Pinned Neues vom Lazarett.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Komisch dass keiner geschrieen hat als Duselmund 2x hintereinander Meister geworden ist dass die Liga langweilig ist.
      Wir haben jetzt einfach ein super Team und den besten Trainer der es verstanden hat trotz allen Ausfällen immer die richtige Antwort zu geben. Ich sehe genug Spannung in der Liga und bei einigen Spielen war es ganz schön eng, da musste ich bis zum Schluß zittern. Der Unterschied zu den anderen ist dass wir einfach konstant gepunktet haben auch gegen die "kleinen", das haben andere Teams die auch vorne stehen nicht hinbekommen.
      Aber die ganzen Bayern Hater können sich freuen, in den nächsten Jahren steht uns ein riesen Umbruch bevor, dann haben sie wieder ihre Spannung.

      Alfred wrote:

      Die BuLi ist wettbewerbsmäßig relativ egal und die BL Spiele sind für mich eher Training unter Wettbewerbsbedingungen.
      Für mich zählt nur die CL und die Folgewettbewerbe (Europa Super Cup, Club WM).

      Die anderen BuLi Vereine dürfen gerne um P2 spielen und dem FC Bayern ab und zu mal ein Talent zu
      bezahlbaren Konditionen ausbilden aber zu reich dürfen sie nicht werden, sonst platzt die Birne, so wie
      beim BVB, die sich mal auf "Augenhöhe" wähnten.
      Wundert sich da noch jemand warum die Bayernfans bei allen anderen Fußballfans verhaßt sind?

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"
      251.315 Mitglieder sprechen für sich (Stand November 2014) das ist weltweit die Nummer 1. Mitlerweile müssten es noch mehr sein.
      Dazu die vielen Millionen Fans weltweit.
      Wir haben die Tage erst einen Kooperationsvertrag mit einem amerikanischen TV Sender abgeschlossen. Durch das Büro in NY und diesen Vertrag werden auch in den USA viele Bayern Fans dazu kommen.

      poldi wrote:

      Wer Erfolg hat, hat immer auch viele Neider die es einem einfach nicht gönnen und selber unzufrieden sind.
      Du kapierst es nicht, oder? Eine Haltung a la Alfred gemäß der alle anderen Vereine grundsätzlich nur Zulieferer für den unantastbaren FC Bayern sein sollen provoziert automatisch. Ist das so schwer zu verstehen?

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Me262 wrote:

      poldi wrote:

      Wer Erfolg hat, hat immer auch viele Neider die es einem einfach nicht gönnen und selber unzufrieden sind.
      Du kapierst es nicht, oder? Eine Haltung a la Alfred gemäß der alle anderen Vereine grundsätzlich nur Zulieferer für den unantastbaren FC Bayern sein sollen provoziert automatisch. Ist das so schwer zu verstehen?
      Habe ich das jemals gesagt/bestritten/behauptet? Ich habe nur geschrieben dass Erfolg automatisch Neider entstehen lässt und das ist nicht nur im Fußball so. Habe mich gar nicht auf Alfreds Beitrag bezogen, wie kommst du darauf?
      ... ich bin kein Fussballfan und schon garnicht Mitglied in einem solchen Verein, weil mir ohnehin ständig kotzübel wird, wenn ich die ganzen Bimbos und Ausländer sehe, die dann noch im Namen des DFB spielen...

      neee... das muß man sich als Deutscher nicht auch noch antun !

      offensichtlich waren von den 251.315 Bayern- Mitgliedern 251.000 so dermassen besoffen, das sie nicht wußten welchem Verein sie beigetreten sind !

      Leute wie Hoeness und andere würde ich mit keinem Pfennig unterstützen !

      kriminelles Azockergesindel !




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !

      Makaay wrote:

      Deutschland
      wer so einen Quatsch postet hat wohl selber zu viel gesoffen. Anders kann ich mir so ein sinnfreies Gestammle nicht erklären.
      Ach. lass doch!

      Die Fußballsaison ist wieder ausgebrochen, und du kannst dir vor der Glotze wieder jede Menge schöne, frische Spiele angucken. Dann brauchst du dir kein sinnfreies Gestammel reinzuziehen und kannst dich selbst volllaufen lassen, dass du nicht einmal mehr zu deinem Bett findest. Du kannst dir sogar in der Realität Spiele ansehen - ja, die gibt's auch noch auf Fußballplätzen und in Stadien. Was du auf dem Bildschirm siehst, sind nämlich keine Animationen.

      Prost!

      Makaay wrote:

      Anders kann ich mir so ein sinnfreies Gestammle nicht erklären.
      ... jeder von uns hat eben seine eigene Meinung über das was uns täglich diese linksextremen Einheitsmedien servieren... auch im Sport wird uns dieser multikulturelle Wahn in den schönsten Farben und auf Spruchbändern dargestellt, als sei alles in bester Ordnung !

      nichts ist in Ordnung in diesem Staat !

      NICHTS !




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !
      Das in unserem Staat vieles nicht in Ordnung ist, da stimme ich dir uneingeschränkt zu und ich kann mit allem links der Mitte nichts anfangen.
      Mich hatte einfach Deine Aussage geärgert dass 251.000 Fußball zu besoffen sind um zu wissen was sie tun. Ich selbst bin meinem FC Bayern schon vor über 30 Jahren beigetreten und stolz ein Teil dieses grandiosen Vereins zu sein.

      Makaay wrote:

      Ich selbst bin meinem FC Bayern schon vor über 30 Jahren beigetreten und stolz ein Teil dieses grandiosen Vereins zu sein.
      Ich gönne Dir Dein kleines Glück aus zweiter Hand. 00001985

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Makaay wrote:

      Ich selbst bin meinem FC Bayern schon vor über 30 Jahren beigetreten
      ... hab ich ś doch geahnt

      dann warst du sicher unter jenen, die völlig nüchtern ihren Beitritt unterschrieben haben... 00001981




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !

      Makaay wrote:

      Ist doch schön wenn wenigstens einer Herr seiner Sinne war wenn schon alle anderen 251.314 nicht wissen was sie tun.
      ... viele in diesem Lande wissen nicht was sie tun !

      schau dir dieses Wählerpotential von rot-grün in BW an mit einem lallenden Oberlehrer als Ministerpräsidenten

      meinst du ernsthaft das diese Wähler wissen was sie tun ?

      irgendwann werden die an die Wahlergebnisse von Erich kratzen...




      ........................................................................................................................................
      ...versuche den Nationalsozialismus zu verstehen... das ist der Schlüssel zur Freiheit aller Völker !
      Ribery zu BILD:

      „Meine Verletzung dauert schon so lange. Das ist frustrierend. Ich bin sauer darüber. Es ist langweilig so."
      Immerhin sagt er: „Ich war zur Kontrolle. Es sieht schon viel besser aus. Wenn ich meinen Fuß nicht belaste, ist alles gut. Aber wenn ich laufe dann habe ich Schmerzen."


      Mein lieber Mann, das hört sich für mich aber richtig schlimm an! Seit 2 Monaten schont er sich und er kann noch nicht einmal ohne Schmerzen den Fuß belasten und das nennt er dann besser??? Wie sich das für mich anhört gehts kaum schlimmer! mache mir langsam echt enrsthafte Sorgen um seine Karriere! Was hat Mull mit ihm gemacht?