Eintracht Frankfurt.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Für Frankfurt ist der Höhenflug aus der Vorrunde wohl beendet. Bin gerade heim gekommen beim Stand von 2:0 für Bremen. Nun ist gerade der glückliche Anschlußtreffer gefallen, schaue mir die 2. Halbzeit an.
      Alle Achtung Bremen, vom Abstiegskandidaten jetzt die EL Plätze in Sichtweite. Zahlt sich doch aus nicht immer gleich den Trainer zu entlassen.
      DFB-Halbfinale erreicht, CL im Blick, zumindest EL sollte sicher sein. Da kann man nicht meckern. Kovac hat aus diesem Kader das Optimum rausgeholt!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Alfred wrote:

      Ja und für mich Jupp Nachfolger Nr.1.
      Kovac hat als Bundesliga Trainer zu wenig Erfahrung - aktuell ist der FC Bayern für ihn noch einige Nummern zu groß. Er soll sich nächstes Jahr erstmals international beweisen und dann schauen wir in 2-3 Jahren mal, ob er für uns in Frage kommen könnte.
      Wie für einen Nagelsmann kommt ein FC Bayern für kovac nächste Saison zu früh!
      Warum nicht Kovacs, Nagelsmann oder Hasenhüttl? Ansonsten fallen mir nicht mehr viele deutschsprachige Trainer ein. Diesen komischen Kauz Tuchel will ich nicht und auch unsere Bosse sind wohl auch nicht von ihm überzeugt sonst hätten sie ihn schon lange verpflichtet. Auch Erfahrung und ehemalige Erfolge garantieren nicht immer den Erfolg. Ancelotti hatte all diese Voraussetzungen und dann ging es doch in die Hose.
      Künftig wird Frankfurt von Adi H. aus Österreich trainiert.

      Wenn das mal kein gutes Omen ist!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Alfred wrote:

      Der Mann heißt tatsächlich Adolf Hütter
      Knapp daneben. Nur zwei Buchstaben falsch! ;)

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      7:1 gegen Düsseldorf. Läuft!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Gibt es heute das nächste Schützenfest ?

      kicker.de/news/fussball/uefa/s…pollon-limassol-1408.html

      Ich möchte mal Jovic und Rebic zusammen auflaufen sehen.
      Der Haller hat nur einen großen Namen.

      „Der Feminismus ist nicht der Kampf des Weibes gegen den Mann, sondern der Kampf des mißratenen Weibes gegen das wohlgeratene.“ — Friedrich Nietzsche
      Schön das Limassol einen Karius im Tor stehen hat. Für das 1:0 sollte man ihm einen Präsenmtkorb überreichen.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      Frankfurt hat mit vier Siegen in vier Spielen die KO-Runde sicher erreicht. Jetzt geht es noch darum Gruppenerster zu werden um den schweren Gegnern auszuweichen.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Makaay wrote:

      Bis jetzt präsentiert sich die Bundesliga in der CL und EL um einiges besser als letztes Jahr.
      Das ist korrekt, ich habe das an anderer Stelle schon geschrieben. Man sollte immer die Fünfjahreswertung im Blick behalten. Mehr Plätze in der CL heißt: Mehr Geld für deutsche Vereine, dieses Geld wird in Spieler investiert und das Niveau der BL steigt insgesamt.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Gelegenheit wrote:

      Alfred wrote:

      Ja und für mich Jupp Nachfolger Nr.1.
      Kovac hat als Bundesliga Trainer zu wenig Erfahrung - aktuell ist der FC Bayern für ihn noch einige Nummern zu groß. Er soll sich nächstes Jahr erstmals international beweisen und dann schauen wir in 2-3 Jahren mal, ob er für uns in Frage kommen könnte.Wie für einen Nagelsmann kommt ein FC Bayern für kovac nächste Saison zu früh!
      Gelegenheit hatte recht und Alfred muß sich korrigieren! 00001980

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"