Robert Lewandowski.

      Guck mal von wann der Artikel ist! ;)

      Ich bin mir sicher dass er unbedingt zu Real will, aber absolut nicht sicher bin ich mir ob Real in überhaupt will bzw. soviel zahlen wird dass wir zufrieden sind. Der Transfer würde nicht zu Real passen da RL schon zu alt ist. Typisch für Real wäre eher ein Kane! Und wo will er bitte sonst hin wo er seine Chancen auf die CL deutlich verbessert? Barca hat keinen Bedarf...
      Dann bleibt uns der Chancentod also erhalten und die CL ist in weite Ferne gerückt.
      Ohne Weltklasse Stürmer kann man das Finale nicht gewinnen.

      Bin langsam echt enttäuscht von unserer Führung und wenn ich dann solche Bilder sehe



      kann ich gar nicht soviel kotzen wie ich gegessen habe.

      Bin echt am überlegen nach über 50 Jahren auszusteigen.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Aussteigen, das ist eine merkwürdige Reaktion wenn sich jemand Fan des FC Bayern nennt.
      Es zwingt dich keiner weiterhin Fan zu bleiben, ich kann aber so ein Verhalten nicht verstehen. Für mich wird die Mitgliedschaft erst enden wenn sie mich mal waagrecht aus dem Haus tragen, vorher NIE!!!
      Ich find auch nicht alles gut was wir machen, aber so viel Falsch ist da in den vergangenen Jahren nicht gemacht worden. Ansonsten wären wir nicht 6x in Folge Meister geworden, in der CL jedes Jahr unter den Besten und als Bonbon ist der Pokal auch noch möglich.
      Ja bei den Auftritten im Halbfinale hat er sich nicht gerade aufgedrängt, aber die Vereine machen ihre Transfers sicher nicht von zwei Spielen abhängig.
      Wenn sie tatsächlich Neymar holen können wird Bale oder andere sicher abgegeben, Pep will angeblich Kroos.
      Dann braucht sich Neymar aber nie wieder in Barcelona blicken lassen, das ist in Spanien glaub das schlimmste Fußball "Verbrechen".

      Makaay schrieb:

      aber die Vereine machen ihre Transfers sicher nicht von zwei Spielen abhängig.
      Von allen entscheidenen CL Spielen aus den letzten 3 Jahren aber schon. Deshalb wäre Real auch schon blöd wenn die ihn holen würden, ich glaube die hatten die letzten 2 Jahre nie wirklich Interesse. Pérez hat dies Kalle ja schon vor Wochen zugesichert. Das ist auch glaubwürdig weil so ein Transfer nicht zu Real passen würde (Alter). Die Frage ist nur: Warum wechselt RL dann seinen Berater und befristet die Zusammenarbeit mit dem bis Ende der Transferperiode?? Was will er erreichen? Die einzigen Klubs die bessere Chancen haben die CL zu gewinnen sind Real und Barca. Reals Tür ist zu und Barca hat Suarez.
      Dieses Jahr war Lewandowski absolut unterirdisch gegen Real das ist fakt, vergangene Saison hatte er seine Schulterverletzung und ich glaub vor 2 Jahren war es als der BVB Torwart sein Gesicht zertrümmert hatte. Das sind schon mal 2 Jahre in dem man seine Leistung in den wichtigen Spielen nicht bewerten kann.
      Ich glaube aber auch dass dieses Real Interesse wohl eher nur ein Thema in den Medien war. Warum sollte Rummenigge sonst schon vor Wochen verkünden dass er 100% bei uns bleibt, wenn da was dran gewesen wäre hätte er sicher die üblichen Floskeln benutzt.
      Nur ein Thema in den Medien kann es aber nicht sein oder warum wechselt er seinen Berater und gibt sich auch sonst total unzufrieden. Kann den Kerl derzeit nur schwer einschätzen. Habe ihn ja auch lange in Schutz genommen, Alfred kritisiert ihn ja schon lange der heftig, aber so ein Verhalten können wir nicht tolerieren. Dazu dann noch diese Nicht-Leistungen wenns drauf an kommt. Möchte solch einen Spieler nicht bei uns sehen!
      Spox:

      Der Flop des Spiels: Robert Lewandowski

      Beschwerte sich vor einem Jahr, dass ihm seine Kollegen im Kampf um die Torjägerkanone zu wenig unterstützt hätten. Durfte dieses Jahr gegen den VfB sieben Torschüsse abgeben, brachte aber nur zwei aufs Tor. Seine beiden Kopfbälle platzierte er aber nicht gut. Außerdem mit schlechter Körpersprache.

      Ich bin mir nicht sicher ob er wirklich noch bei uns spielt nächste Saison.
      Im Kopf ist er längst nicht mehr beim FC Bayern.
      Sollte er im Pokalendspiel in der Startelf stehen, wird Frankfurt Pokalsieger.

      Jupp ist ein Supertrainer aber mit der Aufstellung von Lewandowski hat er einen Riesenbock geschossen.
      Wagner hätte zur Rückrunde als Nr. 1 aufgebaut werden müssen.
      Das war Scheiße Jupp.
      Hoffentlich verschwindet mit Nico Kovac jetzt die Lobby des Pollacken.

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."
      Lewandowskis Leistungen stimmen aktuell nicht mehr das ist richtig, trotzdem hat er heute wieder mit riesen Abstand die Torjäger Kanone bekommen. Das ist eine super Leistung.
      Nur Jupp kann es einschätzen wen er aufstellt und wen nicht. Auch Kovac wird die tägliche Arbeit im Training bewerten und dementsprechend aufstellen das hat mit Lobby nichts zu tun.
      Warum Frankfurt Pokalsieger werden wird wenn Lewandowski spielt erschließt sich mir nicht.

      Neu

      " Mehrere spanische Sportzeitungen schreiben, dass der Deutsche Meister großes Interesse an dem 27-Jährigen hat. Rodrigo Moreno, der ein Cousin von Bayerns Thiago ist, überzeugte mit 16 Saisontoren. Die Valencia-Bosse glauben selber nicht, daran, dass sie den Stürmer halten können – er hat allerdings noch einen Vertrag bis 2022"

      Ist das ein Hinweis, dass man mit dem Abgang von Lewandowski rechnet ?

      Rodrigo ist ein laufstarker Spieler mit einem Wahnsinnsantritt:






      Quellen

      "STANDARD: Herr Hilberg, weiß man heute so gut wie alles über den Holocaust? Hilberg: So gut wie 20 Prozent."

      Neu

      Könnte darauf hindeuten dass etwas im Busch ist. Denke KHR Aussagen waren dann wohl nur deshalb so klar pro Lewandowski um einen guten Preis zu erzielen. Glaube nicht dass wir mit 3 Stürmern in die Saison gehen, Wagner hatte jetzt schon wenig Einsatzzeiten.
      Wenn man Lewandoeski die letzten Wochen beobachtet sieht er schon so aus als ob er nicht mehr mit vollem Herzen bei uns ist.