Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

      Den deutschen Sklaven wird gestattet ihre Freizeit mit bestimmten Dingen zu verbringen, die aber so könnt Ihr es Euch schon denken, sämtlichst schädlich sind bzw. eine Zeitverschwendung.

      Vereine sind vielleicht relativ gut, wenn es sich um Sportvereine handelt, aber auch die sind allesamt von den Hellenen und sie sind auch immer sehr politisch. Sie unterstützen total die Austauschpolitik der Deutschen mit Ausländern. Es ist also sehr unwahrscheinlich, wenn jemand, der noch halbwegs bei Verstand ist, versucht in solchen Vereinen Gleichgesinnte zu finden. Oder überhaupt jemanden kennenzulernen. Das dürfte sehr häufig reine Zeitverschwendung sein. Und wenn das Menschliche nicht stimmt, warum sollte ich dahin gehen?

      ABer die meisten Freizeitangebote, die wir angeboten bekommen, sind vollkommen schädlich. Nehmen wir beispielsweise Kneipen oder Diskotheken oder ähnliche Einrichtungen. Kneipen sind in der Regel Assis drin, die Alkohol saufen und rauchen, was beides gesundheitsschädlich ist. Wobei Rauchen für alle Anwesenden gesundheitsschädlich ist. Diskotheken bieten kostenlos Gehörschäden an. Sinn der Diskotheken ist es den notgeilen, einsamen Sklaven Hellenenfrauen zur Schau darzustellen oder durch Hellenen psychisch gestörte Sklavinnen beim epileptisch-artigen Tanz zuzusehen.

      Was bietet man uns noch an? Komasaufen auf Mallorca. Wobei die dort Anwesenden in der Regel keine Deutschen, sondern Hellenen sein dürften. Volksmusik, ja die Alles-ist-toll-Musik und ich bin ohne Grund gut gelaunt. Auch kontrolliert von den Hellenen. Sie gestatten uns auch psychopathische Hollywood-Filme zu sehen, wo Sex und Gewalt als etwas Wertvolles hingestellt wird. Und auch immer so dargestellt wird, als wäre Sex und Gewalt im Prinzip dasselbe. Daneben versucht man natürlich die Agenda der Hellenen zu transportieren. Alle sind gleich, jeder kann alles erreichen, kommt nur auf Arbeit an und Schwule sind die Tollsten überhaupt und natürlich Juden sind die Überbringer, die von bösen, neidischen Weißen in Filmen grundlos gemobbt werden.

      Wir dürfen unsere Zeit auch mit Videospielen verbringen. Etwas was extrem gesundheittschädlich ist. Wir dürfen auch die Literatur durchlesen, die im Prinzip auf denselben Niveau ist wie die Hollywoodfilme. Entweder sie transportieren Propaganda oder sie sind Verblödung. In der Regel beides. Was dürfen wir noch tun? Vielleicht schwachsinnige Theaterstücke ansehen, wo ihre Agenten die Psychopathen heraushängen lassen oder wir dürfen beim Ansehen von Pornos wichsen. Das wird uns auch gestattet. Wir dürfen uns auch zu Tode fressen oder ungesund ernähren. Aber ansonsten ist da nicht viel, was wir tun dürfen.

      Wer sich unter anderem bei diesen Zuständen eine gewisse geistige Gesundheit bewahrt, wird es sehr schwer haben Fuß zu fassen - gesellschaftlich. Wie sollte es denn eigentlich sein?

      Nun, es sollte eigentlich so sein, dass geistig Gesunde gefördert und unterstützt werden und nicht Geistesgestörte und Kriminelle. Und dementsprechend sollte es auch Freizeitangebote geben, die dafür sorgen, dass die Gesunden oben auf sind und sich kennenlernen können und ihre Freizeit miteinander verbringen können. Sucht mal nach einem e.V. für geistig gesunde Menschen. Man wird nichts finden, aber wenn man zum Beispiel e.V.s finden will für AIDS-Kranke, für Schwulen und Lesben, für Geistesgestörte, für Drogenkranke, für Kriminelle, dann wird man sehr viele Vereine finden. Und das ist eben kein Zufall.

      Deswegen sind Menschen wie ich, nicht nur einsam, sondern ihnen ist sehr langweilig. Und es ist sehr schwer den ganzen Tag die schädlichen Dinge halbwegs zu vermeiden, wenn einem langweilig ist, weil einem sonst nichts angeboten wird.

      Man kann lernen, man kann versuchen intelligente Spiele zu spielen wie Schach, man kann Sport treiben, seinen Haushalt machen, meditieren. Sonst ist da nicht viel, was ich tun könnte. All diese Dinge sind aber relativ spaßfrei. Das ist das Problem. Aber ein Mensch will auch mal Spaß haben.