Reply to Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Information
Question Please answer the question respectively to solve the problem below.
Message
The maximum number of attachments: 10
Maximum file size: 1 MB
Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Automatically detects web page links.
Displays smilies as smiley-images.
Allows BBCodes to be used.

Previous Posts 3

  • Die wollen das Dortmund oder ein anderer Meister wird.
    Sie glauben daß die Liga dann spannender wird und Deutschland mehr Spitzenvereine bekommt, indem sie Bayern vom Ergebnisniveau herunterziehen.
    Dann denken sie, daß die durch Beschiss hochgelobten Mannschaften Bayern Niveau haben.
    Das ist ähnlich wie die Gleichmacherei im BRiD Bildungssystem, da wurde auch das Niveau abgesenkt.
  • Irgendwie wundert es mich nicht, haben wir doch nach jeder Schiri Entscheidung pro Bayern auf allen Kanälen vom Bayern Bonus gehört. Jetzt scheißt sich jeder Schiri in die Hose und lässt laufen bzw. legt den Maßstab enger an bei uns.
  • Schiedsrichter die einseitig pfeifen und die der FC Bayern meiden sollte.

    Alfred

    Das ist ein Sammelstrang in dem nicht vergessen wird, welche Schiedsrichter uns in der Saison 23/24 wichtige Punkte weggenommen haben.

    Heute:
    Daniel Schlager.

    Benachteiligte den FC Bayern im Spitzenspiel gegen Leverkusen entscheidend:

    24. Minute: Unberechtigter Freistoß für Leverkusen der zum 1:1 führt.
    80. Minute: Kein Elfmeter und kein rot für Tapsoba beim halten von Musiala im Strafraum, es hätte zum 2:1 führen können.
    90. + 3. Minute: Elfmeter für Leverkusen für eine absichtliche Einfädelung von Hoffmann. 2:2 in letzter Sekunde.