Pinned Der Umbruch 2019 / 2020.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Der Umbruch 2019 / 2020.

      Langsam verdichten sich die Spekulationen um unsere Neuzugänge zur kommenden Saison:

      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Timo Werner (MS, LA, RA) RB Leipzig - Ablöse 45 mio. Euro
      Nicolas Pépé (RA, MS, LA) OSC Lille - Ablöse 45 mio. Euro
      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende

      D.h. man wird ca. 250 mio. in den neuen Kader investieren.
      Eine gewaltige Summe wenn man BuLi Maßstäbe ansetzt, in
      England sind solche Größenordnungen leider Standard.

      Man wird allerdings noch ca. 30 mio. für Boateng einnehmen, der ziemlich sicher verkauft werden wird.
      Weitere Abgänge werden Rafinha, Robben und Ribéry sein.

      Vermutlich wird auch noch der eine oder andere Nachwuchsspieler in den Kader aufgenommen werden, ohne
      diese Spieler hätten wir einen qualitativ richtig guten Kader zur Verfügung um fast zwei gleichwertige Mannschaften
      aufzustellen:

      Tor:
      Neuer, Ulreich, Früchtl.

      Abwehr:
      Kimmich, Pavard, Süle, Hummels, Mai, Hernadez, Alaba, Friedl.

      Mittelfeld:
      Thiago, Martinez, James, Goretzka, Tolisso, Sanches.

      Angriff:
      Gnabry, Pépé, Müller, Lewandowski, Werner, Coman, Davies.

      Eventuell wird aber auch noch der eine oder andere transferiert oder ausgeliehen werden.

      Was meint ihr zu diesem Kader ?

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Guter Beitrag, den würde ich unterschreiben aber du hast noch C. H. Odoi vergessen, der ist sicher noch nicht vom Tisch. Wobei Chelsea niemanden verpflichten darf, das macht alles sicher komplizierter.

      Hoeneß sagte grinsend im Dopa am Sonntag:
      "Wenn Sie wüssten, wenn wir alles schon haben."

      Na dann lassen wir uns mal überraschen.

      Makaay wrote:

      du hast noch C. H. Odoi vergessen
      Den habe ich nicht vergessen, ich glaube nur nicht an seinen Transfer.
      Chelsea hat ein Transferverbot erhalten und kann es sich nicht leisten Spieler abzugeben.
      Der FC Bayern wird auch nicht bereit sein über die angebotenen 40 mio. hinaus zu gehen.
      "Ersatz" für CHO wird Pépé.

      UH meinte als sicheren Kandidat Lucas Hernandez.
      sportbild.bild.de/bundesliga/v…nsfer-60360088.sport.html

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Für mich ist der Werner Transfer längst klare Sache.
      Er wird auch zu einem Schnäppchenpreis kommen, denn er wäre ein Jahr später ablösefrei.

      Dann wird es interessant wie er eingebaut wird, denn einen Werner setzt man nicht auf die Bank,
      ich würde ihn am liebsten als Mittelstürmer sehen, zusammen mit Coman, Gnabry oder Pépé hätten
      wir dann das schnellste Angriffstrio der Welt.
      Lewandowski wäre für mich dann der ideale Einwechselspieler (Wolfsburg 2015) quasi die Brechstange
      wenn es mal nicht so laufen sollte, er könnte sogar hinter der Spitze spielen.

      Übrigens würde ich noch Müller verkaufen.
      In England ist da bestimmt noch ein gutes Sümmchen zu machen und bei 250 mio. Investitionsvolumen würde
      sich das gut rechnen.
      Wenn Kovac ihn weiter nur auf der Bank schmoren lässt wird er vielleicht selbst ins Grübeln kommen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Alfred wrote:

      D.h. man wird ca. 250 mio. in den neuen Kader investieren.
      Jetzt wissen wir woher die Summen kommen:

      BMW wird bei Bayern einsteigen und die Anteile von AUDI übernehmen.
      Insgesamt soll sich BMW das 800 mio. Euro kosten lassen.
      Schätze, dass ein Großteil der 250 mio. aus diesem Handel kommen wird.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Sollte Werner erst 2020 ablösefrei kommen, wäre sicher noch Geld übrig um einen weiteren Kracher zu holen.
      De Ligt wird Ajax ziemlich sicher verlassen und man hört nichts von Vollzugsmeldungen aus Spanien und England.
      Ob er zu uns kommen wird ?

      sport1.de/transfermarkt/2019/0…js-de-ligt-offenbar-ernst


      "Wie die katalanische Zeitung "sport" berichtet, seien die Verantwortlichen beim FC Bayern "optimistisch", den Ajax-Kapitän verpflichten zu können. Die Münchener hätten den Amsterdamer Spitzenklub, der am Dienstag durch einen Sieg bei Real Madrid spektakulär ins Viertelfinale der Champions League einzog, bereits kontaktiert und ihr Interesse an Matthijs de Ligt hinterlegt.
      Für den FC Barcelona, der lange Zeit als Favorit auf die Verpflichtung des Innenverteidigers galt, sei Bayern daher eine "große Gefahr", so das Blatt weiter. Italiens Serienmeister Juventus sei hingegen mittlerweile aus dem Poker ausgestiegen.
      Zuletzt hatte sich Matthijs de Ligt selbst über seine Zukunft geäußert und einen Wechsel im Sommer nicht ausgeschlossen. Der deutsche Rekordmeister sei "reizvoll", so das 19 Jahre alte Abwehrtalent gegenüber der "Sport Bild". 60 Millionen Euro müsste dem Vernehmen nach aufgebracht werden, um den 13-fachen Nationalspieler zu verpflichten."

      sport.de/news/ne3560635/fc-bay…ehrstar-matthijs-de-ligt/

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Jetzt werden wir doch noch Kohle in die Hand nehmen müssen um Werner schon zum 1.7.2019 zu holen, denn sonst
      fehlt uns ein treffsicherer Spieler für die CL.
      Lewandowski versagt da ja regelmäßig.

      Das sähe dann so aus:

      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Timo Werner (MS, LA, RA) RB Leipzig - Ablöse 45 mio. Euro
      Nicolas Pépé (RA, MS, LA) OSC Lille - Ablöse 45 mio. Euro
      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende
      Matthijs DeLigt (IV) Ajax Amsterdam - 65 mio. Euro

      D.h. man wird deutlich über 300 mio. in den neuen Kader investieren, könnte jedoch mit
      dem Verkauf von Hummels und Boateng noch an die 70 mio. erlösen.
      Die Käufe brauchen wir allerdings unbedingt und alternativlos.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Es wird sich auf alle Fälle was tun und ich bin gespannt wer kommt bzw wen wir laut Hoeneß schon an der Angel haben.
      Normal bin ich pro James aber heute kam von ihm auch viel zu wenig, er war eher enttäuschend.

      Mit BMW scheint wohl Einigkeit zu bestehen aber es muss erst noch alles geregelt werden mit Audi und dem Ausstieg.
      Nach Lewandowskis Aussetzern in allen CL Spielzeiten (gestern inklusive) muss Mauro Icardi geholt werden.
      Wenn unsere weiter auf den Pollacken setzen, bin ich erst mal weg als Bayern fan.
      Da kann der in der BuLi 40 und noch mehr Tore schießen....

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Mein Wunschtraum:

      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Timo Werner (MS, LA, RA) RB Leipzig - Ablöse 45 mio. Euro
      Nicolas Pépé (RA, MS, LA) OSC Lille - Ablöse 45 mio. Euro
      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende
      Matthijs DeLigt (IV) Ajax Amsterdam - 65 mio. Euro
      Mauro Icardi (MS) Inter Mailand - 100 mio. Euro
      -------------------------------------------------------------------
      Summe: 412 mio. Euro


      Rafinha - ablösefrei
      Robben - ablösefrei
      Boateng - 30 mio.
      Hummels - 40 mio.
      Ribéry - ablösefrei
      Müller - 60 mio.
      Lewandowski - 70 mio.
      --------------------------------------------------------------------
      Summe: 200 mio. Euro

      Transferminus: 212 mio. Euro = müsste stemmbar sein.

      Das eine Jahr ohne Meisterschaft, da die neue Mannschaft erst noch zusammenwachsen muss, nehme ich gerne in Kauf.

      Die neue Stammelf:

      .....................Neuer

      Kimmich - Süle - De Ligt - Hernadez

      ........Thiago - Tolisso - James

      ........Werner - Icardi - Coman


      Ulreich, Früchtl - Pavard, Mai, Alaba, Friedl - Goretzka, Martinez, Sanches - Pépé, Gnabry, Davies.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Dresdner wrote:

      welcher Verein soll denn bitte 60 Millionen für Müller zahlen?
      Irgend ein Club in der PL, da würde Müller auch gut hin passen.
      In der PL zahlen sie ja schon für Fritzchen Lehmann vom SV Buxtehude 30 mio.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Wenn das nicht klappt,
      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Timo Werner (MS, LA, RA) RB Leipzig - Ablöse 45 mio. Euro
      Nicolas Pépé (RA, MS, LA) OSC Lille - Ablöse 45 mio. Euro
      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende
      Matthijs DeLigt (IV) Ajax Amsterdam - 65 mio. Euro
      Mauro Icardi (MS) Inter Mailand - 100 mio. Euro
      -------------------------------------------------------------------
      Summe: 412 mio. Euro,

      Könnte auch eine preiswertere Variante greifen:


      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Julian Brandt (RA, OM, LA) Leverkusen - Ablöse 25 mio. Euro
      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende
      Niklas Stark (IV) Hertha BSC - 25 mio. Euro
      Luca Jovic (MS) Frankfurt - 55 mio.
      -------------------------------------------------------------------
      Summe: 262 mio.

      Abgänge nur Boateng, Hummels und Müller = 130 mio.
      Transfer Minus 132 mio. = absolut machbar für den FC Bayern.

      Das wäre natürlich ein Risiko, da die Qualität nicht unbedingt besser würde.
      Allerdings sind die Transfers von Stark und Brandt fast ein Muss, denn beide haben eine AK von "nur" 25 mio.

      Die neue Stammelf:

      .....................Neuer

      Kimmich - Süle - Hernadez - Alaba

      ........Thiago - Tolisso - James

      ........Gnabry - Jovic - Coman


      Ulreich, Früchtl - Pavard, Mai, Stark, Friedl - Goretzka, Martinez, Sanches - Brandt, Lewandowski, Davies.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Nur auf junges Blut auf den Außen setzen würde ich aber nicht. Bale wäre eine super Ergänzung von dem die jungen lernen könnten (das ist doch immer das Argument für Ribery). Was der so im CL Finale gemacht hat, da braucht man nicht mehr viel zu sagen. Aber wie gesagt, natürlich nicht für 80 Mio. Nur wenn er unbedingt weg will aus Madrid dann wird man sich vllt einig.
      Nicht vergessen, mit Gnabry (wird im Juli 24) und Coman (wird im Juni 23) haben wir bereits zwei Klasseaußen mit noch Potential nach oben.
      Pépé (wird im Mai 24) ist auch kein Jugendspieler mehr.
      Dann sind da auch noch Neuer, Hummels (bleibt vermutlich), Martinez, Thiago, James, Lewandowski und Müller, alles Spieler
      die zu den erfahrenen CL Recken gezählt werden können.
      Nur junge Spieler geht natürlich nicht.

      Bale wird auf keinen Fall in die BuLi wechseln, wenn er Real verlässt, dann zu ManUnited, die ihn schon lange
      loseisen wollen.
      Sollte er wieder erwarten doch zu uns kommen wollen, dann käme nur ein Tausch gegen Müller oder Lewandowski in Frage,
      mit einem dicken Wertausgleich zugunsten des FC Bayern versteht sich.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Alfred wrote:

      Benjamin Pavard (RV, IV, LV) VfB Stuttgart - Ablöse 35 mio. Euro
      Realisiert.

      Alfred wrote:

      Lucas Hernandez (LV, IV) Atletico Madrid - Ablöse 80 mio. Euro
      Realisiert.

      Alfred wrote:

      James Rodriguez (OM) Real Madrid - Ablöse 42 mio. Euro
      Es spricht viel für eine Verpflichtung.

      Alfred wrote:

      Timo Werner (MS, LA, RA) RB Leipzig - Ablöse 45 mio. Euro
      Schätze man wird ihn erst in einem Jahr (ablösefrei) holen.

      Alfred wrote:

      Nicolas Pépé (RA, MS, LA) OSC Lille - Ablöse 45 mio. Euro
      Noch ist Callum Hudson-Odoi nicht abgeschrieben und favorisiert, d.h. sie wollen ihn unbedingt haben.
      Auch sein Vertrag läuft nur noch bis 2020, was die Ablöse drücken würde.
      Schätze das man bis 50 mio. mitgehen wird.
      Da wäre Pépé kein Thema mehr.

      Alfred wrote:

      Marco Friedl (LV, IV, DM) Werder Bremen - Leihende
      Werder möchte ihn ein weiteres Jahr ausleihen, schätze der FC Bayern wird zustimmen.

      Alfred wrote:

      Matthijs DeLigt (IV) Ajax Amsterdam - 65 mio. Euro
      Er geht wohl zu seinem Kumpel De Jong nach Barcelona.

      Alfred wrote:

      Luca Jovic (MS) Frankfurt - 55 mio.
      Sehr wahrscheinlich, dass er kommen wird.
      Vielleicht wird er sogar Nachfolger von Lewandowski.

      Alfred wrote:

      Niklas Stark (IV) Hertha BSC - 25 mio. Euro
      Großes Potential und relativ geringe Ablöse (AK).
      Man sollte zuschlagen.

      Alfred wrote:

      Julian Brandt (RA, OM, LA) Leverkusen - Ablöse 25 mio. Euro
      Wie bei Stark aber wo sollte er spielen.
      Vielleicht ein Thema wenn es mit CHO nicht klappen sollte.


      D.h. mit James hätte man bereits jetzt 157 mio. verschossen.
      UH erwähnte eine Investitionssumme von 200 mio., sollte noch ein Transfererlös erzielt werden (z.B. Boateng),
      könnten auch 230 mio. zur Verfügung stehen, abzüglich 157 mio. wären dann noch 73 mio. übrig.
      Vielleicht kommt auch noch was von AUDI, die Wunschtransfers von Jovic und CHO werden wahrscheinlich deutlich mehr als 73 mio. kosten.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche