einige nicht verstehen--

      aber wenn einem schon das kein Anliegen ist und arrogant darauf verwiesen wird....

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Swan ()

      Berliner Kindl schrieb:

      Was Du ganz offensichtlich nicht kapiert hast, ist, dass die Randalierer und Krawallmacher niemand eingeladen hat, sich dieser Bewegung anzuschließen? Die wenigsten von denen dürften aus politischer Motivation handeln. Das ist nicht zum ersten Mal so in Frankreich.

      Es wird sogar berichtet, dass sich unter den Vermummten Polizisten befinden, die der Bewegung schaden sollen.

      Ich weiß nicht, aber um die Franzosen herum — never relax. Sind sie gute goys. Und der ganze "Protest" ... begann seltsam. Urplötzlich. Warum protestierten sie nicht gegen die Tausende von Vergewaltigungen, gegen die Afrikaner, gegen den Islam. Etwas ist fishy.

      @Swan ist richtig. Danke. Da ich würde bevorzuge spreche ... Ethiopian anstatt Französisch. Aber ich brauche es nicht. Ich kann ihre Aktionen sehen.
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info
      @Deutschland

      "Sturm aus dem Osten"

      Du verzeihst meine Manieren, aber LOL. Ergebnisse? Vergewaltigungen gehen weiter. Raubüberfälle gehen weiter. Wohlfahrt geht weiter. Araber sind immer noch da. Die Negers sind immer noch da. Nichts verändert sich.

      Affen aus dem Nahen Osten und Afrika haben keinen Respekt vor uns. Lass die Emotionen beiseite. Klar denken.
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info

      Sybok schrieb:

      Mich nervt folgendes fürchterlich:
      Die Steuern sind exorbitant hoch.
      Als braver Steuerzahler bekommst immer weniger Geld.
      Die vom Sozialsystem leben werden immer mehr.
      Das ist nicht nur in Frankreich ein Thema.
      Daher freut es mich das der Westentaschen-Napoleon mit seiner Brigitte Barton eingeknickt ist.
      Wie viel Prozente der wahlberechtigten Leute haben den Wunderwuzzi gewählt.
      Ich glaube es waren was um die 10 bis 15 Prozent.

      Steuern. Steuern. Steuern. Warum sollte jemand über Steuern weinen? Es ist in der Nähe des Gehirns, dass Migranten aus Afrika eine Tonne Münder gleichzustellen. Eine Menge arbeitsloser Verzögerungen. Wer wird für den Aufenthalt, die Verpflegung und die Unterkunft bezahlen? Das magical Einhorn!? LOL.

      Warum erst gar ein unfixierbares Problem schaffen?
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info
      Frankreich ist nun mal überwiegend kommunistisch

      es waren französische Kommunisten, die Jochen Peiper zu mehreren feige unmenschlich abgeschlachtet haben

      ### niemals vergessen ###

      und die Theorie dieses kommunistischen Landes sieht womöglich genauso so aus, wie die einiger Linker hier

      daß die Einwanderer "nichts dafür können" daß sie ins Land geholt wurden und man mit ihnen quasi gemeinsam

      den übergeordneten Feind bekämpfen müsse.....

      Ja, da können sie lange warten....

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      FLEKTARN schrieb:

      Sind sie gute goys

      Es heißt Gojim im Plural. Das ist also die Mehrzahl von "Goi". Englisch und Deutsch hast du auch noch durcheinandergebracht, da wäre es dann goy/goyim. Du musst offenbar noch sehr viel lernen.

      Inhaltlich ist das auch davon abgesehen wieder ein Schwachsinn. Ich bin leider nicht Brutus, der stets die Geduld hatte, für Ahnungslose alle brisanten Nachrichten aus Frankreich zu übersetzen.


      “Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.” George Orwell, 1984

      Swan schrieb:

      es waren französische Kommunisten, die Jochen Peiper zu mehreren feige unmenschlich abgeschlachtet haben
      Es waren auch französische Kommunisten die Ludwig den 16. einen Kopf kürzer machten.

      Wie weit wollen wir in der Geschichte zurück gehen ?
      Vielleicht bis zum Konflikt Cro Magnon Mensch gegen Neandertaler ?

      Eines steht jedenfalls fest:
      In Frankreich bleibt jetzt kein Stein mehr auf dem anderen und das gerontophile Makrönchen darf sich warm anziehen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Berliner Kindl schrieb:

      FLEKTARN schrieb:

      Sind sie gute goys
      Es heißt Gojim im Plural. Das ist also die Mehrzahl von "Goi". Englisch und Deutsch hast du auch noch durcheinandergebracht, da wäre es dann goy/goyim. Du musst offenbar noch sehr viel lernen.

      Inhaltlich ist das auch davon abgesehen wieder ein Schwachsinn. Ich bin leider nicht Brutus, der stets die Geduld hatte, für Ahnungslose alle brisanten Nachrichten aus Frankreich zu übersetzen.



      Mische ich viele Sprachen. Einer der Nachteile des Polyglots. Danke für die Korrektur
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info

      Swan schrieb:

      Frankreich ist nun mal überwiegend kommunistisch

      es waren französische Kommunisten, die Jochen Peiper zu mehreren feige unmenschlich abgeschlachtet haben

      ### niemals vergessen ###

      und die Theorie dieses kommunistischen Landes sieht womöglich genauso so aus, wie die einiger Linker hier

      daß die Einwanderer "nichts dafür können" daß sie ins Land geholt wurden und man mit ihnen quasi gemeinsam

      den übergeordneten Feind bekämpfen müsse.....

      Ja, da können sie lange warten....

      Frankreich, Spanien, Portugal und Großbritannien sind die größten Kolonisatoren. Fick em
      Verbrechen & Betrügerei im Westen
      Meine Webseite: https://flektarn.info