Adrian Apollyon packt aus - oder auch nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Adrian Apollyon packt aus - oder auch nicht



      Klugerweise hat er die Kommentare deaktiviert :D . Im Prinzip versucht er irgendwie das zusammenzufassen, was bereits im Umlauf war. Außer, dass er hinzufügt, dass das Heilige Römische Reich wiederbelebt wird und Supermacht wird. Damit ist übrigens Deutschland gemeint. Dagegen hätte ich ja eigentlich nichts. Aber es kommen uns auch Nephilem vom Saturn besuchen, meint er :huh: . Und dass er der Antichrist wäre und zu einem Hybrid wird, das heißt halb Mensch halb Maschine. Na ja, was immer hier auch noch passieren wird. Niemand kanns ändern oder aufhalten. Das dürfte klar sein.
      Hab mir jetzt seine anderen Videos angesehen. Es scheint, dass er mit Heiligem Römischen Reich Italien und den Vatikan meint - nicht Deutschland. Obwohl ja eigentlich Deutschland als Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation bezeichnet wurde.

      Und was soll man vom Rest dessen halten, was er sagt? Kann sein, dass einiges davon wahr wird. Alles deutet ja zum Beispiel darauf hin, dass man uns Zwangsimpfen will mit integrierten Chip.

      Er meint, dass die Illuminaten nicht böse sind, da hat er wohl recht. Sie sind aber definitiv geistesgestört, geistig zurückgeblieben und superkriminell. Er bemängelt, dass die Welt böse wäre. Ach nee, auch schon aufgefallen? Und wer hat diese Welt gelenkt, doch wohl diese Deppen. Ich muss kein Chaos schaffen, damit Ordnung entsteht. Größter Schwachsinn, den ich je gehört habe, stammt übrigens vom Jesuiten Adam Weishaupt. Dann redet er von Atlantis und anderen Stuss. Kommt mir vor als wenn er entweder lügt wie gedruckt oder unter Gehirnwäsche steht. Wenn diese alten italienischen Famlien wirlich die Macht haben, was ich nicht anzweifeln möchte, dass sie Macht haben und sie glauben wirklich sie wären Reptilienmenschen bzw. von Reptiliengeistwesen besessen, dann heißt das erst mal nur, dass sie ne richtig schöne Gehirnwäsche von Geburt an verpasst bekommen haben.

      Dieser Adrian Apollyon hat allerdings ne gewisse Ähnlichkeit mit mir. Rein optisch. Allerdings seh ich mehr aus wie dieser Polarfuchs auf dem Bild, das ich gewählt habe.

      Na ja, also wenn hier einer der Boss ist, dann ich. Also der reale Boss. Das ist echt so. Und dann wäre ja laut seiner Aussage Katie meine Mami. Irgendwie weil sie in einer früheren Inkarnation meine Mami gewesen wäre. Ja, klar doch. Er sagt aber, dass sie hier herrscht. Ja, ne Frau kann auf jeden Fall hier herrschen. Warum nicht. Aber dann neben dem ganzen Schwachsinn, den er von sich gibt, soll die Moschee in Jerusalem in die Luft gejagt werden. Was ja die Jotten wollen. Die Al-Aqusa-Moschee in die Luft jagen und ihren Tempel aufbauen. Okay. Allerdings wenn ich herrsche, dann nich mit meiner Mami, sondern mit meiner Ehefrau. Aus meiner Sicht sinnvoller.

      Ergibt unterm Strich nicht viel Sinn, was der Typ von sich gibt. Ach ja und das Zeichen Gottes lehn ich auf jeden Fall ab, könnt mich gleich auf die Todesliste setzen, wenn ich da noch nicht draufstehen sollte. Und wenn ich hier herrsche muss auch niemand irgendeinen Schwachsinn glauben oder sich n Chip einpflanzen lassen. Bin ja kein Superidiot, sondern der legitime Weltherrscher.
      Vielleicht interessiert es ja jemanden wie ich aussehe, also der echte Herrscher. Also eigentlich wie Alexander der Große. Zumindest die Lippenform. Und ein ganz tiefes sog. Philtrum. Wobei ich wesentlich vollere Lippen habe. Was ja eigentlich ziemlich ungewöhnlich ist. Aber ich habe sehr volle Lippen und auch so herzförmig wie derjenige, der für die Statue von Alexander dem Großen Modell gestanden hat. Meine Nase wurde gebrochen als Kleinkind, deshalb ist sie etwas schief. Aber normalerweise wäre meine Nase sehr gerade. Ungebrochen. So ist sie aber ein bisschen schief und wurde in der Mitte zertrümmert. Aber es ist auch nicht so schlimm wie von einem Boxer. Und meine Augenfarbe ist so blau-grau. Und meine Haarfarbe ist dunkel. Nicht schwarz aber so bräunlich-schwarz. Ich hab die Figur eines Bullen, obwohl ich total außer Form bin und krank. Aber ich hab trotzdem ein breites Kreuz. Ich bin ungefähr 186 cm groß. Ich hab zwar 20 kg zu viel auf den Rippen, aber das sieht man mir nicht unbedingt an. Also eigentlich sehe ich nicht aus wie der Typ. Aber ich sehe jünger aus obwohl er sicherlich fast 20 Jahre jünger ist als ich. Und ich würde behaupten, dass ich besser aussehe. Obwohl ne gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden. Vielleicht ist das ja gewollt :thumbsup: . Sie haben erkannt, dass ich der Boss bin und haben ein Modell gewählt, das mir ähnlich sieht. Natürlich so wirds sein 8o .

      Meine Augenbrauen sehen anders aus. Die sind länger und am Ende haben die so einen Knick. Und auf meiner Stirn habe ich regelrecht ein Symbol. Das sind vier Falten und ne Warze, ne kleine Warze genau da wo sich die Inder diesen Punkt raufmachen. Und zusammen sieht das aus wie ein Männchen, das die Hände in die Höhe streckt oder wie der Buchstabe W. W wie Waschlappen oder W wie Wodan.

      Meine Nase ist kleiner als dem seine Nase oder als die Nase von Alexander dem Großen und meine Oberlippe ist mindestens so dick wie meine Unterlippe. Ist bei dem auch nicht der Fall. Ach ja und meine Augen haben Aura. Eigentlich so ähnlich wie der Polarfuchs. So ne ähnliche Aura. Aber wenn sie versucht haben mich mit dem zu imitieren, muss ich sagen, lass ich den Versuch gelten. Und meine Lippen haben ne andere Farbe als dem seine. Meine Lippen sind nicht so rot. Und ich hab ein Charakterkinn. Sehr stark ausgeprägt.

      Also eigentlich könnte man ne Statue von mir hauen und ins Pantheon stellen. Wäre absolut kein Problem.

      The post was edited 1 time, last by Weltmafiavollidiot ().

      Gut, war nicht so leicht es zu ignorieren. Weil das so ein riesiges Bild war, das offensichtlich Wildschweins Schwester darstellen soll - keine Ahnung. Aber was ich noch ergänzen wollte, selbst wenn die Weltherrscher zu mir kämen und sagen würden, weißt du was, wir geben dir die Weltherrschaft. Wir hören auf dein Kommando, dann müsste ich verzichten. Ich bin zwar der Weltherrscher, definitiv hätte ich das sein können, aber nicht in dieser Welt. Nicht von dieser Welt. Und vor allen Dingen, wer gibt mir mein Leben zurück, das ich unter anderem mit K.I.s oder was immer dieses Vieh ist, das mich hier belästigt, verbringen musste. Wer gibt mir mein Leben zurück? Wer gibt mir meine GEsundheit zurück usw. Und vor allen Dingen kann ich ja nicht der Herrscher oder der Anführer von geistesgestörten, geistig zurückgebliebenen Superkriminellen sein. Das geht ja gar nicht. Ich bin ja das Gegenteil. Aber wie gesagt theoretisch hätte ich durchaus der Weltherrscher sein können, nur eben nicht in dieser Welt und nicht unter diesen Bedingungen. Und selbst wenn die mir jetzt Christine sozusagen anbieten würden. Ich liebe diese Frau wirklich, aber wozu. Wozu, wenn sie das nicht mal selbst entscheiden darf, wozu wenn sie ein Mann hat und drei Kinder und wozu, wenn ich quasi schon ein alter Mann bin. Ich sehe zwar aus wie 18 - seit 30 Jahren, aber ich bin faktisch in einem Alter, wo ich schon fast Großvater sein könnte. Das ist was ich eigentlich ergänzen wollte. Deshalb was immer diese Idioten tun werden und noch machen werden, ich werde sicherlich nichts damit zu tun haben.
      Was interessant ist, dass Anunnaki laut Gematria-Rechner unter anderem "Deutsche" bedeuten kann. Wenn die Deutschen hier herrschen, dann müssen es sehr doofe Deutsche sein, weil sie ihr eigenes Volk ausrotten und verschlechtern.

      Der Name Adrian kommt von einem Römischen Kaiser. Und zwar soll das seine Geburtsstadt gewesen sein. Eine kleine Stadt in Norditalien. de.wikipedia.org/wiki/Hadrian_(Kaiser)

      Ich weiß nicht, ob diese Skulpturen überhaupt real sind. Ich wage das mal an leise zu bezweifeln. Aber gut im Prinzip könnten nach solchen Darstellungen diese Kaiser Deutsche sein oder ich könnte ein Kaiser sein. Aber komischerweise sehen jüngere Abbildungen wesentlich schlechter aus. Also muss man davon ausgehen, dass das Fälschungen sind. Die haben besonders gutaussehende Sklaven oder Soldaten verwendet um Büsten von Kaisern, die bereits längst tot waren oder nie existiert haben, im Mittelalter - oder sogar noch später - zu kreieren.

      Ich habe auch Ähnlichkeiten mit de.wikipedia.org/wiki/Alexander_der_Gro%C3%9Fe.

      Zumindest die Mund- und Kinnpartie ist mehr oder weniger identisch. Also mit der Büste da unten, die ANGEBLICH aus dem 1. bis 2. Jahrhundert vor Christi Geburt stammen soll. Ich habe aber nicht so ne gigantische Nase und meine Nase ist viel schöner als bei diesen Büsten. Ich habe auch nicht so ne abstehenden Ohren wie ein Schimpanse.

      Appollyon ist das griechische Wort für de.wikipedia.org/wiki/Abaddon


      Er behauptet jetzt in einem späteren Video, dass Satan der Erschaffer des Universums wäre, weshalb die Illuminaten ihn anbeten würden. Die Illuminaten wären aber auch Außerirdische, namens Anunnaki. Erst mal der einzige Außerirdische hier bin ich, weil ich nun wirklich nicht hierhergehöre. Das muss ein Unfall gewesen sein. Zweitens ich habe keine Ahnung was das Universum geschaffen hat, aber was immer mich geschaffen hat, ich wurde nicht dazu geschaffen eine fiktive Figur anzubeten. Aber wenn auch nur irgendwas von dem stimmt, was er sagt, dann dürfte es klar sein, dass diese Illuminati oder diese italienischen Adelsfamilien ganz tief unter Gehirnwäsche stehen und das schon seit Generationen.


      Demzufolge hätten auch diese italienischen Adelsfamilien keine Macht, sondern dieser ominöse Satan hätte sie, der sie offensichtlich unter Gehirnwäsche gesetzt hat. Und egal wie man den Herrscher hier nennen will, er hat mit Sicherheit nicht das Universum geschaffen und er ist mit Sicherheit kein höheres Wesen, sondern es ist ein Mensch. Und zwar ein ziemlich beschränkter noch dazu.


      Wäre schon schön, wenn ihr "Illuminati" das realisieren könntet und eurem Freund "Satan" mal in den Arsch tretet, also falls es so ist und er ("Adrian Appollyon") nicht nur Scheiße von sich gibt.
      Da in Wahrheit ich offensichtlich der legitime Weltherrscher bin, sollte ich zu den Aussagen von "Adrian" Stellung nehmen.

      Erstens wollen mich die "Illuminati" nach seinen Videos mit Cathrine Middleton verkuppeln. Dazu muss ich sagen, dass sie mir sicherlich nicht unsympathisch ist, ich hätte auch nichts dagegen, wenn sie hier das sagen hat, wenn sie geistig gesund wäre, was ich anhand der Politik aber ausschließen muss. Also sollte es der Wahrheit entsprechen, dass sie hier den Ton angibt, was ich nicht so richtig glauben kann. Und Angst, warum sollte jemand Angst vor der Frau haben? Vor mir müsste übrigens auch keiner Angst haben, es sei denn, er ist geistesgestört, geistig zurückgeblieben und superkriminell, was ihr zufällig alle seid.

      Wie dem auch sei, ich kann sie mir nicht als meine Ehefrau vorstellen. Und die Königin vom König ist normalerweise auch seine Ehefrau.

      Der nächste Punkt wäre der neue "Nephilemkörper". Ja, auch darauf kann ich gut und gerne verzichten. Wobei es möglicherweise notwendig wäre, dass ich ne künstliche Hüfte bekomme. Ihr habt dafür gesorgt, dass die im Eimer ist. Ansonsten ist mein Körper eigentlich vollkommen in Ordnung. Ich brauche also keinen "brandneuen" Körper. Ja, gut, ich bin außer Form usw. hätte ich ne Frau und ne Aufgabe würde ich mich aber sehr schnell regenerieren.

      Wie gesagt stehe ich mehr auf kleine Frauen. Frau Middleton ist definitiv schon eine etwas größere Frau. Wie gesagt Christine ist mein Gott, meine Herrin und ich bin ihr Sklave etc. Sagte ich ja schon mehrmals. Wenn hier einer die Wiedergeburt einer Kriegsliebesgöttin ist, dann ja wohl die Kleine. Das liegt auch vor allem an ihrer Aura. Und sie bräuchte auch keinen neuen Körper, weil der Körper, den sie hat, find ich sehr gut. Das Problem ist nur, dass sie bereits einen Mann hat und drei Kinder und offensichtlich aus mir unerfindlichen Gründen mir gegenüber feindlich eingestellt ist, was übersetzt bedeutet, dass das wohl auch nichts wird.

      Ach ja wegen mir braucht man auch nichts in die Luft zu jagen und Ordnung entsteht durch Ordnung nicht aus Chaos. Danke für die Ignoranz.
      Und was ich auch noch ergänzen könnte, ich hab nichts dagegen, wenn die "Italiener" die Macht übernehmen oder wer oder was auch immer. Von mir aus auch die Schlümpfe, solange die Typen alle Tassen im Schrank haben und die Macht verdienen, also in der Lage sind eine anständige Arbeit abzuliefern. Beides muss man bei euch ja leider ausschließen. Egal welches Reich hier wieder entstehen soll oder neues Reich entstehen soll.

      Ich würde es natürlich vorziehen, wenn Westeuropäer die Macht hätten, weil ich ja ein Westeuropäer bin. Okay, ich bin zwar irgendwie ein Außerirdischer, aber das spielt ja keine Rolle. Und Italiener sind durchaus auch Westeuropäer. Die italienischen Frauen gefallen mir sehr. Sprache ist auch sehr wohlklingend. Also Italienisch. Und von mir aus könnten auch die Hellenen ihr REich neu aufbauen und hier herrschen etc. Wie gesagt leider scheitert ihr an den beiden sinnvollen Voraussetzungen, die da lauten geistige Gesundheit und in der Lage zu sein mit der Macht richtig umzugehen. Ihr seid ja die bestmögliche Fehlbesetzung. Und dafür gibts ja nur eine Erklärung irgendwelche Superidioten haben vor ein paar tausend Jahren herausgefunden wie man andere hypnotisiert oder sonst wie abrichtet und haben sich so zu den Königen der Welt gemausert. Das ist schön für diese Superidioten, leider ist es für alle anderen sehr schlecht.

      Wildschwein wrote:


      Wir Hellenen beherrschen euch doch schon lange aus dem Untergrund.
      Wir sind eure Schattenregierung.


      Hast du das schon wieder vergessen?


      Natürlich hast du. Wir werden auch dieses Mal wieder die Information nach 2 Tagen aus deinem Hirn löschen.
      Äh, okay?! Hoffentlich. Dann weiß ich in zwei Tagen nichts mehr und kann mir wieder einbilden mit der Welt wäre alles in Ordnung.

      Aber weiter zum Thema. Irgendwelche Weltmafia-Agenten haben Videos ins Netz gestellt, wo sie behaupten, dass Catherine Middleton von der Familie Goldsmith abstammen soll. Das konnte ich zumindest verifizieren. Ob diese aber jüdisch ist (ist aber anzunehmen, weil Goldschmied ein typischer Judenkunstname ist) oder ob diese eng mit den Rothschilds verwandt ist - wie in den Video behauptet -, weiß ich nicht, kann aber gut sein.

      Das würde bedeuten, dass sämtliche Adelshäuser Europas ebenfalls "jüdisch" sind, wobei "Kate" ja nicht sehr jüdisch aussieht. Sie sieht aus wie eine Europäerin oder besser gesagt Westeuropäerin. Aber gut offensichtlich betreiben die Juden Rassenmischung wie die Weltmeister und kreieren so "Nephilem", also Mischlinge, die die Sklaven zu verwalten haben.

      Solange die Mutter jüdisch ist, sind nach jüdischer Sichtweise die Kinder ebenfalls Juden. Und wenn alle eine gleiche Erziehung bekommen, kann das auch funktionieren. Trotzdem ist Rassenmischung nichts, was man anstreben sollte. In dem Falle hat es aber offensichtlich praktische Kontrollgründe für die "Juden".
      In dem Zusammenhang erwähnenswert ist das Wappen der Königin von England:

      de.wikipedia.org/wiki/Britisch…Kingdom_(Both_Realms).svg

      Auf dem rechten Bild steht unten auf Latein: "NEMO ME IMPUNE LACESSIT"

      Ich lerne zwar seit gut nem halben Jahr etwas Latein, aber falls ich mich irren sollte (oder auch nicht), wird sich Wildschwein sicherlich melden. Das bedeutet: "Niemand fordert mich ungestraft heraus".

      Is ja niedlich. Ich wüsste gar nicht warum ich das Großmütterchen herausfordern sollte und in was.

      Das linke Bild unten ist Französisch und bedeutet: "Gott und mein Recht". Es könnte aber auch bedeuten, dass die linke Gestalt Gott sein soll und das Einhorn die rechte Seite ist. Das Einhorn könnte das Gute symbolisieren oder das Weibliche - keine Ahnung. Was aber auffällt, dass das Einhorn in Ketten liegt. Was dafür sprechen würde, dass es nicht freiwillig mitmacht.

      Weltmafiavollidiot wrote:

      Wildschwein wrote:

      Wir Hellenen beherrschen euch doch schon lange aus dem Untergrund.
      Wir sind eure Schattenregierung.


      Hast du das schon wieder vergessen?


      Natürlich hast du. Wir werden auch dieses Mal wieder die Information nach 2 Tagen aus deinem Hirn löschen.
      Äh, okay?! Hoffentlich. Dann weiß ich in zwei Tagen nichts mehr und kann mir wieder einbilden mit der Welt wäre alles in Ordnung.
      Aber weiter zum Thema. Irgendwelche Weltmafia-Agenten haben Videos ins Netz gestellt, wo sie behaupten, dass Catherine Middleton von der Familie Goldsmith abstammen soll. Das konnte ich zumindest verifizieren. Ob diese aber jüdisch ist (ist aber anzunehmen, weil Goldschmied ein typischer Judenkunstname ist) oder ob diese eng mit den Rothschilds verwandt ist - wie in den Video behauptet -, weiß ich nicht, kann aber gut sein.

      Das würde bedeuten, dass sämtliche Adelshäuser Europas ebenfalls "jüdisch" sind, wobei "Kate" ja nicht sehr jüdisch aussieht. Sie sieht aus wie eine Europäerin oder besser gesagt Westeuropäerin. Aber gut offensichtlich betreiben die Juden Rassenmischung wie die Weltmeister und kreieren so "Nephilem", also Mischlinge, die die Sklaven zu verwalten haben.

      Solange die Mutter jüdisch ist, sind nach jüdischer Sichtweise die Kinder ebenfalls Juden. Und wenn alle eine gleiche Erziehung bekommen, kann das auch funktionieren. Trotzdem ist Rassenmischung nichts, was man anstreben sollte. In dem Falle hat es aber offensichtlich praktische Kontrollgründe für die "Juden".
      Mit deinen abenteuerlichen Anti-Juden-Thesen wärst du bei den Nazis groß rausgekommen.
      Aber für deinen Hellenenglauben hätten sie dich ins KZ gesteckt. :D
      Was soll eine Anti-Juden-These sein? Die Juden kontrollieren den Planeten und sind damit für all die Scheiße, die hier läuft, verantwortlich. Es gibt eigentlich nur zwei kleinere Details, die man allerdings nicht unbedingt klären muss. Die Frage lautet, sind die Juden deckungsgleich mit den Hellenen und damit ganz oben oder sind sie so ne Art Zwischensklaven, die privilegiert sind und den Auftrag erhalten haben die übrigen Sklaven zu unterdrücken?

      So oder so sind die Juden und zwar in Gänze ohne jede Ausnahme in die Machenschaften der Blödmafia involviert. Daran kann ja nun wirklich kein Zweifel bestehen. Wer was anderes behauptet, vertritt zwar keine Thesen, ist dafür aber entweder ein Lügner oder ein Idiot.

      Und der Nationalsozialismus ist grundsätzlich natürlich eine korrekte Vorstellung wie man einen Staat aufzubauen hat. Nämlich durch Gemeinschaft, durch gemeinsame Werte, durch sozialen Zusammenhalt, durch Unterstützung und durch ein System, das gewährleistet, dass die Besten nach oben kommen usw. An und für sich war vieles was die sog. Nationalsozialisten gemacht haben oder tun wollten absolut korrekt.

      Allerdings, wenn ich das gewusst hätte, was ich heute weiß, hätte ich eher versucht Hitler zu eliminieren, weil Hitler nämlich ein Rockefeller-Agent gewesen ist, also ein jüdischer Agent, weil die Rockefeller sephardische Juden sind.

      Die Juden können natürlich eine Opposition erstellen und die Führer dieser Opposition können auch was Richtiges sagen. Wenn Hitler jetzt zum Beispiel gesagt hätte, dass 3 x 3 = 9 ist, dann kann man ja jetzt nicht sagen, weil es der Hitler gesagt hat oder ein Judenagent gesagt hat, wäre es falsch. Nein, es ist immer noch richtig. Man glaubt es zwar kaum, wenn man sich in diesem System befindet, aber es ist wirklich so. Aber dieses System würde argumentieren, dass 3x3=9 rechts ist und deshalb wird es verboten so etwas ebenfalls zu sagen. Aber die können verbieten was sie wollen, die können mich mal am Arsch lecken - diese Vollidioten. Ich lasse mir von Vollidioten, Geisteskranken und Superkriminellen nichts verbieten.

      Und die Sache mit den Hellenen. Ist doch auch sonnenklar. Ich meine die Hellenen haben exakt das getan, was man als Satanismus auf Youtube vorstellt, das heißt, sie haben Menschen gegessen, gefoltert, ermordet, versklavt, geopfert usw. Das ist alles bekannt. Ob die Hellenen jetzt wirklich die Top-Jungs waren oder nicht, ist eigentlich auch mehr oder weniger irrelevant. Auf jeden Fall waren die Hellenen geistesgestörte Vollidioten und Superkriminelle. Genau wie die heutigen Herrscher. Und die heutigen Herrscher machen exakt dasselbe. Und ich stehe auf so ne Scheiße nicht. Auch wenn die Penner hier die Macht haben und mich mit nem Fingerschnipsen ausschalten können, aber ich stehe da immer noch nicht drauf.

      Wirklich abenteuerlich ist, dass Idioten wie Sie mich ungestraft ansprechen dürfen. Alleine Blickkontakt sollte normalerweise verboten sein, weil dazu stehen Sie zu weit unter meinem Level. Mich anzusehen oder mit mir reden zu dürfen, muss man sich erst mal verdienen. Etwas wozu Sie niemals in der Lage wären. Aber vielleicht reichts noch gerade so für einen lebenslangen Aufenthalt in einem Arbeitslager.

      Was ich aber eigentlich sagen wollte, ist, dass dieser Adrian Apollyon ständig seine Videos löscht und nach einer Weile wieder hochlädt.

      Er ist der Auffassung Außerirdische hätten hier die Macht und sie wollten Atlantis wieder errichten etc. Man muss ja mal ganz klar feststellen, wenn er das wirklich glauben sollte und nicht nur Scheiße von sich gibt oder lügt, dann steht er und alle anderen die das glauben, ebenfalls unter Gehirnwäsche. Weil Außerirdische herrschen hier nicht, sondern Vollidioten. Ich meine, ich kann es ja verstehen. Sie sind privilegiert, sie stehen oben. Und sie wollen da bleiben. Und um das zu gewährleisten, haben die sich was einfallen lassen.

      Und Wildschwein, Sie meinten mal zu mir, dass es gut für Sie wäre, was Sie und ihre Freunde tun. Da habe ich ja auch gar nichts dagegen, wenn ihr irgendetwas tut, was gut für euch ist. Kein Mensch hat dagegen was. Ich hab nur was dagegen, dass das was ihr tut, schlecht für alle anderen ist. Und ich mach die Scheiße nicht mit. Und ich lass mir das auch nicht gefallen. Was die anderen Idioten hier machen ist der ihr Problem, aber ich mach das nicht mit. So viel ist klar.

      Alfred wrote:

      Das braucht man gar nicht mehr erwähnen, es weiß jeder.
      Adolf Hitler und Henry Ford wussten es. Aber die Juden selber wissen es nicht. :)

      Alfred wrote:

      Aus Angst spricht es z. Zt. nur niemand aus.
      Angst als Antisemit bezeichnet zu werden?
      Ich stehe dazu. Juden und Russen sind mir einfach unsympathisch.

      Aber ich bin kein Rassen-und Verschwörungs-Antisemit wie Hitler.
      Juden sind ein arrogantes, eingebildetes Volk, das Deutsche hasst.
      Daher will ich mit denen nichts zu tun haben.

      Wildschwein wrote:

      Islamis sind alle Antisemiten.
      Das stimmt nicht, wenn aus Arabien bzw. Nahost stammend sind es Semiten.
      Sog. Ostjuden, also Chasaren, sind keine Semiten und demnach sind
      Judenkritiker kaum als Antisemiten zu bezeichnen.
      „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken.“ — Alfred Tetzlaff
      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​

      Alfred wrote:

      Wildschwein wrote:

      Islamis sind alle Antisemiten.
      Das stimmt nicht, wenn aus Arabien bzw. Nahost stammend sind es Semiten.Sog. Ostjuden, also Chasaren, sind keine Semiten und demnach sind
      Judenkritiker kaum als Antisemiten zu bezeichnen.
      Du hast deine eigene Definition von Antisemitismus, die inkompatibel mit dem Mainstream ist.
      Nimm besser die hier: de.wikipedia.org/wiki/Antisemitismus

      Wer Deutschland liebt ist Antisemit!