Unterschwellige Botschaften

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Unterschwellige Botschaften

      Ich würde mich gerne an Diskussionen beteiligen. Leider schreibt hier kaum einer was und wenn sehe ich keinen Grund etwas dazu zu sagen in der Regel. Deshalb werde ich weiter versuchen aufklärende Kommentare zu verfassen, die wohl niemals jemand lesen wird, von denen ich möchte, dass er oder sie sie liest. Na ja, was solls.

      Ich bin mir nicht so 100%ig sicher, was hier abläuft. Zum Beispiel die Frau, in die ich mich verliebt habe, ist zwar von der Weltmafia, aber ich weiß natürlich nicht, ob sie es freiwillig ist. Es kann sein, dass sie nur eine spezielle Sklavin ist und dazu gemacht wurde. Oder sie steht unter Gehirnwäsche und Hypnose.

      Aber in dem Zusammenhang muss ich feststellen, dass es in meinem Zusammenhang eigentlich keine Rolle spielt, weil es allgemein schlecht für mich ist eine Frau zu lieben oder von ihr zu träumen, die ich faktisch niemals haben werde. Und in einer normalen Welt wäre auch mein Leben normal und das heißt, dass das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch niemals passieren könnte. Aber dadurch, dass ich einsam bin und leide und Sehnsucht habe nach Liebe und Sex bin ich natürlich verwundbar, was das angeht. Abgesehen davon habe ich eine sehr große Fantasie. Faktisch wurde sie vermutlich auf mich angesetzt, um mir zu schaden. Ob dieser Schaden jetzt wirklich mein Leben ruiniert hat, weiß ich nicht, weil mein Leben wäre so oder so schlecht verlaufen. Aber nett ist es natürlich nicht zu versuchen mich in den Selbstmord zu treiben. Und exakt das wollte diese Frau erreichen bzw. für den Fall, dass sie unter Kontrolle steht ihre Auftraggeber oder ihre Programmierer.

      Ich weiß jetzt zumindest warum die Welt verrückt ist und mein Leben krank. Ich kann zwar nichts dagegen tun, aber ich kenne jetzt zumindest die prinzipielle Wahrheit.

      Viele Menschen nutzen unterschwellige Botschaften. Zum Beispiel formen die ihre Münder so, dass die Mundverformung vermuten lässt, dass sie bestimmte Dinge sagen, die sie aber nicht sagen. Oder sie flüstern etwas. Oder sie machen Gesten, die etwas ausstrahlen. Sie sind darin einfach ausgebildet worden. Und vielleicht werden hier sogar viele irgendwie ferngesteuert mit elektromagnetischer Strahlung. Das ist zumindest eine Erklärung für einiges was ich beobachtet habe.

      Ich nenne mal ein paar unterschwellige Botschaften, das heißt, das sind Botschaften, die normalerweise nur unser Unterbewusstsein empfangen an. Dadurch sollen wir manipuliert werden. Folgende unterschwellige Botschaften werden permanent von Menschen ausgesendet, sogar von Leuten, die eigentlich nicht von der Weltmafia sind, glaube ich zumindest, was sehr merkwürdig ist:

      1. Fick dich
      2. fuck you
      3. watch porn
      4. go fuck yourself
      Aus bestimmten Gründen wollen die, dass die Männer wichsen. Ein Grund ist definitiv, dass man dadurch körperlichen Schaden nimmt, dass man entkräftet wird und wenn man ständig nur an Sex denkt, dann ist das sehr negativ. Sex zu machen in Maßen mit der richtigen Partnerin, das ist sicherlich sehr positiv, aber man sollte es wie gesagt tun und nicht ständig daran denken. Denken sollte man an andere Dinge, zum Beispiel, wenn ich was lernen will. Wenn ich in irgendwas gut werden will, muss ich mir unwahrscheinlich viel Wissen aneigenen. Es reicht nicht intelligent zu sein. Wissen ist Macht. Wissen ist wesentlich mächtiger als Intelligenz. Und je mehr Wissen existiert desto mächtiger ist Wissen. Und wenn ich ständig nur ans Ficken denke, dann fällt es schwer was auswendig zu lernen.

      Bei manchen ist das ganz deutlich zu sehen, dass die irgendwie so ausgebildet wurden. Die verformen beim Sprechen total unnatürlich ihren Mund und wenn man dann den Ton ausmacht und versucht die Lippen bewegungen zu deuten und zu lesen, dann kommt so was dabei raus.

      Eine normale Beziehung kann ja nur entstehen, wenn man privat etwas miteinander zu tun hat. Und das haben vor allen Dingen normale MEnschen nicht in dieser welt. Ich meine es ist ja schon fast lebensgefährlich nachts unterwegs zu sein. Es gibt keine sozialen Kontaktmöglichkeiten für normale Deutsche. Existieren nicht.

      Eigentliche unterschwellige Botschaften sind zum Beispiel bilder, die man bewusst nicht sehen kann, die aber unser Unterbewusstsein registrieren oder Geräusche. Ob so etwas beispielsweise in Youtubevideos integriert wird, weiß ich nicht, aber viele der Videos sind definitiv manipulativ aufgebaut. Das heißt die Agenten der Hellenen und deren Mitarbeiter werden so geschult, dass sie sehr gut im manipulieren sind. Sie kennen sich mit der menschlichen Psyche extrem gut aus.

      Wenn die ein Dreieck nach unten zeigen, so wie Merkel, könnte das bedeuten, wir halten euch unten oder wir stellen eure Welt auf den Kopf. Das was eigentlich unten sein sollte, das ist bei uns oben. Und dafür sorgen wir. Das ist meine Interpretation, ob das so stimmt weiß ich nicht, weil ich nicht in einen Geheimbund bin.

      Wenn sie sich ein Auge zuhalten, könnte das bedeuten, wir lassen euch nur das sehen, was ihr sehen sollt.

      Angeblich sind die okkult. Okkultismus bedeutet nichts weiter als Geheimbund oder Geheimwissen. Und vor 200-300 Jahren hatten die ein anderes Geheimwissen als heute. Damals war Alchemie zum Beispiel ein Ding, aber das ist im Prinzip nichts anderes als Chemie, also ne Wissenschaft. Heute kann man sagen ist die ganze Technologie und das Wissen dahinter geheim für die meisten zumindest. Es muss nicht unbedingt Magie sein wie man sich das vorstellt. Für mich ist das Wort Magie einfach nur eine andere Bezeichnung für Manipulation. Ich versuche die Welt zu manipulieren. Hypnose nur per Gedanken funktioniert nicht, aber ich kann damit andere beeinflussen. Das muss irgendwie funktionieren. Ich habe Videos gesehen und dort wird behauptet die menschliche Zelle funktioniert wie so eine Art Sender und Empfänger von bestimmten Wellen. Frequenzen. Und das ist gut möglich, da der Infraschall, der zum Beispiel von Windkrafträdern produziert wird die Zellen extrem stresst. Das wurde Wissenschaftlich erwiesen. Wenn Zellen also etwas ausstrahlen können, dann kann das positiv sein oder negativ. Und GEdanken können einem helfen das zu bewirken. Das ist zumindest meine ERklärung warum Magie - also Manipulation nur über Gedankenkraft funktionieren kann. Und es funktioniert. Das weiß ich.

      Die Religionen verteufeln Magie, also Geheimwissen oder Wissenschaft. Das haben sie getan, aber sie haben es angewandt. Wenn man sich zum Beispiel irgendwelche alten Magiebücher durchliest, die ganzen magischen Sprüche sind auf Latein oder es werden irgendwelche Geistlichen angerufen etc. Damit beschäftigen die sich auch. Mit Zaubern oder irgendwelchen Getränken, also Liebeszauber zum Beispiel. Im alten Ägypten zum Beispiel, hat sich ne Frau einen Fisch in die Vagina gesteckt und anschließend den Fisch für ihren Liebsten zubereitet.

      Das kann auch sein, dass das funktioniert, schließlich dringt dann etwas sehr intimes und sexuelles der Frau in mich ein. Und ist anschließend Teil meines Körpers. Man operiert auch häufig mit Blut oder irgendwelchen intimen Flüssigkeiten. Also ich kenn mich da nicht aus und so etwas wird eigentlich auch nicht wirklich irgendwo beschrieben.

      Jede Form der Manipulation wird betrieben, um Menschen dazu zu bringen etwas zu tun, was sie normalerweise nicht tun würden. Meistens möchte man die Menschen, die man manipulieren will, für irgendwas benutzen oder ihnen Schaden zufügen. Ne gute Form solcher Manipulation gibts eigentlich nicht. Wenn ich jemand die Wahrheit erzähle und dadurch helfen kann, dann ist das positiv, aber das ist ja auch keine Manipulation. Manipulation hat etwas damit zu tun, dass ich jemandem meinen Willen aufzwingen will und dass ich ihn täuschen möchte. Weil ansonsten wäre eine Manipulation gar nicht sinnvoll. Manipulationen sind auch nur dann sinnvoll, wenn ich davon ausgehe, dass ich mein Gegenüber von meinen Ansichten niemals überzeugen könnte, wenn ich einfach nur die Wahrheit erzählen würde. Und deshalb ist Manipulation auch immer eine Form der Täuschung.

      Und eigentlich kann man sich nur davor schützen, wenn man intelligent ist, willensstark und sehr viel weiß. Nen 100%igen Schutz gibt es nicht, aber das macht es definitiv schwerer manipuliert zu werden. Wenn ich ne gesunde kräftige Familie habe und in einem sozialen Gebilde eingebettet bin, dann ist es auch schwerer mich zu manipulieren. Es sei denn die eigene Familie und das soziale GEbilde ist bereits eine Form oder ein Bestandteil der Manipulation, was ja bei den Religionen beispielsweise der Fall ist.

      Und es gibt ja nur zwei Möglichkeiten wie jemand heutzutage noch an ne Religion glauben kann, entweder jemand ist nicht gerade der Hellste unter der Sonne oder er weiß einfach nicht viel bzw. er steht irgendwie unter Gehirnwäsche oder er lügt. Das heißt er tut nur so. Und ich behaupte das fast alle Geistlichen lügen müssen, weil die haben das studiert. Die wissen, was da drin steht. Jemand der weiß was da drinsteht, kann das nicht glauben. Und es ist beängstigend wie viele Menschen in den USA leben, die wirklich den Inhalt der Bibel kennen, das heißt die wissen, dass Gott viele Menschen demnächst umbringen will und die freuen sich darauf. Die könnens kaum abwarten. Entweder sind die entweder extrem gut unter Gehirnwäsche oder die sind von der Weltmafia.

      Und diese Gehirnwäscheopfer sind viel, viel mächtiger als irgendeiner da draußen, der so wie ich ist oder so ähnlich. Die haben soziale Kontakte, die sind nicht einsam und allein. Die werden in der Regel gut gefördert und gut ausgebildet. Und davon rennen ein paar Milliarden auf dem Planeten rum.