Reply to Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Information
Question Please answer the question respectively to solve the problem below.
Message
The maximum number of attachments: 10
Maximum file size: 1 MB
Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Automatically detects web page links.
Displays smilies as smiley-images.
Allows BBCodes to be used.

Previous Posts 403

  • Läuft für RL in Barcelona.

    Zuerst gabs schon Kritik in den spanischen Medien und dann gleich noch ein Überfall.

    Wie spanische Medien am Donnerstag übereinstimmend berichteten, öffneten drei Personen vor dem Vereinsgelände der Katalanen die Beifahrertür von Lewandowskis Auto und rissen dem Polen seine Armbanduhr vom Handgelenk. Der Torjäger schrieb demnach zu dem Zeitpunkt aus dem Fahrzeug heraus Autogramme. Die Uhr soll einen Wert von 75000 € haben.
  • Die hatten ihn ganz gut im Griff gehabt obwohl er ständig versucht hatte sich frei zu laufen.
    Er wollte unbedingt ein Tor schießen, daß hat man gesehen.
    Sein Abseitstor war excellent vollendet aber eben nur abseits.
  • Irgendwie hat Barca am Ende doch wieder so getrickst dass alle spielen durften, allerdings nicht sehr erfolgreich mit dem Unentschieden und RL ging leer aus. Da kommt bei mir doch Schadenfreude auf.
  • Makaay wrote:

    Darf er jetzt eigentlich am Wochenende spielen?
    Das ist noch völlig unklar:

    "Was kann im schlimmsten Fall passieren?

    Hält Barca die Financial-Fairplay-Regeln nicht ein, drohen zwei mögliche Strafen. Neben der Tatsache, dass die Neuzugänge nicht registriert werden können, ist ein Punktabzug in der Liga sowie eine Geldstrafe möglich.
    Übrigens: Auch in der Zukunft droht Ungemach. Gleich mehrere Topstars des Klubs, darunter Gerard Pique und Sergio Busquets, hatten in der Vergangenheit zugestimmt, ihr Gehalt erst später zu kassieren, um dem Verein finanziellen Spielraum zu ermöglichen.
    Doch auch dieses Entgegenkommen hat ein Ende und der Klub muss die ausstehenden Gehälter bezahlen. Alleine bei Verteidiger Pique sind es laut der spanischen Zeitung "Ara" 52 Millionen Euro..."

    ran.de/fussball/spanien/news/r…rechtigung-la-liga-155054

    Das würde ich dem geldgeilen Gespann Lewandowski / Zahavi von Herzen gönnen und auch generell ist es höchste Zeit das solche modernen Menschenhändler
    mal so richtig auf die Fresse fliegen.
    Hoffentlich bleibt der spanische Fußballverband standhaft.
  • Mit Bezug auf das neue System ohne Stoßstürmer haben wir jetzt ein Überangebot an Außenstürmern die positionsfremd eingesetzt werden, ich würde daher noch
    einen abgeben und dafür noch eine "Brechstange" verpflichten, die als Ersatz kommen könnte wenn mal das Tor einfach nicht fallen will.

    Momentan stehen zur Verfügung: Mané, Gnabry, Musiala, Müller, Coman, Sané, Tel, Choupo, Zirkzee.
    Neun Spieler für vier Positionen aber kein einziger "Brecher".
  • Bin mal gespannt auf den ersten Spieltag ob RL dann auch spielten darf.

    Wir hatten zwar erst unser zweites Pflichtspiel aber entgegen meiner Befürchtungen vor seinem Abgang haben sich vollkommen neue Möglichkeiten ergeben. Tesdesco hatte es treffend beschrieben
    "da kommen die Pfeile von überall her". Das trifft genau zu denn unsere Jungs scheinen ohne RL aufzublühen und Mane der passende Spieler im neuen System.
    Bisher war alles auf Lewandowski abgestimmt und wenn er nicht jeden Ball bekommen hatte kam auch schon mal eine abwertende Geste oder ein böser Blick.
    Wir sind absolut unberechenbar geworden in der Offensive.
  • Hab mich heute mit meinem Freund Robert M. unterhalten, es war tatsächlich so wie ich hier vermutet hatte dass RL schon vor ein paar Monaten mit ihm über einen evtl. Vereinswechsel gesprochen hat. Seine Allianz Agentur wird ihn aber weiterhin betreuen.
    Wenns passt fliege ich mal mit zu einem Barca Spiel.
    Images
    • Robert.jpg

      207.12 kB, 1,080×1,191, viewed 7 times