Formel 1 Saison 2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Formel 1 Saison 2020

      ...läuft wieder seit ein paar Wochen. Man möchte soviele Rennen wie möglich in den Kalender bekommen. Dadurch sind auch einige Rennen dabei die vorher so nicht geplant waren. Z.b. Mugello, das legendäre Imola und seit Jahren mal wieder der Nürburgring. Freue mich riesig auf diese Strecken.
      Auch wenn der WM dieses Jahr schon so gut wie feststeht. Die von Mercedes machen einfach einen bomben Job, ein fast schon perfektes Team. Ferrari hat dagegen ein katastrophales Team, was man dieses Jahr auch auf der Strecke sieht. Vettel ist leider an diesem Team gescheitert. Sein Abgang dort war mehr als schmutzig von Ferraris Seite.
      Wird langweilig.
      Mercedes ist nicht zu stoppen, die könnten auch einen Schimpansen ans Steuer lassen.

      Hoffe das Vettel zu Aston Martin gehen und Sergio Perez ersetzen wird.
      Ein Problem könnte dann allerdings der Sohn vom Rennstallbesitzer Lance Stroll werden.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Seit sie Ferrari wegen irgendeinem Motorschummel angeschwärzt hatten, sind ihre Motoren wieder die stärksten der F1.
      Racing Point bekommt aber auch diese Motoren und wird nächstes Jahr zu Aston Martin.
      Vielleicht gibts dann Konkurrenz.
      Zur Zeit ist F1 langweilig.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​