Asylanten mit erstaunlichen Deutschkenntnissen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Asylanten mit erstaunlichen Deutschkenntnissen

      Ich lasse mir häufig Pakete schicken und diejenigen welche die Pakete ausliefern sind in der Regel Orientalen. Sie sehen nicht türkisch aus. Ich nehme an, dass sie Syrer oder Ähnliches sind. Sie haben also gleich relativ gute Jobs bekommen und ihre Deutschkenntnisse sind ebenfalls richtig gut. Sie sprechen teilweise ohne jeden Akzent deutsch.

      Die Frage ist wie das sein kann. Möglich, dass viele der hier eingeschifften und eingeschleusten Ausländer auf den Aufenthalt in Deutschland schon seit langem vorbereitet worden sind.

      Auch das Benehmen der neuen Ausländer ist definitiv etwas besser als das der eingeschifften Türken von 1960. Wobei ich natürlich nicht für alle sprechen kann. Das sind aber so Dinge, die mir auffallen.

      Tja. Was solls interessiert ja sowieso keinen. Außer mich. Mich interessiert es schon. Tolle Welt.
      Das wundert mich jetzt schon ein bisschen...nicht, dass Ihre Zusteller meist Orientalen sind (für schlecht bezahlte Hilfstätigkeiten findet man kaum noch deutsche Arbeitskräfte ... da kam den Paketdiensten die "Flüchtlingswelle" doch wie gerufen), sondern die "perfekten Deutschkenntnisse". Ich werde immer öfter von radebrechenden Orientalen oder Osteuropäern beliefert, was ja jetzt auch kein so großes Problem darstellt. Freundlich sind sie ja meist alle und viel reden braucht man ja auch nicht bei der Paketübergabe...solange es keine Unregelmäßigkeiten bei der Zustellung gibt, wie ich einmal in einem anderen Strang beschrieben habe.

      Dampf ablassen! Über die kleine Ärgernisse des Alltags
      Na hier gibts wohl kleine Mißverständnisse....

      Da es ja jetzt modern ist, sich hier kreativ zu äußern, vermute ich einfach mal,

      daß Alfred in Wirklichkeit eine Frau ist, so eine Vati-Trojanerin aus dem Patriarchat

      die Feministinnen verjagen soll...

      Womöglich werden alle von Weltmafiavollidiot manipuliert 8o ?

      "Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes"
      (Adolf Hitler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Swan ()

      Swan schrieb:

      Na hier gibts wohl kleine Mißverständnisse....

      Da es ja jetzt modern ist, sich hier kreativ zu äußern, vermute ich einfach mal,

      daß Alfred in Wirklichkeit eine Frau ist, so eine Vati-Trojanerin aus dem Patriarchat

      die Feministinnen verjagen soll...

      Womöglich werden alle von Weltmafiavollidiot manipuliert 8o ?

      Ich bin von der Welt Mafia manipuliert. Deshalb habe ich mich hier angemeldet. Jeder hier arbeitet für die Mafia. Ich und @Muhackl persönlich sind wir aus der Albanischen Mafia. @Alfred ist aus der Russischen Mafia. Alfred ist mehr verbunden.

      @Me262, wie ich kürzlich gehört habe, kommt aus der Camorra Mafia. Er kommt aus Napoli. Großer Mafia Typ. Die Italienische Mafia ist jedoch, immer noch eine Welt Mafia!