01. Spieltag 2019/2020: FC Bayern München - Hertha BSC, Freitag 16.08.2018, 20:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      01. Spieltag 2019/2020: FC Bayern München - Hertha BSC, Freitag 16.08.2018, 20:30h



      Zum Glück wieder ein Heimspiel zur Saisoneröffnung.
      Hoffentlich wird nicht gleich wieder einer unserer besten Spieler zusammen getreten wie vor einem Jahr Coman von dem Hoffenheimer Gewalttäter Schulz (jetzt Dortmund).
      Auf jeden Fall muss so ein Spiel gewonnen werden.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      New

      So könnte die Startelf aussehen:


      ........................Neuer

      ....Kimmich - Süle - Boateng - Alaba

      ..........Müller - Thiago - Tolisso

      .....Gnabry - Lewandowski - Coman


      Ulreich - Pavard, Hernandez - Sanches, Singh - Arp, Davies.


      Es fehlen:
      Goretzka ?, Martinez, Perisic.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      New

      Die Aufstellung ist raus:


      ........................Neuer

      ....Kimmich - Süle - Pavard - Alaba

      ..........Müller - Thiago - Tolisso

      .....Gnabry - Lewandowski - Coman


      Ulreich - Boateng, Hernandez, Mai - Sanches, Singh, Will - Wriedt, Davies.


      Es fehlen:
      Goretzka ?, Martinez, Perisic.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      New

      Wenn diese Mannschaft keine deutlichen Verstärkungen in der Offensive bekommt (und zwar die nächsten 2 Wochen!) dann sehe ich echt schwarz.
      Klar waren wir deutlich besser als Berlin (alles andere wäre auch eine Katastrophe) aber das war mir viel zu wenig Power und Kreativität in der Offensive! Und Hertha hat uns genug Räume gegeben, da werden noch Mannschaften kommen die sich noch deutlicher hinten reinstellen!

      New

      Wir waren zwar wieder die speilbestimmende Mannschaft, aber konnten auch wieder aus unseren Chancen zu wenig Kapital schlagen - aber das zieht sich seit einigen Jahren wie ein roter Faden durch unsere Spiele. Schienbar ist wenigstens der Coutinho Wechsel fix:
      Barca-Sprecher bestätigt BILD: Bayern einig mit Coutinho und Barca. Heißt: NOCH ist nichts unterschrieben, geplant ist aber ein Leih-Geschäft mit anschließender Kaufoption. Sonntag wird Coutinho zum Medizincheck in München erwartet.

      EDIT: Also Brazzo hats gerade bestätigt. Coutinho kommt...

      New

      Die Pechsträhne verfolgt uns weiter, schon wieder 2 Punkte hinter Dortmund.
      Wieder sind wir die Jäger und müssen bis zum 11. Spieltag warten und hoffen das wir die 2 Punkte Rückstand halten.
      Wie kann man nur eine so schlechte Torausbeute haben, Hertha hätte sich gegen ein 2:5 nicht beschweren können.
      Trainiert der Kovac keine Torschüsse (Tolisso!!!) ?
      Dann noch den besten Mann (Gnabry) in der 90. raus nehmen, spinnt der Kovac ?

      Wann wird der endlich entlassen und ein Ergebnistrainer verpflichtet!
      Ist zwar schön anzusehen dieser Angriffswirbel mit tollen Kombinationen aber zählen tun nun mal nur Tore.
      Ein Mourinho z.B. weiß das, ein Kovac nicht. Mourinho hätte das 1:0 verwaltet, evtl. noch einen Konter gefahren, ein
      Kovac ist für taktischen Fußball einfach zu limitiert und was soll eigentlich ein Müller in dieser Mannschaft ?
      Was hast du dir dabei gedacht Kovac ?

      Werde mir kein Spiel mehr anschauen wo 00001988 Müller 00001988 in der Startelf steht.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      New

      Genau wie Lichtmachmann schreibt haushoch überlegen, Chancen war da aber wir machen nichts draus und der Gegner mit dem Glückstor. Warum der keinen Elfer pfeift in der ersten Halbzeit weiß der Geier.
      Da bin ich einmal nicht zur Bundesliga Eröffnung in der Arena und dann gibts gleich einen Fehlstart. Bisher hatten wir immer gewonnen wenn ich zugeschaut habe.

      New

      Es hätte zwei Elfmeter geben müssen, dazu rot gegen den Hertha Spieler der Lewandowski am Kopf traf.
      Doch egal, mit einem Ergebnistrainer hätten wir das Ding trotzdem gewinnen können und müssen.
      Mit einem Zufallstrainer verliert man ab und zu auch solche überlegenen Spiele.

      Übrigens, der Kommentar im GEZ Lügenmedium zDf ist nicht zu ertragen, habe in der Pause meinen PC mit Drittmonitor Fernseher
      angeschlossen und auf DAZN weiter geschaut.
      Freue mich schon auf sky, da gibt es die Option den Kommentar abzuschalten.

      Auch die Fachpresse sieht das so:
      "ZDF-Kommentator Oliver Schmidt (47) war unterer Durchschnitt, sah einige Szenen falsch."

      sportbild.bild.de/bundesliga/2…hmidt-64020402.sport.html

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      New

      Ich hoffe. diese enttäuschende Remis ist vielleicht der notwendige Weckruf an alle, die vielleicht gemeint hatten, die nächste Meisterschaft könne trotz der schwierigen Transfergeschichten und der gleichzeitigen Aufrüstung bei der Konkurrenz ein Selbstläufer sein.
      Die Art und Weise wie wir in Dortmund und jetzt gegen die Hethaner die Gegentore kassiert haben fand ich etwas trauig.
      Lauter infividuelle Fehler bzw laxe Berufsauffassung. Warum ist zB gestern niemand auf die Idee gekommen den Lukebakio anzugehen und idealerweise am Torschuss zu hindern? Da kann man sich doch nicht hinterher bekagen, das sei Pech geweswn: Abgefälscht, wie ärgerlich!!
      In der Offensibe fehjen mir die zündenden Ideen und das Tempo lässt auch oft zu wünschen übrig. Ein Coman allein ist zu wenig.
      Alle müssen sicher noch ne Schippe drsuflegen wenn das mit der achten Meisterschaft in Folge was werden soll.
      Jetzt müssen auf Schalke unbedingt drei Punkte geholt werden, sonst sähe es ganz übel aus.
      "dum spiro spero" (Cicero) :-)

      (Solange ich atme, hoffe ich)

      The post was edited 1 time, last by 7berge ().