11. Spieltag 2019/2020: FC Bayern München - Borussia Dortmund, Sonnabend 09.11.2019, 18:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Uli ist scheinbar seit dem Gefängnisaufenthalt ein Stück weit gesitig vernebelt: Nach langer Zeit schaue ich mir mal wieder einen Doppelpass an und da hat er doch tatsächlich nichts besseres zu tun, als dort anzurufen und sich über die Bereichterstattung von Salihamidzic zu beschweren. Ganz ehrlich: Gehts noch? Ganz davon abgesehen, dass HS tatsächlich für den Posten nicht geeignet ist...
      Es sind sicherlich fast alle dankbar, was er für den Deutschen Fußball und vorallem für den FC Bayern geleistet hat, aber nun wird es allerhöchste Zeit abzudanken! Das ist ja nicht mit anzusehen!
      Mit diesem Anruf wollte er sich nicht hinter Brazzo stellen, sondern seine eigene Personalentscheidung rechtfertigen.
      Der Uli glaubt er wäre das Salz dieser Erde.
      Ganz gefährlicher Mann für die Zukunft des FC Bayern.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Der Mann kann einem echt mittlerweile wirklich nur noch leid tun. Er denkt die Erde würde sich nur um ihn drehen und meint jede Kritik gegen ihn oder seine Entscheidungen wäre unsachlich und überzogen.
      Dazu widerspricht er sich ja wirklich mittlerweile in ein und derselben Aussage mindestens einmal.
      Für mich persönlich kommt HS übrigens noch verdammt gut weg in den Medien, das mal nur am Rande.

      Und ja, Alfred hat recht, der Mann kann noch sehr sehr gefährlich werden für die Zukunft des FC Bayern....ich habe nämlich große Zweifel dass er wirklich nach der JHV endgültig abtritt und sich nicht mehr ins Geschäft einmischt.
      Solche Leute wie er, denken einfach es geht nicht ohne sie, die wird man am Ende nur mit aller Gewalt oder durch die Natur los. Ähnlich wie so einige Politiker.
      Wahnsinn, da kann ich unser Spiel nur abends im Sportstudio ansehen und musste mir die Augen reiben. Wir haben den BVB an die Wand gespielt und die müssen sogar froh sein dass es NUR 4:0 ausgging.
      Das war ein Ausrufezeichen was ich nie für möglich gehalten hatte. Flick hat es hinbekommen schon das 2. Spiel zu Null zu spielen. Wir können die Trainersuche beenden.

      Ich fand es klasse von Hoeneß, endlich zeigt einer diesen Idioten die gelbe Karte. Ich schaue den Dopa fast garnicht mehr an weil meistens Anti Bayern gelabert wird. Hatte mal ein Schiri für uns entscheiden wird jede Szene bis ins kleinste seziert.
      Und Brazzo hat Hummels verkauft, hatte der mitgespielt? achja ein schönes Tor von Ihm.

      Achso ich hab 50€ beim Tip verloren, freue mich aber tierisch über diesen Verlust