Corona-Virus/SARS/MERS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Verstehe zwar nicht warum, aber auf derselben Seite ist ein ebenfalls interessantes Video, wo Eva Hermann jemanden interviewt, das sich aber offenbar niemand ansehen will:



      Im Prinzip wird das noch mal bestätigt, dass es sich um eine reine Inszenierung handelt. Wir sollen zwangsgeimpft werden und ausgerottet werden. Viele der Menschen, die hier herumlaufen sind offensichtlich von der Weltmafia. Das heißt sie sind mir gegenüber definitiv extrem feindlich eingestellt. Wie viele echte Deutsche in Deutschland überhaupt noch leben, weiß gar keiner. Das können Osteuropäer oder Juden sein oder Weltmafia-Agenten oder Gehirnwäschesklaven der Weltmafia. Und der überwiegende Rest ist dermaßen doof und degeneriert, dass er sowieso nichts merkt.

      Es ist auch klar, dass diese Kontaktverbote und Ausgangssperren nur den einen Zweck verfolgen, dass verhindert werden soll, dass sich in irgendeiner Form ein Widerstand dagegen formiert, was aber sowieso nicht möglich wäre. Dafür sind die Leute hier alle viel zu doof und geistesgestört. Wie gesagt um die ist es eigentlich nicht Schade. Der einzige Wermutstropfen ist, dass hier Supergeistesgestörte gewinnen werden, auf was ich überhaupt nicht stehe. Der letzte echte Deutsche oder Mensch oder was immer, weil ich weiß ja selbst nicht, was ich bin, das bin ich. Ich bin der Einzige, den die nicht verarschen können und ich bin auch der Einzige, der was tun würde, wenn er könnte. Wenn ich eine Möglichkeit sehen würde das zu verhindern. Aber die sehe ich nicht, weil sie schlicht und ergreifend auch gar nicht existiert.

      Und auch die ganzen Arschlöcher, die hier herumlaufen und Geistesgestörte, warum die auch immer geistesgestört sind, sind nur innerhalb dieses Systems überhaupt überlebensfähig. Ohne dieses System wären die gar nicht am leben. Die ganzen geistesgestörten Arschlöcher hier, die vielleicht zu 90-99% von der Idiotenmafia sind.

      In einem normalen System, wäre es lebensgefährlich sich beispielsweise mit mir anzulegen. Aber in diesem System muss ich mir das gefallen lassen. Das ist gut für die Geistesgestörten und schlecht für mich.

      Zum Video selbst noch mal. Ich habe keinen zweifel, dass das stimmt. Das wusste ich ja vorher schon. Es ist ja nur eine Bestätigung dessen was klar ist. Aber was auffällt, dass Eva Hermann beispielsweise einen glücklichen Eindruck macht. Sprich das ist eine Hellenin-Agentin und die anderen Typen da ebenfalls.

      Weltmafiavollidiot wrote:

      Aber was auffällt, dass Eva Hermann beispielsweise einen glücklichen Eindruck macht. Sprich das ist eine Hellenin-Agentin und die anderen Typen da ebenfalls.
      D.h. alle die einen unglücklichen Eindruck machen sind erst mal unverdächtig oder ?
      Dann dürfte ja wohl das Nussknackergesicht (momentan in Quarantäne) auch kein Weltmafiaagent sein.

      Eva Herman ist für mich über jeden Zweifel erhaben, da sie systematisch vom System bekämpft wurde.
      Jetzt arbeitet sie für die Wissensmanufaktur, ebenfalls eine Organisation die systemkritisch ist.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      RKI-Tagesstatistik weist steil nach oben



      Stand 23.03.20




      Bislang geheilte Fälle in Deutschland: 266 (ca. 1%)



      Dafür, dass COVID-19 zum Dauerthema wird, sorgen Länder wie Italien. Hätte man dort gleich komplett dicht gemacht, wäre die Kurve wohl etwas anders verlaufen. Deutschland nahm sich ein Beispiel daran, statt daraus zu lernen... :(

      Alfred wrote:

      D.h. alle die einen unglücklichen Eindruck machen sind erst mal unverdächtig oder ?
      Nein, das heißt es nicht. Es heißt auch nicht, dass wenn jemand glücklich aussieht, dass er ein Idiotenagent ist. Die Sache ist aber die, dass Eva Hermann und andere vorgeben für irgendwas zu kämpfen. Wenn ich für etwas kämpfe und mir auffällt, dass Geisteskranke die Macht haben, die mich ausrotten wollen und werden, grinse ich nicht in die Kamera und halte Kaffeekränzchen. Entweder ich tue etwas dagegen oder ich halte die Fresse. Insofern ist das einfach nicht stichhaltig und logisch. Genausowenig wie ihr alle hier stichhaltig und logisch seid.

      Beobachtungen der letzten Tage - Hoffnung?

      Zumindest versprühen sie nichts mehr. Fluglärm hört man immer noch bzw. einen Brummton. Der Himmel ist seit langer Zeit wieder strahlendblau und zeigt normale Wolkenbilder.

      Vielleicht wollen die Idioten ja wirklich was verbessern? Tja, ich hätte nichts dagegen, aber was immer die tun werden. Wie gesagt es kann sowieso keiner aufhalten.

      Im Moment sieht alles nach einem Gray-State-Szenario aus. Wir werden sehen was passiert.
      Ich finde es krass wie sehr Ihr die Fakten ignoriert, die ich bringe. Also diese Hartnäckigkeit. Liegt vermutlich daran, weil Ihr entweder K.I.-Programme seid oder gleich direkt von der Idiotenmafia, aber das haben wir ja bereits festgestellt. Ist langweilig, wenn ich mich ständig wiederholen muss. Andererseits wiederholt Ihr Euch ja auch ständig. Insofern ist es nur fair.

      Es gibt keinen Coronavirus covid, aber selbst wenn es ihn gäbe, wäre er nicht schlimmer als irgendein anderer Coronavirus oder allgemein Erkältungsvirus.

      Die wollen uns zwangsimpfen und einen ID-Chip injizieren. Das ist doch mehr als offensichtlich. Aus diesem Grund haben sie das inszeniert, um das durchsetzen zu können oder auch um unbemerkt Militär auf die Straße zu bringen. Die Menschen sollen einfach nicht realisieren, dass es demnächst zu Massakern oder Genoziden kommen wird. Deshalb gibt man ihnen eine Begründung dafür. Und diese Begründung schlucken auch die Menschen, weil sie gehirnamputiert sind. Haben sie auch von Euch gelernt. Gehirnamputiert zu sein. Ihr habt sozusagen abgefärbt.

      Und auch die Gesetze wurden ungefähr 2 Jahre vorher derart verschärft, dass in so einem Fall einer Pandemie sämtliche sog. Grundrechte außer Kraft gesetzt werden können. Wer das alles für nen Zufall hält ist einfach nur doof.

      Sie haben hier massenweise Ausländer eingeschifft, eingeflogen oder sonstwie ins Land gebracht. In der Regel heimlich. Das waren nicht mal Flüchtlinge. Zu einem hohen Anteil sind das Agenten der Idiotenmafia. Sie haben unsere Industrie ins Ausland ausgelagert, uns verblödet, die Menschen degeneriert und uns krank gemacht. Wir sind oder besser gesagt ich und meine "Landsleute" sind wie ein angeknockter Boxer, der in den Seilen liegt. Und die Blödmafia holt jetzt zum alles entscheidenden Schlag aus, der uns für immer auf die Bretter befördern soll und auch wird.

      Genau darauf hat man sich all die Jahrzehnte vorbereitet. Und sogar in den Jahrhunderten davor gab es so etwas schon. Beispielsweise in den Bauernkriegen oder später im Dreißigjährigen Krieg. Nur dass wir dieses Mal endgültig abserviert werden sollen.

      Es ist für mich zwar unverständlich, aber auf diesem Planeten hat sich der Abschaum durchgesetzt. Die sog. Evolutionstheorie wird von diesen Idioten klar widerlegt. DAs ist nicht survival of the fittest, sondern die Durchsetzung der Superidioten.

      Viel Spaß noch in eurer Welt. Ich bin jedenfalls froh, wenn ich abtrete. Egal wann das sein wird.

      Wildschwein wrote:

      Die Mathematik hinter der Corona-Seuche:

      Interessant, aber wie soll man dummen Menschen eine Exponentialfunktion erklären?

      rbb24.de/panorama/thema/2020/c…-coronaparty-kneipen.html

      Aber nicht nur die Feierwütigen, sondern auch die bekannten "Personengruppen" nicht genannter Herkunft kümmern sich nicht um die Kontaktverbote:

      morgenpost.de/berlin/article22…enburg-attackiert-OP.html
      bz-berlin.de/berlin/neukoelln/…ffen-und-dann-verpruegelt
      morgenpost.de/berlin/polizeibe…r-mit-Kopfplatzwunde.html
      Man sollte nach der Corona-Krise bitte auch einmal über solche schwachsinnigen, von wirtschaftlichen Interessen getriebenen "Haltbarkeitsdaten" reden:

      Belgien zerstörte Millionen Schutzmasken


      Weltweit sind FFP2-Masken Mangelware - gelten sie doch als wirksamer Schutz vor Covid-19-Infektionen. Nun wird bekannt, dass Belgien im vergangenen Jahr sechs Millionen Masken entsorgt hat. Aus Kostengründen fehlt bis heute Ersatz.
      Wenige Monate vor Beginn der Corona-Krise hat die belgische Regierung sechs Millionen derzeit dringend benötigte Schutzmasken zerstören lassen - ohne für Nachschub zu sorgen. Die Masken waren 2009 für den Kampf gegen die Schweinegrippe angeschafft worden, wie das belgische Nachrichtenmagazin "Le Vif" unter Berufung auf das Protokoll eines Treffens der belgischen Risiko-Management-Gruppe berichtet.
      Im vergangenen Jahr seien die Produkte dann wegen ihres abgelaufenen Haltbarkeitsdatums entsorgt worden. Aus Kostengründen habe Gesundheitsministerin Maggie De Block keinen Ersatz angeschafft. Dem Bericht zufolge handelte es sich bei den zerstörten Schutzmasken um den Typ FFP2. Diese gelten als Masken, die einer Ansteckung mit dem Coronavirus wirksam vorbeugen können.
      n-tv.de/panorama/Belgien-zerst…sken-article21663717.html
      Man sollte sich dann auch über das evtl. abgelaufene Haltbarkeitsdatum diverser Gesundheitsminister unterhalten!
      Nette Aktion vom Brockhaus-Verlag: Aufgrund der Schulschließungen gibt's ein kostenfreies Angebot bis Ende Mai für Lehrer und Schüler.

      brockhaus.de/info/schulen/

      Schnelle und unkomplizierte Unterstützung in einer herausfordernden Zeit - Daumen hoch!

      Jetzt wäre eigentlich auch das ÖR-Fernsehen gefragt, an den langen Vormittagen etwas mehr Bildungsprogramme zu bringen - leider weitgehend Fehlanzeige. Daumen bleibt unten!

      Wildschwein wrote:

      Jetzt rächt sich dein ewiges Hellenen-Gelaber.
      Sie geben sehr verwirrte Kommentare von sich. Ich will gar nicht, dass Sie mir diesen Kommentar erklären, dass Sie dazu nicht fähig sind, haben Sie ja oft genug bewiesen. Ferner würde Alfred eine Diskussion wieder verschieben. In einen Bereich auf den Sie scheinbar keinen Zugriff haben.

      Hier rächt sich nur eines, dass Idioten die Macht haben.