Sollte man im Winter 2019 / 2020 noch mal auf dem Transfermarkt zuschlagen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Sollte man im Winter 2019 / 2020 noch mal auf dem Transfermarkt zuschlagen ?

      Ich meine ja und zwar einen Verteidiger holen.

      Grund:
      Boateng hat keine internationale Klasse mehr.
      Pavard gehört in die IV.
      Kimmich gehört auf die 6.
      D.h. am besten wäre ein rechter Verteidiger und da gibts für mich nur einen, den man unbedingt holen sollte:

      Youcef Atal



      Der ist schnell, zweikampfstark und kann sogar mal im Angriff aushelfen wenn Not am Mann wäre.
      Er spricht französisch und hätte fünf Franzosen als Mannschaftskameraden die die Integration
      erleichtern sollten.
      Sogar seine Nr. 20 ist noch frei und er ist für die CL spielberechtigt.

      20 bis 25 mio. sollten eine realistische Ablöse darstellen.
      Eventuell könnte man sogar noch so an die 10 mio. für Boateng bekommen.
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Boateng ist wirklich schwerfällig wie ein Tanker, das hat man gestern wieder einmal mehr gesehen als ihn der Bremer mehrmals stehen gelassen hatte. Der muss spätestens im Sommer weg. Ich würde im Winter keinen holen, wir haben ein Mai, wenn nicht jetzt dann wird das nie mehr was und Hernandez sowie Süle werden zurück kommen.
      Es fehlt aber ein extrem schneller Außenverteidiger, wie wertvoll so ein Spieler ist, sieht man an Davies, der holt sogar noch Stürmer ein, die bereits 5m weg sind.
      Gerade für unser konteranfälliges Spiel brauchen wir solche Spielertype.
      Der Atal ist so ein Spieler.
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Ich kenn jetzt die Sprintwerte von Mai nicht aber ständig andere Spieler zu holen macht doch keinen Sinn. Wenn kein Spieler mehr von unten Perspektiven hat, brauchen wir auch keine starke 2. Mannschaft und erst recht keine Akademie.
      Allerdings steckt Flick in dem Dilemma erst mal Punkte zurück holen zu müssen weil wir Chancen reihenweise verballert haben und bestimmt 12 Punkte verschenkt, da ist es schwer in einem Spiel auf Junge zu setzen.

      poldi wrote:

      Mai soll wohl auch nicht der Schnellste sein...

      Irgendwie scheint er wohl auch nicht die Qualität für die erste Mannschaft zu haben, anders kann ich mit kaum erklären weshalb er trotz der vielen Ausfälle und Probleme in der IV nichtnal einfach eine Chance bekommt. Wenn nicht jetzt dann gar nicht mehr.
      Mai konnte leider noch keine seiner Mannschaft hinten stabilisieren.
      Er ist jedenfalls kein De Ligt oder Van Dijk der uns sofort weiterhelfen würde.

      Sieht man sich unsere Spiele und unsere Gegentore mal genauer an, dann erkennt man, dass häufig fehlende Grundschnelligkeit in Verbund mit schlechter Zweikampftechnik
      verantwortlich ist. Die Zweikampftechnik kann man durch Training verbessern, Grundschnelligkeit nicht, deswegen ist Alfons Davies so wichtig für die Mannschaft geworden.
      Also Atal noch im Winter holen!!
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Wir sind nur eine kleine Fußball Gruppe, aber hier gibts durchaus sehr viel Fußball Sachverstand.

      Verschiedene Medien melden dass Sane im Winter zu uns möchte. Ich sage dass es keinen Sinn macht einen Fußkranken zu verpflichten. Wie soll er uns helfen? Bis er wieder bei 100% wäre ist die Saison vorbei. Dann fährt er zur EM und kommt verletzt zurück. Robben und Boateng lassen grüßen.
      Wir haben Hernandez trotz Verletzung geholt und bis jetzt konnte er nicht das zeigen was wir erwarten vor allem weil er einfach Zeit braucht um wieder richtig in Form zu kommen.
      Dass Sane uns diese Saison wohl nicht mehr wirklich helfen würde sollte klar sein. Ein Wintertransfer würde nur Sinn machen wenn wir die Ablöse massiv drücken könnten. Könnte für ManC durchaus Sinn ergeben, man würde einen Spieler der diese Saison keine große Rolle mehr spielt und wohl im Sommer sowieso weg möchte (und dann auch nur noch ein Jahr Restvertrag hat) relativ schnell und einfach abgeben und eine Menge Gehalt einsparen.

      Wenn ich mir vorstelle dass Sane hier wohl längst spielen würde, hätte er sich das KB nicht gerissen und wir jetzt einem Perisic zusehen müssen... :whistling:
      Wenn man ihn wirklich haben will, dann muss man Sané j e t z t holen, denn nur jetzt wäre er noch halbwegs erschwinglich.
      Stellt euch vor der käme bei ManCity in der CL zum Einsatz und liefert ab, macht vielleicht sogar "unmögliche" Buden, dann
      kriegen wir ihn nicht unter 150 mio. Jetzt vielleicht für etwas mehr als die Hälfte.
      Er trainiert bereits wieder und dürfte schon zum CL Achtelfinale wieder verfügbar sein. Natürlich ist er auch spielberechtigt.

      Wir wissen alle, dass Coman sehr verletzungsanfällig und Perisic nur durchschnittlich ist.
      Ein Sané könnte da den Unterschied machen wo wir ihn dringend brauchen.
      Würden wir nur noch in der BuLi kicken bräuchte man ihn sicher nicht aber für die CL Ambitionen des FC Bayern ist er eigentlich ein muss.
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​

      Makaay wrote:

      Kimmich sagte es ja bereits im Sommer, wollte Sane wirklich zu uns wäre er schon lange da.
      Kann man ihm wohl kaum übel nehmen nachdem wie wir bzw. unsere Oberen sich im Sommer präsentiert haben. Wenn man sich ständig öffentlich untereinander widerspricht und allgemein total plan/- und hilflos wirkt, dazu dann noch eine skandalöse PK einberuft auf der man einem völlig tadellosen Spieler runtergemacht, ....dann habe ich zusammenfassend mehr als nur Verständnis dass Sane nicht sofort zusagt.
      Auch wenn du da vllt anderer Meinung bist, Makaay, aber ich bin mir sicher dass wir auch nächsten Sommer noch mit unserem Auftreten vom letzten Sommer zu kämpfen haben werden. Einige Spieler sind sicherlich nicht die hellsten aber ihre Berater gucken sich unsere interne Entwicklung im Verein genau an.
      Ich würde keinen holen. Warum?

      Man hat Davies Alaba außen verdrängt, ich sehe ihn stärker. Alaba wiederum macht in der IV einen sehr guten Job, und die Verletzten kommen ja auch zurück.

      Kimmich hat für mich auf der 6 nichts zu suchen, der gehört wieder nach außen - somit sind wir nach dem durchschreiten des „Verletztentals“ für den Rest der Saison gut aufgestellt.

      Nächste Saison muss Boa weg, und hochwertiger Ersatz her.
      Wie auch Perisic und Gorezka.
      Sehe es wie Lichtmachmann mit Ausnahme von Goretzka. Wenn er fit ist kann er der Mannschaft helfen und er beißt auch. Bei Perisic erst mal abwarten genau wie bei Coutinho wobei die geforderten 120 Mio für ihn ein Vermögen sind. Aktuell würde ich ihn für diese Summe nicht verpflichten denn gegen Freiburg und Bremen waren seine Leistungen zwar nicht schlecht aber auch nicht so wie man es von ihm erwarten könnte.

      Lichtmachman wrote:

      Kimmich hat für mich auf der 6 nichts zu suchen
      Normal ja aber wir haben keinen Weltklasse 6er mehr, da Martinez seinen Zenit überschritten hat.
      Deswegen würde ich Kimmich schon auf der 6 lassen und noch einen Klasse AV holen, wie z.B. diesen Atal
      oder Henrichs (an dem sind sie ja gerade dran).
      Dann könnte der kopfballstarke Pavard IV spielen und wir hätte keinen Mangel mehr in der Innenverteidigung.
      Eine andere Möglichkeit wäre Kimmich auf RV und dafür noch einen 6er holen aber die sind sauteuer.

      Lichtmachman wrote:

      Nächste Saison muss Boa weg, und hochwertiger Ersatz her.
      Wie auch Perisic und Gorezka.
      Zustimmung, nur würde ich Goretzka behalten. Er war häufig verletzt und konnte sich kaum in die Mannschaft reinspielen
      und hat natürlich noch Thiago, Coutinho, Tolisso und Müller (spielt immer) vor der Nase.
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​