Pinned Marc Roca

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Angeblich ist man sich mit dem spanischen U21 Mittelfeldspieler einig und es wird nur noch die Ablöse verhandelt:

      sportbild.bild.de/bundesliga/v…elona-63341960.sport.html

      Für mich ist das ein sinnvoller Transfer, denn er wäre der Nachfolger von Martinez und damit einer der wenigen
      defensiven Mittelfeldspieler in unserem Kader.
      Hoffentlich holen sie auch noch Dani Olmo.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Die Spanier beharren auf der AK von 40 mio.
      Wenn dann würde er wohl nur gekauft wenn noch einer von uns geht der Geld einbringt, z.B. wird Sanches von Lille umworben
      und unsere würden ihn wohl für 30 mio. ziehen lassen.

      Da Sanches unzufrieden ist würde ich solch einen "Tausch" befürworten, hoffentlich klappt das.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Mit einem Sanches-Roca Tausch macht man definitiv nichts falsch! Mit Sanches sollte es hier einfach nicht klappen, da musste man jetzt die Reißleine ziehen. Das hätte weder ihm noch uns etwas gebracht. Schade, denke der Junge kann definitiv mal ein internationaler Topspieler werden.
      Bin aber auch sehr gespannt auf Roca, hoffentlich kommt er wirklich!
      Bin optimistisch was Roca betrifft, ich glaube man feilscht nur noch um die Ablöse.

      Sanches ist ein Klassespieler, wahnsinniger Antritt aus dem Mittelfeld heraus ungeheuer dynamisch aber eines ist mir aufgefallen:
      Er verliert unheimlich viele Bälle durch leichtsinnige Aktionen, spielt drei Gegner aus nur um am vierten hängen zu bleiben.
      Trotzdem hat er eine große Zukunft aber ich kann verstehen, dass er spielen will.
      Da er am motzen ist, muss man sich leider von ihm trennen, ich hoffe bei Roca auf ein ebenso großes Talent, vor allem auf einen
      echten Nachfolger für Martinez und optinalen Nebenmann von Thiago (Roca schwärmt von ihm und Coutinho).

      Also wenn das Ding rum ist, nehme ich alles zurück über unsere angeblich schlechte Transferpolitik.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Verstehe ich auch nicht, in Spaniens U21 war er robust genug um den Titel zu gewinnen.
      Eine Alternative scheinen sie auch nicht zu besitzen, d.h. der Kader ist wieder recht klein.
      Wehe wenn es Langzeitverletzte geben sollte.

      Vielleicht ist er ihnen nur nicht 40 mio. wert.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche