Wie stellt ihr euch eine Demokratie vor.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Pale Dog schrieb:

      "Volk" im hausbackenen Sinn aka. "regional gleiche Herkunft der Vorfahren" ist nicht mehr zeitgemäß.

      Ja leider. Es ist im Zuge der Umerziehung des Deutschen Volkes bewusst verdrängt worden. Es wird Vermischung propagiert, die Abschaffung der Volksgemeinschaft anvisiert.
      Ziel ist am Ende ein leicht zu steuernder "Völkerbrei", idealer Weise eine negroide Mischrasse über die das ausgewählte Volk als eine Herrenrasse herrschen kann.
      Diese negroide Mischrasse soll unfähig sein zu denken und nur noch für den Konsum leben.
      Da kann man dann auch prima Parteiendiktaturen installieren, dass verdummte Volk (heißt dann Gesellschaft) kapiert das nicht und glaubt in einer Demokratie zu leben.

      Pale Dog schrieb:

      Zudem schließt das wieder die Dummköpfe mit ein, die in einem "Volk" bestimmt zu 75% vorhanden sind.

      In einem homogenen Volk, halten sich die Dummköpfe in Grenzen.
      In einem vermischten, durchrassten "Volk" wird es umso mehr Dummköpfe geben und genau das ist der Plan.
      Ein gesunder "Rassismus", wie z.B. in Israel praktiziert, stellt sicher, dass die Leistungsfähigkeit und die Homogenität
      eines Volkes (Volksgemeinschaft) erhalten bleibt.
      Israel hat sehr viel vom Nationalsozialismus gelernt.

      Coudenhove-Kalergi:
      Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen
      Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und
      Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse,
      äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch
      eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. Denn nach den
      Vererbungsgesetzen wächst mit der Verschiedenheit der Vorfahren die
      Verschiedenheit, mit der Einförmigkeit der Vorfahren die Einförmigkeit
      der Nachkommen.


      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche

      Pale Dog schrieb:

      Ich finde, der größte Nachteil einer Demokratie ist der Einfluss der Masse der Dummen. Sie bilden die Mehrheit, aber sie haben zum Glück politische Ansichten, die stark divergieren.

      Ihr Wahlverhalten divergiert aber nicht. Sie wählen zu 99% Blockparteien.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Pale Dog schrieb:

      Wir definieren Volk auf eine neue Art und nehmen nur die Schlauen, Klugen, Intelligenten, Smarten aller Länder auf. Wir gründen eine Internationale des Intelligenzadels. Leute mit intellektuellen Defiziten werden von diesem Volk ausgeschlossen.


      du willst also ein neues, besseres und intelligenteres Volk kreieren?

      Dieses Volk steht dann im Gegensatz zu dem Volk der Dummen.


      Zwangsläufig wird das intelligentere dann das dümmere wieder ausnutzen und wir sind da wo wir heute mit Europa und Afrika sind.


      Von mir aus kann man das machen aber den Sinn sehe ich nicht.

      Deutschritter schrieb:

      Pale Dog schrieb:

      Wir definieren Volk auf eine neue Art und nehmen nur die Schlauen, Klugen, Intelligenten, Smarten aller Länder auf. Wir gründen eine Internationale des Intelligenzadels. Leute mit intellektuellen Defiziten werden von diesem Volk ausgeschlossen.


      du willst also ein neues, besseres und intelligenteres Volk kreieren?

      Dieses Volk steht dann im Gegensatz zu dem Volk der Dummen.


      Zwangsläufig wird das intelligentere dann das dümmere wieder ausnutzen und wir sind da wo wir heute mit Europa und Afrika sind.


      Von mir aus kann man das machen aber den Sinn sehe ich nicht.

      Der Sinn eines restriktiveren Wahlrechts ist, dass in einer Demokratie die Dummen nur Schaden anrichten. Und es gibt verdammt viele Dumme (die nur nach Bauchgefühl gehen. Sie selbst nennen es "gesunden Menschenverstand"). Man kann die Dummen zwar relativ leicht kontrollieren, aber ein Risiko gibt es immer.
      Pitbull. der Faschist. Nicht wirklich überraschend.

      Fakten- und Logikresistent wie er nun mal ist, begreift er das zuvor angepsrochene alternative Wahlrecht einfach nicht.

      Oder, wenn es ihm jemand erklärt, lehnt er es ab. Logisch, denn nach diesem Wahlrecht hätte er keine Stimme,
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Paul Felz schrieb:

      Pitbull. der Faschist. Nicht wirklich überraschend.

      Fakten- und Logikresistent wie er nun mal ist, begreift er das zuvor angepsrochene alternative Wahlrecht einfach nicht.

      Oder, wenn es ihm jemand erklärt, lehnt er es ab. Logisch, denn nach diesem Wahlrecht hätte er keine Stimme,


      Warum so böse, Felse? Fühlst du dich durch ein Wahlrecht das Kluge bevorzugt etwa benachteiligt? Du bist doch klug, oder? Linux macht schon automatisch schlau.

      Pale Dog schrieb:

      Warum so böse, Felse? Fühlst du dich durch ein Wahlrecht das Kluge bevorzugt etwa benachteiligt? Du bist doch klug, oder? Linux macht schon automatisch schlau.


      Es ist ja längst bekannt, daß Du zu logischen Schlußfolgerungen nicht in der Lage bist. Daß Du nicht lesen kannst, glaube ich nicht. Aber es ist offenkundig, daß Du das verstehende Lesen nicht beherrschst.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Pale Dog schrieb:

      Deutschritter schrieb:

      Pale Dog schrieb:

      Wir definieren Volk auf eine neue Art und nehmen nur die Schlauen, Klugen, Intelligenten, Smarten aller Länder auf. Wir gründen eine Internationale des Intelligenzadels. Leute mit intellektuellen Defiziten werden von diesem Volk ausgeschlossen.


      du willst also ein neues, besseres und intelligenteres Volk kreieren?

      Dieses Volk steht dann im Gegensatz zu dem Volk der Dummen.


      Zwangsläufig wird das intelligentere dann das dümmere wieder ausnutzen und wir sind da wo wir heute mit Europa und Afrika sind.


      Von mir aus kann man das machen aber den Sinn sehe ich nicht.

      Der Sinn eines restriktiveren Wahlrechts ist, dass in einer Demokratie die Dummen nur Schaden anrichten. Und es gibt verdammt viele Dumme (die nur nach Bauchgefühl gehen. Sie selbst nennen es "gesunden Menschenverstand"). Man kann die Dummen zwar relativ leicht kontrollieren, aber ein Risiko gibt es immer.


      ja aber dein Beitrag geht als Antwort auf meinen an diesem mal wieder völlig vorbei.

      Nun gut, ist ja meistens so.

      Mal ne andere Frage
      Welche Partei wählst du?
      Oder wählst du überhaupt?

      Pale Dog schrieb:

      Ja, ist ja gut. Nun sag mal was dich bedrückt, Felsie.


      Deine grenzenlose Dummheit. Das tut bereit körperlich weh.

      Du bist übrigens das beste Beispiel GEGEN Meinungsfreiheit.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Pale Dog schrieb:

      Natürlich. Siehst ja, aus welchem Unsinn Holocaustleugnung besteht. Bestimmte Meinungen gehen einfach gar nicht.


      Wie so ift bei Dir - eigentlich immer - ist es genau anders herum.

      Deine Meinung ist nicht mal eine, sondern primitiver Glaube. Genau das ist der Beweis.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Pale Dog schrieb:

      Und das musst du ja zwangsläufig so sehen, um nicht verrückt zu werden.


      Richtig. Sonst werde ich wie Du: Fakten- und Logikrsistent.

      Das sehe ich nicht nur so, das gint die Logik und der Verstand zwingend vor. Damit stehtst Du aber auf Kriegsfuß, so daß es Dich nicht mehr juckt. Schön, wenn man den verstand abgegeben hat, nicht wahr? So läßt sich viel besser auch der größte Schwachsinn glauben.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger

      Pale Dog schrieb:

      Nicht wirklich, denn für dich wären ja Fakten das, was sie auch jetzt schon sind.


      Im Gegensatz zu Dir weiß ich, was Fakten sind. Zeugenaussagen sind es nicht. Das sind Behauptungen.

      Aber den Unterschied begreifst Du nie
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Per viam: Nasus Poximus sponsio debitum habet
      Block: Nasenbetrüger