Endspurt 2016.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Endspurt 2016.

      Noch 7 Spieltage und 5 Punkte Vorsprung auf den BVB.

      Für den FC Bayern stehen noch folgende kritische Begegnungen an:

      09.04. (A) - VfB Stuttgart.
      23.04. (A) - Hertha BSC.
      30.04. (H) - Mönchengladbach.
      07.05. (A) - FC Ingolstadt.

      Sollten wir aus diesen 4 Spielen 7 Punkte holen und die anderen leichten Heimspiele (Frankfurt, Schalke, Bremen)
      gewinnen, kann der BVB uns nicht mehr überholen (ausgenommen Kantersiege).
      Der BVB hat aber auch noch ein paar Brocken vor der Nase:

      10.04. (A) - Schalke.
      23.04. (A) - VfB Stuttgart.

      Könnte mir vorstellen, dass die da auch noch Punkte lassen.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Die Zecken gehen mir langsam auf die Nüße, die können einfach nicht mehr verlieren. Nicht mal mehr nach einem Spiel in England. Es bleibt in dieser Saison spannend bis zum Schluß und wir dürfen nicht mehr ausrutschen sonst wird es schwer den 4. Titel zu holen.
      Was war das für eine super Saison als sie Woche für Woche verloren haben und am Ende der Tabelle gestanden sind. Das war immer doppeltes Freundenfest unseren Sieg und deren Niederlage zu feiern.

      Am 2.4. bin ich dann in der Arena gegen Frankfurt.

      Endspurt Saison 2015/2016

      Bin ich eigentlich der einzige hier, der sich darüber wundert wie sang und klanglos Hannover 96 absteigt? Finde das erschreckend. Haben die überhaupt schon ein Spiel gewonnen in der Rückrunde?
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)
      Hertha wird meines Erachtens diesmal sogar die EL verpassen, denn Schalke, Gladbach und Mainz werden noch an ihnen vorbei ziehen.
      Bei denen ist die Luft raus.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Wie "diesmal"? Nochmal zur Erinnerung, die Berliner wurden vor der Saison von vielen Experten als Abtseiger Nr. 1 gesehen. Und der letzte Abstieg liegt nicht lange zurück. Von daher haben die ihr Ziel Klassenerhalt schon lange erreicht. Wäre natürlich bedauerlich, jetzt auf den letzten Metern noch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben zu verpassen. Das wäre aber nur ein Wermutstropfen auf eine bärenstarke Saison.
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)
      Hatte nicht gesehen, daß es schon einen Strang gibt.

      Und klar, nachdem man unter Slomka fast dabei war, sich zu einem CL-Verein zu entwickeln, ging es stetig bergab. Aber trotzdem - da kommt ja seit Monaten gar keine Gegenwehr. Wie krachend Thomas Schaaf dort gescheitert ist, ist beispiellos.
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)
      Hertha: 49 Punkte
      Leverkusen (A), Darmstadt (H), Mainz (A)
      Prognose: 1 Punkt = 50 Punkte

      Gladbach: 45 Punkte
      Hoffenheim (H), Bayern (A), Leverkusen (H), Darmstadt (A)
      Prognose: 6 Punkte = 51 Punkte

      Mainz: 45 Punkte
      Frankfurt (A), HSV (H), Stuttgart (A), Hertha (H)
      Prognose: 9 Punkte = 54 Punkte

      Schalke: 45 Punkte
      Hannover (A), Augsburg (H), Hoffenheim (A)
      Prognose: 6 Punkte = 51 Punkte
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Berlin sollte zu Hause gegen Darmstadt gewinnen. Der letzte Spieltag in Mainz hat es dann natürlich in sich.
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)
      Kann mir nicht vorstellen, dass Hertha Darmstadt schlägt.
      Hertha ist doch fix und fertig, die Spiele gegen BVB und Bayern
      haben denen die letzten Körner genommen.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Hannover war schon eine Enttäuschung in dieser Saison. So einen Einbruch hätte ich nie für möglich gehalten. Für mich waren vor der Saison Darmstadt, Hertha, Augsburg, Ingolstadt, Stuttgart aber auch Mainz die Kandidaten für die Abstiegsplätze. Hannover und Frankfurt hatte ich im gesicherten Mittelfeld erwartet.

      Wolfsburg enttäuscht auch maßlos, gemessen an den finanziellen Mitteln und der Stärke des Kaders. Hatte die sicher unter den ersten vier gesehen.
      Wolfsburg konnte den Abgang von de Bruyne nicht verkraften. Das man so einbricht ist vielleicht überraschend. Aber das dieser Verlust eine enorme Schwächung sein wird, war abzusehen.
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)

      Makaay wrote:

      Wolfsburg enttäuscht auch maßlos, gemessen an den finanziellen Mitteln und der Stärke des Kaders. Hatte die sicher unter den ersten vier gesehen.
      Ja, Wolfsburg ist die größte Enttäuschung.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Schadet doch nix. Wolfsburg ist einer der unsympathischsten Vereine überhaupt, find ich.
      "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
      (Louis-Ferdinand Céline)
      Die haben zig Millionen in den Sand gesetzt mit ihren Fehleinkäufen, kann aber auch sein, dass der Hecking unfähig ist eine Spitzenmannschaft zu formen.
      Wenn ich so weit nach oben will wie Wolfsburg, hätte ich erst mal einen internationalen Spitzentrainer gekauft, da waren einige auf dem Markt.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​