Pinned The Reds - powered by Kloppo.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Bin zwar weder Liverpool noch Klopp fan aber heute drücke ich den Roten die Daumen, denn ich will
      auf keinen Fall das dieser geldgeile Alaba den Pokal in den Himmel streckt, dann schon lieber Thiago,
      der nicht unbedingt wegen der Kohle gegangen ist und vielleicht wird ja Mané noch ein Bayer.

      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Liverpool in HZ1 die klar bessere Mannschaft, Real fast das 1:0 mit deren einzigen Schuß aufs Tor.
      Wir sehen, daß wir mit Upamecano den falschen Leipzig Verteidiger geholt haben, Konaté (hat nicht
      mehr gekostet) dürfte eine Klasse stärker sein.
      Was für Deppen an Scouts haben die Bayern eigentlich?

      Wenn Liverpool nicht bald in Führung geht wird es schwer, denn Kloppsches Amokpressing geht nur
      maximal bis zur 75. Minute.

      Mané ist schon ein Klassestürmer aber ich glaube nicht, daß der total limitierte Sportdirektorendepp
      Brazzo so einen Transfer an Land ziehen wird.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Ich hatte wegen der bessern Quote auf Real gewettet und mich natürlich aus Eigennutz am Sieg erfreut.
      Zwischenzeitlich war ich allerdings schon am zweifeln ob es richtig war auf Real zu setzen.

      Mane wäre natürlich ein Mega Transfer sollte da was dran sein. Ansonsten bin ich mit Upamecano zufrieden.
      Die Scouts können Spieler nur bewerten wie sie bei ihren Vereinen spielen und kein Mensch kann voraussagen wie sich ein Spieler dann beim neuen Verein entwickelt. Bei manchen klappt es sofort, andere benötigen Zeit und es gibt auch Transfers die zünden nie.