19. Spieltag 2019/2020: FC Bayern München - FC Schalke 04, Sonnabend 25.01.2020, 18:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      19. Spieltag 2019/2020: FC Bayern München - FC Schalke 04, Sonnabend 25.01.2020, 18:30h



      Das Schlagerspiel am Abend und wirklich ein echtes Spitzenspiel da beide Mannschaften zu den aktuellen Verfolgern von RB Leipzig zählen.
      Wie letztes Wochenende gilt auch hier: Nur ein Sieg bringt uns weiter, es könnte sogar passieren, dass wir in Schlagdistanz zu Leipzig kommen,
      denn die müssen nach Frankfurt und haben Personalprobleme.
      Bei uns ist die Lage wieder entspannter, denn es werden "nur" noch Süle, Martinez und Coman fehlen, ich rechne mit folgender Startelf:


      ...........................Neuer

      .......Pavard - Boateng - Alaba - Davies

      ............Müller - Kimmich - Thiago

      .......Gnabry - Lewandowski - Perisic

      .............
      Ulreich - Mai, Hernandez - Cuisance, Tolisso, Goretzka - Zirkzee, Coutinho, Arp.


      Es fehlen:
      Süle, Martinez, Coman.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Wir müssen erst mal unsere Spiele gewinnen und dann sehen was die anderen machen, aber Platz 2 nach dem letzten Spieltag gefällt mir schon wieder ganz gut. Die Personalsituation entspannt sich auch immer mehr, denke das Hernandez und Coman nicht mehr weit weg sind.
      Vielleicht könnte sogar auch schon unser Neuzugang im Kader stehen
      Die Aufstellung ist raus:


      ...........................Neuer

      .......Pavard - Boateng - Alaba - Davies

      ..........Goretzka - Kimmich - Thiago

      ........Müller - Lewandowski - Perisic

      .............
      Ulreich - Odriozola - Coutinho, Cuisance, Tolisso - Gnabry, Zirkzee


      Es fehlen:
      Süle, Martinez, Coman.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Klasseleistung von uns in der ersten Halbzeit.
      Ein 4:0 wäre verdient gewesen aber dank Schusspech und Schiri Torklau nur 2:0.
      Wenn die in der zweiten Hälfte so weiter spielen werden wir aber sicher noch mal einnetzen.

      Auf jeden Fall ist Lewandowski jetzt wieder auf P1 in der Torjägerliste.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Gutes Spiel von uns. Normalerweise nehme ich die Schiris ja in Schutz, aber das heute ist schon echt komisch:
      Gleich die erste Situation an Müller ist ein klares Foul mit Gelb. Dann auch die Situation in der Nachspielzeit ist für mich ein klarer 11m. Der Schalker kommt mit getrecktem Bein und trifft nur Müller. Die erste angebliche Abseit Situation sehe ich nicht so. Müllers Hand ist im Abseits, oder habe nur ich das falsch gesehen? Die zweite Situation mit Pavard ist klar. Trotzdem lässt Gräfe unheimlich viel gegen uns laufen.

      Trotzdem führen wir hochverdient mit 2:0. Gutes Spiel unserer Mannschaft!
      Super Spiel unserer Mannschaft am Samstag, mit dem Schiri sehe ich es genauso. Sehr viel gegen uns gepfiffen und die beiden Tore geklaut, der absolute Witz. Ich kenne es immer im Zweifel für den Angreifer und die Blinden im Kölner Keller sehen es sich auch noch an und betrügen uns.
      Bei den Zecken wären diese Tore gegeben worden da nehme ich jede Wette an.
      Am Ende wars ein verdienter und ungefährdeter 5:0 Sieg. Schwer jemanden raus zu nehmen aber seit Flick Trainer ist blüht Müller wieder richtig auf als Vorbereiter und Torschütze.
      Jetzt kommt schon wieder von den "Experten" ihn zur EM mitzunehmen. Hoffentlich nicht, er soll sich im Sommer ausruhen und dann voll uns ganz für die neue Saison vorbereiten.

      Da Leipzig verloren hat wars ein perfekter Spieltag.