Ne Bitte an die Weltmafia

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Ne Bitte an die Weltmafia

      Ich bin nicht in der Position irgendwas zu verlangen und das ist auch sehr gut für euch, weil wenn ich in der Position wäre, würde ich nichts verlangen, deshalb möchte ich euch um etwas bitten, weil das meiner Position entspricht. Mehr kann ich nicht tun. Ich möchte euch um etwas bitten, wenn Christine unter eurer Kontrolle steht, möchte ich euch darum bitten, dass sie selbst entscheidet und selbst entscheiden darf, ob sie etwas mit mir zu tun haben möchte oder nicht. Und ich möchte euch bitten sie und mich in Ruhe zu lassen. Und ich werde das selbe tun, ich werde euch in Ruhe lassen. Nicht, dass ich stören könnte, kann ich nicht, aber ob ihr den scheiß Planeten vernichtet oder nicht ist mir scheißegal. Aus meiner Sicht ist hier sowieso nichts zu retten, dafür seid ihr Hirnis zu lange am Ruder, aber ihr könntet doch wenigstens mich und Christine in Ruhe lassen. Das wär doch mal n geiler Schachzug. Kinder können wir keine mehr zeugen. Wir sind zu alt. Da läuft ihr keine Gefahr und in diese Welt, die von euch Idioten beherrscht wird, würde ich sowieso keine Kinder freiwillig zeugen. Und ich möchte so nicht weiterleben. Das habe ich nicht verdient. Klar, dass könnte man anders ausdrücken, meine Position gestattet es normalerweise nicht so harsch zu argumentieren, allerdings, wenn man bedenkt, dass ich euch unter normalen Umständen komplett ausrotten würde, also wenn ich die Macht dazu hätte, ist das schon verdammt höflich geschrieben. Ich weiß nicht, ob ihr dieser Bitte nachkommen wollt oder nicht. Aber Christine ist mir jedenfalls nicht egal, im Gegensatz zu allen anderen hier. Alles, was ich will ist die Frau glücklich zu machen und ihr zu dienen, mehr möcht ich doch gar nicht. Das kann doch auch für euch Idioten nicht so falsch sein.