06. Spieltag 2019/2020: SC Paderborn - FC Bayern München, Sonnabend 28.09.2019, 15:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      06. Spieltag 2019/2020: SC Paderborn - FC Bayern München, Sonnabend 28.09.2019, 15:30h



      Das besondere an dieser Arena ist die bauartbedingte Lärmkulisse, denn die verstärkt das Gebrüll der Anhänger enorm.
      Schätze aber, dass sich die Bayern, die auch Nou Camp und Anfield Road gewohnt sind, davon nicht beeindrucken lassen werden.
      Paderborn ist aktuell Tabellenletzter und wahrscheinlich auch erster Abstiegskandidat.
      Man darf sie jetzt aber nicht unterschätzen und mit 50% an die Sache ran gehen, ich würde die ersten 30 Minuten volle Pulle auf
      das Führungstor oder mehr gehen um dann in HZ2 den Schongang für die Hottentotten einzulegen.
      Folgende Startelf könnte ich mir vorstellen:


      ..........................Neuer

      ....Pavard - Süle - Boateng - Hernandez

      .................Kimmich - Thiago

      ...........Gnabry - Coutinho - Coman

      ...................Lewandowski

      Ulreich - Martinez, Alaba, Davies - Tolisso, Cuisance - Perisic, Müller.


      Es fehlen:
      Goretzka, Arp.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Endlich kann ich mal wieder ein Bundesliga Spiel von uns ansehen am Wochenende und ich hoffe auf Auswärtssieg, dann wäre sogar die Tabellenführung möglich. Leipzig muss erst mal gegen ein Wiedererstarktes Schalke punkten. Die Zecken spielen zu Hause gegen Bremen, da sind die Punkte schon gebucht, interessiert aber nicht so lange wir gewinnen.
      Hatte ja schon vor der Saison gesagt dass die so einen Mega Lauf vom letzten Jahr mit diesem unendlichen Dusel nicht nochmal wiederholen werden trotz den Verpflichtungen. Union und Frankfurt grüßen.
      Die Aufstellung ist raus:


      ..........................Neuer

      ....Pavard - Süle - Boateng - Hernandez

      .................Kimmich - Thiago

      ...........Gnabry - Coutinho - Coman

      ...................Lewandowski

      Ulreich - Martinez, Alaba, Davies - Tolisso, Cuisance - Müller.


      Es fehlen:
      Goretzka, Perisic, Arp.

      Also keine Schonung, die beste Elf wird spielen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Das gibt es doch nicht, wie kann man nur so viele Chancen versieben!!!
      Ganz schwaches Spiel unserer Mannschaft.
      Lewandowski ein Totalausfall.

      Statt 4:0 (zwingend) nur 1:0 und eine Schonung für Tottenham ist ausgeträumt. Jetzt muss man aufpassen
      das nicht noch ein Tor für Paderborn vom "Laster fällt".

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Was für ein Zitterspiel - absolut unnötig aber Scheiß drauf, Tabellenführung und was für ein Glück, dass wir Schalke schon hinter uns haben.
      Wer erinnert sich noch an unseren Sieg in Gelsenkirchen und die beiden nicht gegebenen Elfmetern für Schalke ?

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Vor so einem Highlight Spiel kommende Woche in Tottenham war mir eigentlich klar, dass wir kein Feuerwerk abbrennen.
      Ingesamt verdienter Sieg, der eigentlich höher ausfallen muss aufgrund der Chancen in der ersten Halbzeit.
      Trotzdem bin ich zufrieden. Ein Spieltag für uns weil Schalke überraschend in Leipzig gewinnt und Dortmund daheim nur unentschieden spielt.
      Bin jetzt gespannt auf das Spiel in Tottenham. Der Vorjahres Finalist wird ein großer europäischer Prüfstein. Da werden wir sehen, wie wir aktuell stehen...
      Hatte mich zwar über die Chance von Lewandowski am Anfang geärgert als er am leeren Tor vorbei geschossen hat aber insgesamt überwiegen die positiven Eindrücke und ich bin mehr als zufrieden.
      • wir sind Tabellenführer
      • Coutinho wieder mit genialen Aktionen
      • die Zecken geben erneut zwei Punkte zu Hause ab, einfach genial
      • Schalke überrascht in Leipzig

      The post was edited 1 time, last by Makaay ().

      Makaay wrote:

      die Zecken geben erneut einen Punkt zu Hause ab, einfach genial
      .....und liegen jetzt auf Platz 8. 00002689

      .... und müssen nächsten Spieltag nach Freiburg, die zur Zeit richtig gut drauf sind.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Freiburg überrascht und ich hoffe gegen den BVB setzen sie diese Serie fort auch wenn ich diesen Streich Dummredner nicht ausstehen kann.
      Hatte ja schon vor der Saison geschrieben dass ich nicht glaube dass die Zecken nochmal so eine Vorrunde spielen können wie vergangene Saison. Auch hier hatten einige Brazzo schon als Pfeife kritisiert und den BVB mit den Transfers als Maß der Dinge gesehen.
      Die "Pfeife" Brazzo hat aber allen eine lange Nase gezeigt und am Ende begnadete Spieler geholt. Der BVB mit seinen "Mega" Transfers hechelt hinterher und der Supertrainer Favre wirkt ratlos.
      Der große Gewinner des Spieltags ist Dortmund. Die sind die einzige Heimmannschaft die einen Punkt geholt hat!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"