Das Gefängnis und die Realität

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Das Gefängnis und die Realität

      Normalerweise würde ich das nicht in dieser Forenrubrik einordnen, sondern mehr in einem Bereich Gesellschaft, wenn es das denn gäbe, aber so habe ich keine bessere Alternative.

      Mir gehts auch nicht darum zu jammern. Mir gehts darum möglichst sachlich und objektiv zu analysieren wie die Fakten aussehen.

      Und es ist nun mal Fakt, dass die Leute, die hier herrschen, ein Gefängnis für mich kreiert haben. Für mich und alle anderen Sklaven, da ich mich entweder irgendwie als "schlechter" Sklave - aus deren Sicht - bewiesen habe, oder es aus irgendeinem Grund von Anfang an als mein Schicksal von ihnen bestimmt wurde, haben sie mich sogar noch in eine Einzelhaft gesteckt. Bzw. ich bin diesen Weg auch freiwillig gegangen, weil ich mich dem Irrsinn nicht anpassen kann, weil ich das nicht will.

      Was hätte ich sein können? Vorausgesetzt, ich wäre kein Sklave, den man unten halten will, sondern ein normales Mitglied in einer normalen Gesellschaft. Ich denke, dass ich entweder ein Lehrer oder ein Anführer wäre. Ich denke das würde meinen Fähigkeiten und dem was ich will am meisten entsprechen. Vielleicht könnte ich auch ein guter Wissenschaftler werden. Das weiß ich nicht. Ich meine, ich weiß zwar, dass ich superintelligent bin, aber es ist schwer zu sagen wie intelligent ich wirklich bin, wenn ich richtig ausgebildet worden wäre. Aber wenn ich ein Wissenschaftler geworden wäre, dann vermutlich im medizinischen Bereich, weil ich einfach anderen Menschen helfen will. Das ist Teil meines Charakters. Ich will, dass Gerechtigkeit herrscht und Menschen, die ohne Eigenschuld leiden, geholfen wird. Wie gut ich in Wirklichkeit geworden wäre, kann man nicht sagen. Unter normalen Umständen wär ich ja nicht nur optimal ausgebildet worden. Unter normalen Umständen wäre ich ja auch gesund, was eine Menge ausmacht. Und unter normalen Umständen wär ich auch sehr, sehr glücklich, was ebenfalls extrem viel ausmacht. Unabhängig vom Talent. Aber unabhängig vom Talent zählt auch das, was man will.

      Wie dem auch sei, ich lebe nicht in einer normalen Welt, mit normalen Menschen, sondern in einer geistesgestörten Welt, mit Menschen, um die ich normalerweise einen großen Bogen machen würde bzw. die meine Feinde sind, auf dichtem Raum.

      Ja und dadurch bin ich wie gesagt einsam und gestresst, was natürlich zu Mängeln führt. Und auch zu dem Umstand, dass es mir sehr schwer fällt, etwas zu tun, was mir selbst nicht schadet. Weil was anderes kann ich ja gar nicht machen. Etwas Sinnvolles kann ich sowieso nicht tun, weil niemand, der einsam ist und sich Fehl am Platze fühlt kann irgendwas Sinnvolles tun. Es geht nur um Schadensbegrenzung. In dem Sinne, dass man seine eigene Gesundheit pflegt. Was auch extrem schwer ist, weil einem nur Freizeitmöglichkeiten angeboten werden, die objektiv schädlich sind. Bzw. das Essen vergiftet ist usw.

      Und mir fällt das wirklich schwer. Also ist wirklich extrem schwer, wenn man eigentlich nur folgende Optionen hat:

      1. ) Fressen
      2. ) vor dem PC hocken
      3. ) PC-Spiele spielen
      4. ) Fernseh gucken
      5. ) Bücher lesen
      6. ) lernen und sich informieren
      7. ) zu meinen Eltern gehen, was bedeutet, dass ich die negativste Energie abbekomme, die man sich nur vorstellen kann
      8. ) oder auf die weiße Wand starren
      9. ) Weltmafia-Agenten beim Kopulieren zusehen und dabei wichsen
      10. ) Sport machen
      11. ) den Haushalt machen
      12. ) spazieren gehen
      Das sind meine Optionen. Normalerweise würde ich viele dieser Optionen niemals wählen, außer die paar, die nicht schädlich sind oder sogar etwas bringen, aber das Problem ist, ich habe keine anderen Optionen. Das ist alles. Und ich kann nun mal nicht den ganzen Tag nur lernen oder nur trainieren oder Ähnliches, weil das ist nicht, was ein Mensch will. Ich bin ein erwachsener Mann und habe bestimmte Bedürfnisse, dazu gehört Sex, Intimität, eine sinnvolle Aufgabe und eine Stellung die meinen Fähigkeiten entspricht sowie die Möglichkeit mit anderen Menschen Spaß zu haben. Die Voraussetzung ist natürlich, dass diese Menschen ähnliche Vorstellungen von Spaß haben wie ich.

      Es ist schon ziemlich krass. Ich versuche wirklich alles, aber es ist verdammt schwer. Zudem ist das gesamte scheiß Internet noch getürkt. Ich kann hier vermutlich nur mit Weltmafia-Idioten interagieren oder deren Computerprogrammen oder deren Agenten. Ich kann hier vermutlich nicht mit einem anderen Sklaven reden.

      Videos sind alle getürkt. Alle von Weltmafia-Idioten. Die Kommentare sind alle getürkt, die Renzensionen, die Kritiken usw. Alles ist nur ne Show und ne Verarschung. Und es scheint nicht mal irgendwen zu stören. Zumindest kenne ich keinen, den das stören würde. Voraussetzung dafür, dass es jemanden stört, von geistesgestörten, superkriminellen Vollidioten versklavt worden zu sein, wäre, dass man selbst das Gegenteil ist. Also man ist weder ein Vollidiot noch geistesgestört noch superkriminell, sondern man ist superintelligent, hat hohe Wertvorstellungen, die objektiv richtig sind und ist ein mitfühlender, gerechtigkeitsliebender Mensch. Man ist superkorrekt. Ja, und selbst wenn ich hier mit echten Sklaven reden könnte, leider sind die das alle nicht. Die haben weder Charakter noch Wertevorstellungen. Scheiße, die sind nicht mal in der Lage Spaß zu haben.

      Während die Weltmafia und ihre Agenten Spaß haben, die ficken sich gegenseitig, werden optimal ausgebildet, spielen zusammen usw. Und das ist schon wichtig, dass man Spaß hat und seine Triebe befriedigen kann. Gut, ich würde das zwar nicht so machen wie diese Idioten, aber ich hätte sicherlich mehr Spaß als diese Idioten sich vorstellen können und der Sex mit mir wäre sehr, sehr gut. Das wäre auf einem höheren Level. Aber diese Idioten befolgen wie gesagt die Philosophie von Sokrates all ihre Triebe befriedigen zu wollen und damit meinen sie auch Mordtrieb, Vergewaltigungstrieb, Foltertrieb, Versklavungstrieb, Mobbingtrieb, Manipulationstrieb usw. Sprich diese Leute brauchen Sklaven, um ihre Philosophie überhaupt leben zu können, weil mit Gleichgesinnten und Gleichgestellten könnten sie das ja gar nicht machen. Das würde logischerweise nicht funktionieren. Und das wissen diese Affen auch und deshalb haben sie diese Welt so geschaffen wie sie ist und sie finden das großartig so.

      Gut, warum sie den ganzen Planeten zerstören, ist schwer zu sagen, aber geisteskranke Vollidioten muss man auch nicht verstehen. Es reicht vollkommen aus, zu erkennen, wer hier geistesgestört ist und wer normal.

      Die Frage ist nur, was man dagegen tun soll? Ich schaffe es ja nicht mal, meine Zeit irgendwie so zu verbringen, dass es objektiv wirklich gut für mich ist. Es ist verdammt schwer, wenn man nichts Sinnvolles zu tun hat, das wenige Nichtschädliche oder Nützliche kann man nicht die ganze Zeit machen, so dass man auf jeden Fall irgendwas tut, was objektiv eigentlich schlecht für einen ist. Und wenn es bedeutet, dass ich mir vorstelle ne Frau zu ficken, die ich real niemals ficken werde. Alleine das wäre schon belastend. Selbst meine Fantasie wäre dann schädlich für mich. Allerdings Einsamkeit und Langeweile ist auch schädlich, weil das ist nicht, was der Mensch will.

      Alfred wrote:

      Weltmafiavollidiot wrote:

      Die Frage ist nur, was man dagegen tun soll?
      Am besten auswandern und was neues anfangen.
      Dies. Oder eine andere radikale Veränderung. Du drehst Dich um Dich selbst.

      Drehen wir den Spieß mal rum: Du bist der Sklave und ich bin der Weltherrscher, der sich um das Wohlergehen (und die Arbeitsfähigkeit) der deutschen Sklaven sorgt. Dann ordne ich an:

      Der Weltmafiavollidiot wird körperlicher Arbeit zugeführt. Täglich 10 Stunden harte Arbeit an der frischen Luft, drei reichhaltige Mahlzeiten am Tag. Zum Feierabend Freibier und Grillen im Zusammenschluss mit den weiblichen Arbeitern (nur für Deutsche). Alleinsein untersagt, Unterbringung in 10-Bett-Zimmern.

      Das dürfte so einige Probleme beheben.