Champions League 2019/20 - Gruppenspiel 4: FC Bayern München - Olympiakos Piräus, Mittwoch 06.11.19 um 19:00 Uhr!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Champions League 2019/20 - Gruppenspiel 4: FC Bayern München - Olympiakos Piräus, Mittwoch 06.11.19 um 19:00 Uhr!



      Für den FC Bayern richtungsweisend: Kovac ist weg und damit verlieren oder unentschieden verboten.
      Es wird interessant werden ob Flick den einen oder anderen Spieler schon, da es am Wochenende gegen Dortmund schon "um die Wurst" geht.
      Wird Boateng spielen oder wird die "Dortmund Abwehr" Pavard / Martinez eingespielt ?
      Wird der verletzte (Leiste) Lewandowski geschont ?
      Werden die zuletzt schwachen Kreativspieler Thiago und Coutinho aussortiert ?

      Meine Wunsch Startelf würde so aussehen:


      ..........................Neuer

      ....Kimmich - Pavard - Boateng - Alaba

      ..................Tolisso - Goretzka

      ...........Gnabry - Cuisance - Coman

      ..........................Müller

      Ulreich - Mai, Davies - Martinez, Thiago, Coutinho - Perisic, Lewandowski.


      Es fehlen:
      Süle, Hernandez, Arp.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Wenn irgendwer glaubt dass beim Spiel in Chelsea kein Geld Richtung Schiri geflossen ist dann ist gehört die Person in die Anstalt.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Flick hat bereits angekündigt, dass er aufgrund der Sperre kommendes Wochenende auf Boateng verzichten und dafür Martinez spielen wird. Finde ich ok. Gegen Piräus muss es auch ohne Boateng klappen...
      Auch Müller steht in der Start 11.
      Bin gespannt, wie sich die Mannschaft präsentiert.
      Nur denke ich auch dass einfach Hebel umlegen und plötzlich wieder top spielen nicht funktionieren wird. Vermutlich wird das sogar ein sehr zähes Spiel mit einem knappen Sieg für uns.

      Me262 wrote:

      Wenn irgendwer glaubt dass beim Spiel in Chelsea kein Geld Richtung Schiri geflossen ist dann ist gehört die Person in die Anstalt.
      Beim BVB auch.
      Schulz hätte für seine Körperverletzung rot sehen müssen.
      Diesem Verbrecher geht's nur darum den Gegner zu verletzen, siehe Coman.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Gelegenheit wrote:

      Flick hat bereits angekündigt, dass er aufgrund der Sperre kommendes Wochenende auf Boateng verzichten und dafür Martinez spielen wird. Finde ich ok. Gegen Piräus muss es auch ohne Boateng klappen...
      Auch Müller steht in der Start 11.
      Bin gespannt, wie sich die Mannschaft präsentiert.
      Nur denke ich auch dass einfach Hebel umlegen und plötzlich wieder top spielen nicht funktionieren wird. Vermutlich wird das sogar ein sehr zähes Spiel mit einem knappen Sieg für uns.
      Bei einem Sieg bräuchte man dann nur noch einen Punkt um Gruppensieger zu werden.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Die Aufstellung ist raus:


      ..........................Neuer

      ....Pavard - Martinez - Alaba - Davies

      ...............Kimmich - Goretzka

      ...........Gnabry - Müller - Coman

      ...................Lewandowski

      Ulreich - Boateng - Tolisso, Cuisance, Thiago, Coutinho - Perisic.


      Es fehlen:
      Boateng, Süle, Hernandez, Arp.

      Also wieder mit Davies was schon in Frankfurt schief ging, dafür Thiago draußen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Gepflegtes genaues Mittelfeldspiel ohne die Fehler der Kovac Ära, das mal als positives.
      Doch mangels Kreativspieler zu wenig herausgespielte Chancen.
      Flick sollte in HZ2 wenigstens einen kreativen Mann, z.B. Coutinho für Goretzka oder Müller bringen.
      Schätze auch, dass Olympiakos so ab der 65. zusammenbrechen wird, die sind ja nur noch am mauern.

      Unsere besten Spieler: Pavard, Alaba, Martinez, Kimmich.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      HZ

      würde Kovac noch auf der Bank sitzen, würde es mir leicht fallen - so fällt es mir etwas schwerer, aber trotzdem bleibt der Sachverhalt gleich:
      Einer der schlimmsten Auftritte, die ich gesehen habe, und bei der Aufstellung war das zu befürchten.

      Weder die Verteidigung noch das Mittelfeld sind in der Lage, eine schnell Spieleröffnung zu produzieren. Kimmich zeigt einmal mehr eindrucksvoll, das er zwar GERN im Mittelfeld spielt, aber nicht GUT. Er spielt immer den einfachen Ball: Quer oder zurück. Selbst ein nur 80% leistungsfähiger Thiago oder ein in schlechter Form spielender Coutinho bringen deutlich mehr für die Offensive. Über Goretzka würde im Arbeitszeugnis stehen: Er war stets bemüht.

      Coman 100% wirkungslos, Gnabry zumeist - so können die Griechen ohne große Anstrengung schadlos bleiben.

      Was tun?

      Davies runter, Kimmi RV, Alaba LV, Pavard und Martínez IV.
      Thiago auf die Kimmich-Position, später Coman gegen Coutinho wechseln.

      Wenn’s so bleibt, wird uns der BVB am Wochenende furchtbar auseinandernehmen...

      DAS war nix!!!
      Puhhh, ich mache mir wirklich große Sorgen was Samstag und auch die ganze Saison betrifft. Was ist nur los? Unser Spiel ist derzeit einfach eine riesige Baustelle.
      Einen Gegner wie Piräus nehmen wir normalerweise von vorne bis hinten auseinander.
      Sorgen macht mir weiterhin auch Coman. Habe große Zweifel ob der jemals Bayern Niveau für einen Stamm Außenstürmer haben wird...